06.04.2022 - 15:32

Spanien: Correos plant Erweiterung der Flotte um 800 Elektro-Motorräder

Die spanische Post Correos will ihre Lieferflotte um 800 neue Elektromotorräder erweitern. Davon sollen 700 Fahrzeuge zweirädrige und 100 dreirädrige E-Motorräder sein. Der Zuschlag soll Ende Mai erfolgen und die Fahrzeuge im November in Betrieb gehen.

Correos plant, die E-Motorräder auf Leasingbasis über einen Zeitraum von 60 Monaten zu betreiben. Die Flotte des Unternehmens wird damit mehr als 2.700 Fahrzeuge umfassen – darunter rund 2.400 Elektrofahrzeuge und mehr als 300 Hybridfahrzeuge. Sind die neuen Elektromotorräder einmal in Betrieb genommen, stellen die Fahrzeuge die größte elektrische Zustellflotte in Spanien dar.

Die Ausschreibung ist mit Bedingungen an die künftigen Gewinner der Verträge gekoppelt. Sie müssen die Fahrzeuge, ihren Transport und ihre Auslieferung sowie eine Reihe zusätzlicher Dienstleistungen wie zum Beispiel eine vorbeugende und korrigierende Wartung, die Verwaltung von Bußgeldern, Unfällen und Ersatzfahrzeugen sowie die Registrierung und Dokumentation der Fahrzeuge und Schulungen bereitstellen.

2018 hatte Correos Lastenfahrräder von Bikelecing (BKL) getestet, die mit einem 48-Volt-System von Continental ausgestattet waren. Die dreirädrigen Lasten-Pedelecs waren für etwa drei Monate in Madrid, Sevilla, Málaga, Cordoba und Granada im Einsatz.
correos.com (Spanisch), apex-insight.com

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektingenieur Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/04/06/spanien-correos-plant-erweiterung-der-flotte-um-800-elektro-motorraeder/
06.04.2022 15:37