Schlagwort: Texas

08.10.2021 - 09:29

Tesla verlegt Firmensitz nach Austin

Tesla wird seinen Firmensitz von Palo Alto im Silicon Valley nach Austin in Texas verlegen. Das gab Elon Musk bei der Hauptversammlung von Tesla bekannt, die bereits in Texas stattfand. Die Model-Y-Produktion vor Ort läuft aber noch nicht an.

Weiterlesen
28.09.2021 - 15:02

Tesla soll seit Jahresanfang 300.000 BEV in China gebaut haben

In Teslas Gigafactory in Shanghai wird diese Woche offenbar das 300.000. Elektroauto dieses Jahres vom Band laufen. In der im Bau befindlichen Produktionsstätte in Texas soll zudem die kommende Hauptversammlung des kalifornischen Elektroautobauers stattfinden. Der Termin: 7. Oktober.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

09.08.2021 - 09:43

Bestätigt: Erste Tesla Model Y in Europa angekommen

Die ersten Tesla Model Y sind in Europa angekommen. Das hat ein deutscher Manager des E-Autobauers nun auf seinem LinkedIn-Kanal publik gemacht. Der offizielle Auslieferungsbeginn ist weiterhin für September angesetzt, aber es sieht so aus, dass erste Übergaben wie berichtet noch im August stattfinden könnten. Dafür spricht auch ein Medientermin.

Weiterlesen
03.08.2021 - 10:19

Lithium-Lieferung an Tesla verzögert sich

Piedmont Lithium hat laut einem Medienbericht die ersten Lieferungen von Lithium-Chemikalien an Tesla auf unbestimmte Zeit verschoben. Ursprünglich sollten die Lieferungen zwischen Juli 2022 und Juli 2023 beginnen.

Weiterlesen
19.07.2021 - 10:11

Nikola schließt Vertriebs-Partnerschaft mit freien Händlern

Nikola, der US-Entwickler von Batterie- und Brennstoffzellentrucks, hat sein Vertriebs- und Servicenetz in den USA deutlich erweitert. Durch die Kooperation mit fünf neuen freien Händlern kommen 51 neue Standorte in Texas, Arizona, Kalifornien, Colorado, New Mexico, Florida, Delaware, Virginia und Maryland hinzu.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



19.05.2021 - 09:59

Tesla Model Y aus Texas ab Start mit 4680-Zellen

Tesla will das Model Y, das künftig in der im Aufbau befindlichen Gigafactory in Texas vom Band läuft, laut Elon Musk von Anfang an mit den neuen 4680-er Batteriezellen ausstatten. Zudem gibt es Berichte, wonach bis zu 20.000 Fahrzeuge wegen eines fehlenden Teils nicht ausgeliefert werden können.

Weiterlesen
10.05.2021 - 09:28

Tesla erhält Baugenehmigung für große Lagerhalle

Tesla hat die Genehmigung für den Bau einer riesigen Halle auf dem Areal der Gigafactory in Grünheide erhalten – möglicherweise für die Batteriefabrik. Auch für die ebenfalls im Bau befindliche Giga Texas plant Tesla offenbar eine Erweiterung.

Weiterlesen
06.04.2021 - 10:40

Saueressig plant offenbar US-Niederlassung in Texas

Der deutsche Mittelständler Saueressig Engineering soll laut einem Medienbericht eine Niederlassung in San Antonio, Texas, aufbauen. Damit verdichten sich die Anzeichen, dass der Spezialist für Trocken-Beschichtungen von Elektroden auch in die US-Batteriepläne von Tesla eingebunden ist.

Weiterlesen
16.03.2021 - 09:54

Tesla: Batteriezellen aus Grünheide ab 2022?

Tesla will laut einem Medienbericht spätestens bis Juli dieses Jahres den Genehmigungsantrag für die Fertigung von Batteriezellen in Grünheide stellen. Demnach wird der Produktionsbeginn für die Zellen in Grünheide im Jahr 2022 angestrebt.

Weiterlesen
18.01.2021 - 09:42

Tesla: Model-Y-Auslieferungen in China offiziell gestartet

Tesla hat in China offiziell mit den Auslieferungen der dort gebauten Model Y begonnen. Derweil laufen die Vorbereitungen für die Produktion des europäischen Model Y in Grünheide weiter – das Werk könnte größer werden als zunächst gedacht. Aber auch beim Model S und Model X verdichten sich die Hinweise auf ein baldigen Refresh.

Weiterlesen
02.11.2020 - 11:46

Tesla hat offenbar Maschinenbauer Saueressig engagiert

Die deutsche Firma Saueressig Engineering ist offenbar im Auftrag von Tesla daran beteiligt, Maschinen für die Zellproduktion in Deutschland und in den USA aufzubauen. Es wäre nicht das erste Mal, dass die Kalifornier auf Ingenieurs-Knowhow aus Deutschland setzen.

Weiterlesen
17.09.2020 - 10:22

Grünheide: Tesla beantragt Rodung weiterer 100 Hektar

Tesla hat beim Land Brandenburg einen Antrag auf die Rodung von weiteren 100 Hektar Wald auf seinem Gelände in Grünheide gestellt. Außerdem sind jetzt die Baupläne des US-Elektroautobauers für seine jüngste Gigafactory im US-Bundesstaat Texas publik gemacht worden.

Weiterlesen
11.09.2020 - 09:28

Genehmigung für Gigafactory 4 soll im Dezember vorliegen

Die endgültige umweltrechtliche Genehmigung für die Gigafactory 4 in Grünheide soll laut Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach bis Mitte Dezember 2020 vorliegen. Ab dem 23. September sollen die insgesamt 406 Einwendungen gegen das Bauvorhaben geklärt werden.

Weiterlesen
09.09.2020 - 09:58

Musk erlaubt Drohnen-Aufnahmen der Baustelle in Texas

Elon Musk hat sich kürzlich erneut via Twitter eingeschaltet, um Drohnen-Aufnahmen über einer künftigen Fabrik zu erlauben. Ein YouTuber aus den USA klagte, das Security-Personal für die neue Tesla-Baustelle in Texas habe ihm verboten, mit seiner Drohne Aufnahmen davon zu machen.

Weiterlesen
18.08.2020 - 13:56

Update zu Tesla-Baustellen in Grünheide und Texas

Das Landesamt für Umwelt Brandenburg hat nun die vorzeitige Zulassung für einen weiteren Bauabschnitt des Tesla-Werks in Grünheide erteilt. Damit können nun unter anderem Rammpfähle als Teil der Fundamente errichtet werden. Auch in Texas laufen am künftigen Tesla-Standort bereits Bauarbeiten.

Weiterlesen
10.07.2020 - 09:50

Tesla erhält offenbar Zusage über Steuer-Rabatt in Austin

Tesla ist bei der geplanten Cybertruck-Gigafactory laut amerikanischen Medienberichten einen wichtigen Schritt weiter gekommen. Der zuständige Bezirk hat offenbar ein Paket mit zahlreichen Steuervergünstigungen genehmigt. Damit scheint der Bau nahe Austin immer wahrscheinlicher.

Weiterlesen
19.06.2020 - 11:41

Tesla offenbar vor Grundstückskauf in Texas

Tesla hat für sein geplantes nächstes US-Werk in der Nähe der texanischen Hauptstadt Austin in ein konkretes Grundstück im Visier. Medienberichte, wonach der Elektroauto-Hersteller das Grundstück im Landkreis Travis County bereits gekauft habe, korrigierte Elon Musk auf Twitter.

Weiterlesen
16.05.2020 - 10:54

Tesla will angeblich im Eiltempo Werk in Texas eröffnen

Tesla will sein geplantes nächstes US-Werk angeblich in oder um Austin errichten. Das zumindest geht aus einem Medienbericht hervor. Darin heißt es weiter, dass der Zeitplan extrem ambitioniert sei: Noch in diesem Jahr sollen in der texanischen Hauptstadt die ersten Exemplare des Model Y vom Band laufen.

Weiterlesen
11.05.2020 - 09:48

Elon Musk dreht durch

Der Tesla-Chef will sein Hauptquartier und künftige Vorhaben nach Nevada und Texas verlegen. Hintergrund ist die behördliche Schließung des Werks in Kalifornien. Selbst die Fabrik in Fremont stellt er nach einem Wutausbruch infrage – und droht dem Bundesstaat offen mit Abzug. Wie heißt es so schön: In der Krise beweist sich der Charakter.
wiwo.de

11.03.2020 - 10:32

Tesla: Weiteres Werk in „Central USA“?

Tesla sucht laut Elon Musk derzeit einen Standort für ein weiteres Werk in den USA. Dort soll der Cybertruck produziert werden und auch das Model Y für Kunden an der US-Ostküste. Mit im Rennen ist offenbar Texas.

Weiterlesen
05.02.2020 - 10:09

Tesla: Weitere Gigafactory in Texas?

Tesla plant offenbar den Bau einer weiteren Gigafactory in den USA, möglicherweise in Texas. Das deutete Elon Musk auf Twitter an – zuvor hatte auch US-Präsident Donald Trump angedeutet, dass Musk eine weitere, riesige Fabrik in den USA bauen werde.

Weiterlesen
25.07.2019 - 09:16

Mit dem E-Tretroller über den Highway

Ja, diese Überschrift hatten wir schon einmal so ähnlich. Anfang Juli war in Nordrhein-Westfalen ein Mann mehr als acht Kilometer mit seinem E-Tretroller über die Autobahn gefahren – weil er seinen Zug verpasst hatte. Jetzt ist ein Dashcam-Video aus den USA aufgetaucht.

