13.05.2022 - 11:02

ACE Green Recycling plant Batterierecycling in Texas

Das US-Recycling-Technologieunternehmen ACE Green Recycling hat Pläne für den Bau und Betrieb des größten nachhaltigen Batterierecyclingparks Nordamerikas in Texas vorgestellt. Dabei soll es auch, aber nicht nur um Lithium-Ionen-Batterien aus Elektrofahrzeugen gehen.

Die ca. 37.000 Quadratmeter große Anlage soll demnach in der Lage sein, sowohl Blei-Säure- als auch Lithium-Ionen-Batterien unter anderem aus Fahrzeugen zu recyceln. Im dritten Quartal 2023 soll das Recycling von Blei-Säure-Batterien anlaufen, später soll auf dem Gelände eine Anlage für Lithium-Ionen-Batterien errichtet werden.

ACE geht davon aus, dass die Anlage bei voller Auslastung bis zum Jahr 2025 jährlich bis zu 100.000 Tonnen gebrauchte Blei-Säure-Batterien und 20.000 Tonnen gebrauchte Lithium-Ionen-Batterien verarbeiten und recyceln kann. Weitere Infos zu der Lithium-Ionen-Anlage will ACE in den kommenden Monaten bekannt geben.

Auf das angewendete Verfahren geht ACE Green Recycling nicht genauer ein – es wird nur ausgeschlossen, dass es sich um ein pyrometallurgisches Verfahren handelt, bei dem die Batterien mit enormen Energieaufwand eingeschmolzen werden. „Im Vergleich zum Schmelzen sind die ACE-eigenen Technologien für das Recycling von Blei- und Lithium-Ionen-Batterien vollständig elektrisch und emissionsfrei und ermöglichen eine höhere Ausbeute an Batteriematerial bei gleichzeitig sichereren Arbeitsbedingungen“, heißt es in der Mitteilung. „Die meisten Aktivitäten des Werks“ sollen mit Solarenergie betrieben werden.

Texas sei die „offensichtliche Wahl“ gewesen, da der Bundesstaat eine Bevölkerungswachstum verzeichne und man „einfachen Zugang zu einer Fülle von Altbatterien aus Kraftfahrzeugen und anderen industriellen Quellen“ habe. „Texas befindet sich im Herzen der globalen Energiewende und hat Zugang zu einem umfassenden Pool an erstklassigen Ingenieuren und technischen Talenten“, sagt Nishchay Chadha, Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender von ACE. „Die neue Anlage von ACE soll Teil dieser Revolution sein und eine grünere, nachhaltigere Zukunft für Amerika schaffen.“

– ANZEIGE –

Die Anlage zum Recycling von Lithium-Ionen-Batterien soll nicht lange alleine bleiben: Wie das Unternehmen in einer zweiten Mitteilung ankündigt, sind insgesamt vier dieser Werke geplant. Neben den USA sollen diese in Thailand und Indien entstehen. Von Blei-Säure-Batterien ist bei diesen Werken nicht die Rede. „Die vier Standorte werden bisher unterversorgte Recyclingmärkte erschließen und regionale Märkte mit einer emissionsfreien, CO2-neutralen Recyclinglösung versorgen, um die weltweite Einführung von Lithium-Ionen-Batterien zu unterstützen“, heißt es in der Mitteilung. Geplant ist eine Jahreskapazität von insgesamt über 30.000 Tonnen.

Eine Anlage mit einer Kapazität von zunächst 1.800 Tonnen soll im dritten Quartal 2022 in Indien in Betrieb gehen, die Anlagen in Thailand und den USA sind für 2023 geplant. Die volle Kapazität von den in Summe 30.000 Tonnen soll bis 2025 erreicht werden.
prnewswire.com (Texas), prnewswire.com (weitere Anlagen), acegreenrecycling.com (Firmenwebsite)

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Completions Engineer (m/f/d)

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Technischer Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d) eMobility Region Niedersachsen

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/05/13/ace-green-recycling-plant-batterierecycling-in-texas/
13.05.2022 11:43