15.09.2022 - 13:17

Zürich beschafft 123 E-Fahrzeuge für die Stadtreinigung

Die Stadt Zürich will fast alle ihre Stadtreinigungsfahrzeuge durch elektrische Fahrzeuge ersetzen. Der Stadtrat hat zur Ersatzbeschaffung von 123 Nutz- und Kommunalfahrzeugen für die Stadtreinigung von Entsorgung + Recycling Zürich (ERZ) für die Jahre 2023 bis 2030 gebundene Ausgaben in Höhe von knapp 20 Millionen Franken bewilligt.

Das sind umgerechnet rund 21 Millionen Euro. ERZ wird bis 2030 einen Großteil der Fahrzeugflotte der Stadtreinigung Schritt für Schritt ersetzen müssen. Dabei geht es um Pkw und leichte Nutzfahrzeuge, aber auch um Abfallsammel-Lkw und Spezialfahrzeuge wie Kehrsaugmaschinen sowie Fahrzeuge für den Winterdienst.

Bis wann konkrete Ausschreibungen für die Beschaffung der einzelnen Fahrzeugklassen erfolgen sollen und welche konkreten Anforderungen an die Fahrzeuge gestellt werden, geht aus der aktuellen Mitteilung zu der Flottenumstellung nicht hervor.

Die heutigen Diesel- und Benzinfahrzeuge sollen dabei wo immer möglich durch Elektrofahrzeuge ersetzt werden, mindestens aber zu 90 Prozent. Die gesamte Flotte der Stadtreinigung bestand in den Vorjahren aus 174 Fahrzeugen. Ziel ist, die Fahrzeugflotte bis 2030 auf rund 154 Fahrzeuge zu reduzieren. Bei einer 90-Prozent-Quote würde das 139 E-Fahrzeugen entsprechen. Sprich: 16 E-Fahrzeuge müssten noch auf anderem Weg beschafft werden.
stadt-zuerich.ch

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter Ladeinfrastruktur E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Smatrics

Head Of Operations (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Support (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/09/15/zuerich-beschafft-123-e-fahrzeuge-fuer-die-stadtreinigung/
15.09.2022 13:08