Weiterlesen
21.09.2018 - 08:49

Flugzeug der DEA kollidiert mit Tesla Model X

Nahe der texanischen Stadt Houston wurde der Besitzer eines Tesla Model X in einen spektakulären Crash verwickelt, der zum Glück glimpflich ausging: Ein Flugzeug der Drogenbehörde DEA musste wegen mechanischer Probleme auf einer öffentlichen Straße notlanden und kollidierte dabei mit mehreren Stromleitungen und Autos, darunter der Tesla X.
teslamag.de

25.05.2016 - 06:55

Riot Technologies, EU-LIVE, Texas, GKN.

H2-Roadster aus der Uni: Die polnische Firma Riot Technologies, eine Ausgründung zweier Unis, hat auf der Moto Show in Krakau den Prototyp eines schicken Roadsters namens Premier vorgestellt. Eine Brennstoffzelle sowie vier E-Motoren liefern rund 200 kW, der Wasserstoff wird in einem Metallhydrid-Tank gespeichert. Infos zu konkreten Produktionsplänen gibt es aber noch nicht.
thenews.pl, youtube.com

Konzepte für E-Autozukunft: Im Rahmen des vom Grazer Virtual Vehicle Research Center koordinierten Projekts EU-LIVE (Efficient Urban LIght VEhicles, wir berichteten) wurden jetzt die drei Gewinnerkonzepte des Open Design Contest präsentiert: Der cityFLEX von Robert Hahn, das SightSeeingTaxi Berlin von Jörn Lutter und das Smart Mobility Konzept von Hugo Bricout.
eu-live.eu (PDF)

— Textanzeige —
Wer sagt eigentlich, dass das Thema Elektromobilität beim Elektroauto aufhört? Muvon integriert das Elektrofahrzeug in ein nachhaltiges Gesamtkonzept. Ob eigene Ladeinfrastruktur, Photovoltaik-Anlage, Lastmanagement oder Mobilitätskonzept – Muvon erstellt Ihnen Ihr ganz persönliches Elektromobilitätskonzept aus einer Hand: www.muvon.de

Neuer Katalysator für langlebige Akkus: Ein Forscher der University of Texas in Dallas hat ein neues Katalysatormaterial entdeckt, das die Kapazität von Lithium-Luft-Batterien angeblich verfünffachen könnte. Bis solche Batterien in E-Autos laufen, könnten aber noch fünf bis zehn Jahre vergehen.
business-standard.com, utdallas.edu

BMW nutzt GKN’s eAxle: Nach dem Hybridsportler i8 nutzt nun auch der neue Hybrid-Kompaktvan 2er Active Tourer den E-Achsenantrieb des Zulieferers. Beide Fahrzeuge werden so zum Allradler, wobei das System beim 2er die Hinterachse antreibt. Es wurde für den etwas engeren Einsatzort angepasst.
autocar.co.uk, just-auto.com

19.05.2014 - 08:08

Rügen, Texas, Zürich, Österreich.

Rügen elektrisiert: Als Angela Merkel vor kurzem Rügen besuchte, wurde ihr ein Projekt vorgestellt, mit dem der Tourismus-Verkehr auf der Ostseeinsel bis 2030 komplett elektrifiziert werden soll. Es sieht den Verleih von E-Autos und E-Bikes sowie den Aufbau von 35 Ladestationen vor.
ostsee-zeitung.de

Öl-Mekka subventioniert E-Autos: Die Texas Commission on Environmental Quality stellt bis zu 7,7 Mio Dollar in Form von Kauf- und Leasingprämien für Elektroautos bereit. Der Zuschuss in Höhe von 2.500 Dollar wird auch für Hybridfahrzeuge mit externer Lademöglichkeit gewährt.
electriccarsreport.com, puregreencars.com

— Textanzeige —
Schweizer Gipfeltreffen zur ElektromobilitätSchweizer Gipfeltreffen zur Elektromobilität: Der Kongress des «Schweizer Forum Elektromobilität» findet am 24. und 25. Juni in Luzern (CH) statt. Beim fünfjährigen Jubiläum geht es um die aktuellen politischen Themen im Kontext des “Masterplans Elektromobilität” und den beschleunigten Ausbau der landesweiten Ladeinfrastruktur.
www.forum-elektromobilitaet.ch

Hybride Personenbeförderung: Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) wollen ihre Diesel- sukzessive durch Hybridbusse ersetzen und haben erste Tests auf Strecken mit unterschiedlichen topografischen Anforderungen gestartet. Rein elektrische Busse sind mangels Wirtschaftlichkeit noch nicht angedacht.
20min.ch, newstix.de

Auch in Österreich erfreut sich Tesla immer größerer Beliebtheit. Vor wenigen Tagen wurde das 100-ste Model S in der Alpenrepublik ausgeliefert. Zudem wurde der zweite Supercharger des Landes in Wien (wir berichteten) jetzt offiziell eröffnet.
oekonews.at

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/10/08/tesla-verlegt-firmensitz-nach-austin/
08.10.2021 09:52