02.12.2021 - 09:52

Industria Italiana Autobus zeigt E-Stadtbus

Der italienische Bushersteller Industria Italiana Autobus hat seinen ersten vollelektrischen Stadtbus vorgestellt. Der elektrische 12-Meter-Bus Citymood 12e wird von einem Siemens-Motor mit 160 kW Dauer- und 230 kW Spitzenleistung angetrieben und verfügt über einen Akku mit NMC-Zellen.

Dieser wird in zwei Ausführungen mit 330 und 495 kWh angeboten, wie der Hersteller mitteilt. Während beim Elektromotor mit Siemens der Zulieferer genannt wird, geht aus dem Datenblatt nicht hervor, von welchem Anbieter Industria Italiana Autobus die Batteriezellen bezieht. Neben der Kapazität der Akkupacks und dem Verweis auf die NMC-Zellchemie wird nur noch die Nennspannung von 655 Volt angegeben. Eine Reichweite wird nicht genannt.

Die Italiener betonen, dass der 12,10-Meter-Bus kein vorgefertigtes Fahrzeug sei, sondern nach den Bedürfnissen von Verkehrsunternehmen konfiguriert werden könne. Neben der Wahl der Akku-Größe werden noch Spiegelkameras genannt. Weitere mögliche Anpassungen werden nicht spezifiziert, dürften aber vor allem den Innenraum betreffen. Auffällig: Das Portal „Sustainable Bus“ gibt an, dass die Kamera-Spiegel serienmäßig seien – der Hersteller selbst nennt sie jedoch in dem Abschnitt zu den Konfigurations-Möglichkeiten.

Zum Ladesystem der Akkus macht Industria Italiana Autobus die Angabe, dass diese per CCS mit einer Ladeleistung von maximal 130 kW aufgeladen werden können. Eine Lademöglichkeit per Pantograf gibt es offenbar jedoch nicht.

– ANZEIGE –

Würth

Gebaut werden soll der Citymood 12e in einem eigenen Werk in Flumeri, das seit 2019 mit staatlichen Fördergeldern renoviert wurde. Für die Fertigung sollen 200 Arbeiter, die bereits früher dort beschäftigt waren, aber zwischenzeitlich entlassen werden mussten, wieder eingestellt werden. Auch die Konstruktionsabteilung wurde seit dem Neustart vor zwei Jahren neu aufgebaut.

Auf die nun gezeigte Batterie-elektrische Version könnte auch eine Brennstoffzellen-Version folgen. CEO Antonio Liguori sagte, 2023 könnte das Jahr des Wasserstoffs werden. „Wir untersuchen, was die beste Lösung ist. Gleichzeitig warten wir darauf, dass die Infrastruktur gebaut wird“, so der Manager.
sustainable-bus.com, industriaitalianaautobus.com (Mitteilung auf Italienisch), industriaitalianaautobus.com (technische Daten)

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/12/02/industria-italiana-autobus-zeigt-e-stadtbus/
02.12.2021 09:00