28.04.2022 - 10:00

Xpeng erhält Milliarden-Kredit für Expansionspläne

Der chinesische Elektroauto-Hersteller Xpeng erhält für den weiteren Ausbau seiner Geschäftsaktivitäten von der Agricultural Bank of China eine Kreditlinie in Höhe von bis zu 7,5 Milliarden Yuan.

Das entspricht umgerechnet 1,08 Milliarden Euro. Mit dem Geld soll das Wachstum des Herstellers unterstützt werden, wie es offenbar in einer chinesischen Pressemitteilung der Agricultural Bank of China (ABC) heißt, aus der das Portal „CN EV Post“ zitiert. Das Wachstum soll auch zunehmend im Ausland stattfinden. Erst im März hatte Xpeng mit dem Marktstart seiner E-Limousine P5 in Dänemark, den Niederlanden, Norwegen und Schweden seine Expansion in Europa vorangetrieben.

Nicht nur für den Autobauer ist es ein großer Kredit, auch die ABC gibt an, dass es die bisher größte Kreditlinie sei, die man einem chinesischen Autobauer gewährt habe. Die Bedeutung und „hohe Anerkennung der Bank für die Branchenposition und die Entwicklungsaussichten von Xpeng“ wurde auch daran deutlich, dass an der Zeremonie zur Unterzeichnung der Vereinbarung der Präsident der ABC-Niederlassung in Guangdong, Zhu Zhenggang, persönlich teilnahm.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Vereinbarung, deren Bedingungen das starke Vertrauen des Finanzinstituts in unsere soliden Geschäftsgrundlagen und Wachstumsaussichten belegen“, sagt He Xiaopeng, Firmengründer von Xpeng. „Da wir schnelle Technologie- und Produktiterationen anstreben, werden wir die Wettbewerbsfähigkeit unterer Produkte weiter stärken und bieten unseren Verbrauchern ein überzeugendes EV-Erlebnis.“

– ANZEIGE –

Würth

Neben der Expansion will Xpeng folglich auch die technische Entwicklung vorantreiben. Im Jahr 2023 soll eine neue Generation des teilautonomen Fahrsystems vorgestellt werden, welches dann Xpilot 4.0 heißt. Zudem soll 2023 das vierte Modell des Herstellers auf den Markt kommen. Das im November 2021 gezeigte E-SUV G9 ist für internationale Märkte gedacht.

Xpeng hatte im März seine Geschäftszahlen für 2021 vorgelegt. Noch ist das Unternehmen auf solche Kredite angewiesen, denn der Nettoverlust ist im vergangenen Jahr gestiegen.
cnevpost.com, heyxpeng.com

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/04/28/xpeng-erhaelt-milliarden-kredit-fuer-expansionsplaene/
28.04.2022 10:21