14.09.2022 - 15:30

ADAC und Renault setzen E-Leasing-Kooperation neu auf

Die ADAC SE und Renault Deutschland setzen ihre bekannte Leasing-Kooperation fort, haben hierfür jedoch einen komplett neuen Rahmen geschaffen. Nach einer Null-Sterne-Bewertung der Crashtest-Organisation Euro NCAP für den Zoe hatte die ADAC SE ihre Vertriebs-Kooperation mit Renault ausgesetzt.

Die neue Kooperation umfasst den neuen Renault Megane E-Tech Electric, der bekanntlich in der aktuellen Generation (auf Basis der Plattform CMF-EV) nur noch als Elektroauto erhältlich ist. Der kompakte Renault-Stromer bezieht ab sofort seinen Platz im neuen „Brandspace“ der ADAC Fahrzeugwelt, wie die ADAC SE mitteilt. Dort ist er zu Sonderkonditionen für ADAC-Mitglieder verfügbar.

Die monatliche Leasingrate beginnt bei 299 Euro. Diese Rate gilt für den Megane E-Tech Equilibre EV40 130 HP, also die Variante mit der kleineren Batterie. Die Leasingsonderzahlung liegt bei 9.100 Euro, nach den 6.000 Euro Bundes-Anteil am Umweltbonus muss der Kunde selbst 3.100 Euro tragen. Über die Laufzeit von 36 Monaten können insgesamt 30.000 Kilometer gefahren werden. Die genauen Konditionen für abweichende Daten – etwa den Megane mit der 60-kWh-Batterie – gibt es nur als Angebot vom Händler. Und das laut der Fußnote nur bis zum 30. September 2022 – danach kann Renault vermutlich die Lieferung in 2022 sicher zusagen.

Renault garantiert wie berichtet für seine Elektromodelle Megane E-Tech Electric und Kangoo Rapid E-Tech Electric die Auszahlung der vollen Innovationsprämie in Höhe von 9.570 Euro für 2022 auch dann, wenn die Auslieferung ungeplant nach dem 20. Dezember erfolgt und somit eine Zulassung und das Stellen eines Antrags bis Jahresende unmöglich wird.

Für den Zoe hatte der ADAC im Jahr 2021 nach einer Null-Sterne-Bewertung der Crashtest-Organisation Euro NCAP seine Vertriebs-Kooperation mit Renault ausgesetzt. Der E-Kleinwagen ist auch bei der Neuauflage der Kooperation nicht ins ADAC-Angebot zurückgekehrt.

– ANZEIGE –

GP Joule

„Mit der umfassenden und neuartigen Präsentation des Renault Megane E-Tech Electric im Brandspace der ADAC Fahrzeugwelt zünden wir die nächste Stufe unserer erfolgreichen Kooperation“, sagt Markus Groiß, Geschäftsführer der ADAC Fahrzeugwelt. „ADAC-Mitglieder profitieren von den klaren wie preisgünstigen Konditionen und wir machen somit das Leasing – übrigens nicht nur für E-Autos – zu einer sinnvollen Option bei der individuellen Fahrzeugbeschaffung.“

Ralf Benecke, Marketingvorstand der Renault Deutschland AG, setzt auf die Entwicklungschancen der langjährigen Kooperation: „Wir sind begeistert, mit einem so starken Partner wie der ADAC SE ein so starkes Fahrzeug wie den Megane E-Tech Electric exklusiv für deutsche Kunden und ADAC Mitglieder anbieten zu können. Der Auftritt im neuen Brandspace ist eine vielversprechende Fortsetzung unserer erfolgreichen Zusammenarbeit.“
adac.de, renault-presse.de

– ANZEIGE –

CampusForum

Stellenanzeigen

Manager (m/w/d) Kommunikation

Zum Angebot

Projekt Koordinator (m/w/d) Ladeinfrastruktur Elektromobilität

Zum Angebot

Systemtechniker Mercedes Benz 80 - 100% für E-LKW’s (m,w,d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/09/14/adac-und-renault-setzen-e-leasing-kooperation-neu-auf/
14.09.2022 15:09