07.02.2022 - 12:02

Varta gründet wohl eigene eMobility-Tochter

Der Batteriehersteller Varta, der im vergangenen Jahr seine neue Batteriezelle V4Drive für Elektrofahrzeuge vorgestellt hatte, hat laut einem Medienbericht eine neue Tochterfirma für E-Mobilität gegründet. Ende März will Varta Details zu der neuen Tochter nennen.

Nach Informationen der „Welt am Sonntag“ wurde kürzlich die neue Aktiengesellschaft Pertrix V SE als Varta-Tochter gegründet. Der Geschäftszweck sei vor allem der Erwerb und die Verwaltung von „Unternehmensbeteiligungen auf dem Gebiet der Elektromobilität“. Varta hatte vor 20 Jahren sein Batteriegeschäft für Verbrennerfahrzeuge verkauft, sich aber mit der Vorstellung der V4Drive-Zelle wieder dem Fahrzeuggeschäft genähert – nur eben mit Fokus auf das deutlich attraktivere Geschäft mit E-Auto-Batterien.

Ein Sprecher erklärte auf Nachfrage, dass es sich noch um eine „Vorratsgesellschaft ohne operatives Geschäft“ handele. Erst am 31. März würde Varta in Zusammenhang mit der Vorlage der Geschäftszahlen über die weiteren Entwicklungen informieren.

Nach der Vorstellung der V4Drive im April 2021 als eine Art Booster für Performance-Fahrzeuge hatte Varta im Oktober angegeben, die V4Drive auch in einem größeren Format als die bisher bestätige 2170 zu bauen, damit diese in Batterie-elektrischen Autos eingesetzt werden kann. Eine Serienproduktion von bis zu zwei GWh pro Jahr soll 2022/2023 anlaufen.

- ANZEIGE -

Bisher hatte Varta – selbst bei dem Kapitalmarkttag im Oktober – nicht angedeutet, dass für das EV-Geschäft eine eigene SE (europäische Aktiengesellschaft) gegründet werden soll. Was Varta genau mit der „Vorratsgesellschaft“ mit Sitz in Ellwangen genau vor hat, ist nicht bekannt. Erste Kundenaufträge – bestätigt ist Porsche – liegen für die V4Drive-Zelle bereits vor. Die noch inhaltsleere Tochtergesellschaft könnte also bald eine wichtige und reale Aufgabe bekommen.

Der Name Pertrix V ist übrigens eine Anspielung auf die eigene Vergangenheit: Der Ursprung des heutigen Varta-Konzerns liegt in der 1887 gegründeten AFA. 1926 übernahm AFA die Hamburger Pertrix Chemische Fabrik Aktiengesellschaft.
welt.de

- ANZEIGE -

Stellenanzeigen

Key Account Manager für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot
bp

EV Charging Delivery Engineer (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot

Geschäftsführer (m/w/d) - Automotive Startup

Zum Angebot

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/02/07/varta-gruendet-wohl-eigene-emobility-tochter/
07.02.2022 12:28