Cityshuttle: Lastenrad mit Dach und sechs Rädern

Das britische Unternehmen Cityshuttle stellt das nach eigenen Angaben weltweit größte Lastenfahrrad für die letzte Meile vor. Das überdachte, sechsrädrige ePack4 bietet bis zu vier Kubikmeter Laderaum und bis zu 350 Kilogramm Nutzlast.

cityshuttle lastenrad 2024
Bild: Cityshuttle

Wie der Hersteller mitteilt, kann das mit Pedalen ausgestattete Ladenrad künftig mit austauschbaren Anhänger-Optionen bestellt werden. Trotz des robusten Erscheinungsbilds haben die Entwickler des ePack4 auf eine Breite von nicht mehr als 90 Zentimeter geachtet. Zu den Innovationen gehören neben der hohen Nutzlast und den geräumigen Verstaumöglichkeiten auch eine optionale digitale Außenwerbung.

Die Fertigung des Modells in großem Maßstab soll Anfang 2025 starten. Nach dem britischen Markt will das Unternehmen sein ePack4 künftig auch in Kontinentaleuropa anbieten.

Quelle: Infos per E-Mail, cityshuttle.co.uk

2 Kommentare

zu „Cityshuttle: Lastenrad mit Dach und sechs Rädern“
Egon Kohler
16.05.2024 um 10:41
Das ist eher ein kleiner Sattelschlepper als ein "Rad" :-) Ayway, die Zuladung (4 m2) ist eine Ansage, da erblassen selbst die Kyburz-Dreiräder der Schweizerischen Post vor Neid. Hoffentlich sind diese Cityshuttles zuverlässig und wirtschaftlich, dann kann das eine grosse Sache werden und v.a. die Städte entlasten.
erFahrer
17.05.2024 um 08:41
Danke für diese Nachricht.. Bravo!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert