23.05.2022 - 09:53

BYD Seal geht in China in den Vorverkauf

BYD hat in China mit dem Vorverkauf seiner E-Limousine Seal begonnen. Damit sind nun die Preise und technischen Daten des mit Spannung erwarteten Elektroautos bekannt geworden. Der Seal soll es u.a. mit dem Tesla Model 3 aufnehmen.

++ Dieser Beitrag wurde aktualisiert. Sie finden die neuen Infos ganz unten. ++

Der BYD Seal ist in vier Versionen mit Reichweiten zwischen 550 und 700 Kilometer nach chinesischem Standard erhältlich und kostet zwischen 212.800 und 289.800 Yuan (umgerechnet derzeit 30.150 bis 41.050 Euro). Zum Vergleich: Das Tesla Model 3 mit ähnlicher Reichweite kostet rund 9.000 Euro mehr.

Der Seal, zu dem im Februar erste Informationen durchgesickert sind, ist das erste BYD-Modell mit Cell-to-body-Technologie (CTB), bei der die Batteriezellen direkt in die Fahrzeugkarosserie integriert werden. BYD beschreibt die CTB-Technologie laut einem Bericht von „CN EV Post“ wie Tesla als strukturelles Bauteil und Akku in einem. Auch das Wort Sandwich-Struktur durch großformatige Batterien zwischen zwei Platten fällt, wobei die obere Platte zugleich den Boden des Innenraums bildet. Wie „Teslamag“ schreibt, sind die von BYD verwendeten Batteriezellen allerdings sechseckig. Die 4680-Zellen von Tesla sind hingegen rund.

Der BYD Seal, der auf der „e-platform 3.0“ basiert, ist in zwei Heckantriebsvarianten mit einer Leistung von 150 bzw. 230 kW sowie eine Allradversion mit 380 kW bestellbar. Angeboten werden zwei Akku-Varianten mit einem Energiegehalt von 61,44 und 82,56 Kilowattstunden. In den chemischen Speichern werden Zellen mit LFP-Chemie verbaut. Die maximalen Ladeleistungen sollen je nach Version 110 bzw. 150 kW betragen. Die Reichweiten nach dem chinesischen CLTC-Standard liegen bei bis zu 550, 650 oder 700 Kilometern.

Gebaut wird der Seal im BYD-Werk in Changzhou. Die geplante jährliche Produktionskapazität beträgt 60.000 Einheiten – was sich aber noch ändern könnte, denn BYD registrierte allein innerhalb der ersten sechs Stunden über 22.000 Vorbestellungen für den Seal.

Update 14.06.2022: Kurz nachdem BYD in China mit dem Vorverkauf seiner E-Limousine Seal begonnen hat, gibt es nun nähere Infos zur Produktion des Stromers in Changzhou. Nach Angaben der Stadtregierung wird die Serienproduktion des BYD Seal in diesem Monat mit einer Kapazität von bis zu 15.000 Einheiten monatlich bzw. 180.000 Einheiten jährlich beginnen. Das entspricht einer Verdreifachung der bisher avisierten Produktionskapazität von 5.000 Stück pro Monat bzw. 60.000 pro Jahr.
cnevpost.com, carnewschina.com, teslamag.de, cnevpost.com (Update)

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

6 Kommentare zu “BYD Seal geht in China in den Vorverkauf

  1. Tobias

    Hat bestimmt eine bessere Bedienung, bessere Federung und hochwertigeren Innenraum als Tesla…

    • Arnheim

      Weis jemand was man ihn deutschland kaufen kann und bei welchen autohändler

    • Dasgehtdichnixan

      Witzig, dass das nur Leute sagen, die keinen haben oder sich leisten können.

      • gerd

        hab einen. da geht vieles besser, sehr vieles…Service, QM, ISO26262…da muß diese sw-Klitsche noch viel lernen.

  2. Frank Rauhut

    Im Moment kann Tesla die Preise nach oben diktieren, damit wird das E Auto nicht massentauglich obwohl unternehmerisch verständlich. Konkurrenz ist dringend gewünscht.

  3. Gandalf

    Hoffentlich kommt der in Europa nicht mir der 180 kmh Begrenzung . Dann würde ich ihn dem Tesla vorziehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/05/23/byd-seal-geht-in-china-in-den-vorverkauf/
23.05.2022 09:17