16.10.2017 - 12:06

Gerät der Mobilitätsfonds ins Stocken?

Offenbar tun sich der Bund und die Industrie bei Finanzierung und Umsetzung des kürzlich auf eine Mrd Euro aufgestockten Mobilitätsfonds zur Vermeidung von Diesel-Fahrverboten äußerst schwer. 

Weiterlesen
13.10.2017 - 13:13

Großbritannien investiert 1 Milliarde in E-Mobilität

Die Regierung hat nun ihren 2,5 Mrd Pfund schweren Klimaplan „Clean Growth Strategy“ bis zum Jahr 2021 vorgelegt. Allein eine Mrd Pfund sollen in den Aufbau „eines der besten Ladestationen-Netzwerke der Welt“ sowie in Kaufanreize für Elektro- und Hybridfahrzeuge fließen. 

Weiterlesen
13.10.2017 - 11:39

Werden Teslas in Norwegen bald teurer?

Die norwegische Regierung will Medienberichten zufolge ihre großzügigen Steuererleichterungen für E-Autos langsam zurückfahren. Von den Plänen wären insbesondere schwere Oberklassemodelle betroffen – also vor allem Fahrzeuge von Tesla.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Sie möchten Ihren Fuhrpark auf E-Mobilität umrüsten? Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen als Entscheidungsgrundlage eine umfassende Fuhrpark Analyse an! Jetzt informieren >>

13.10.2017 - 11:00

Slowenien plant Verbot für reine Verbrenner

Auch in Slowenien kündigt die Regierung nun ein Enddatum für Neuzulassungen von Diesel- und Benzinfahrzeugen an: Ab 2030 sollen nur noch Neuwagen zugelassen werden können, die weniger als 50 Gramm CO2 pro Kilometer emittieren – was derzeit nur mit Elektroautos und Plug-in-Hybriden möglich ist. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –



11.10.2017 - 12:16

Plant EU Emissionszertifikate statt E-Quote?

Die EU will Autoherstellern nach Informationen von Reuters nun offenbar doch keine feste Produktionsquote für E-Autos auferlegen. Stattdessen sei ein System mit Emissionsgutschriften nach dem Vorbild Kaliforniens geplant. Ein anderer Medienbericht meldet dagegen die E-Quote.

Weiterlesen
11.10.2017 - 11:22

Niederländische Regierung bestätigt Verbrenner-Ausstieg

Die neue Regierungskoalition in den Niederlanden hat ihre Pläne für die nächsten Jahre vorgelegt. Darin bekräftigt sie, dass ab dem Jahr 2030 nur noch lokal emissionsfreie Autos neu zugelassen werden sollen. Ein Gerichtsbeschluss bestärkt wie in Deutschland diese Richtung.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



02.10.2017 - 15:39

Diesel-Fahrverbote: BaWü will höchstrichterliches Urteil

Zu Diesel-Fahrverboten wird es in Stuttgart zum Jahreswechsel noch nicht kommen. Denn kurz bevor die juristische Frist abgelaufen ist, hat sich die grün-schwarze Landesregierung von Baden-Württemberg zu einer Sprungrevision beim Bundesverwaltungsgericht durchgerungen.

Weiterlesen
28.09.2017 - 10:37

China macht E-Auto-Quote ab 2019 zur Pflicht

Jetzt ist es raus: Die chinesische Regierung verpflichtet Autohersteller ab 2019 zu einem Mindestabsatz von Elektroautos und Plug-in-Hybriden. Die Regelung kommt damit ein Jahr später als ursprünglich geplant, dafür liegt die Quote im ersten Jahr bei zehn Prozent und 2020 sogar bei zwölf Prozent – eine echte Herausforderung für alle Hersteller. 

Weiterlesen
27.09.2017 - 16:00

Kalifornien erwägt Verbrenner-Verbot

Kalifornien ist zwar in puncto E-Autos seit Jahren sehr ambitioniert, doch ein komplettes Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren stand bislang nicht auf der Agenda. Nun denkt Gouverneur Jerry Brown erstmals laut darüber nach. Ein solches Verbrenner-Verbot wäre aber frühestens in einem Jahrzehnt zu erwarten.
bloomberg.com

– ANZEIGE –



25.09.2017 - 16:18

Österreich stockt eMobility-Fördertopf auf

Erst Anfang des Jahres startete das Förderpaket für Elektro- und Brennstoffzellenautos sowie Plug-in-Hybride in Österreich. Über vier Mio Euro wurden bis dato von Privatpersonen abgerufen. Nun legt die Regierung nach und stockt den Fördertopf um fünf Mio Euro auf. 

Weiterlesen
21.09.2017 - 17:04

Nissan und Essen: 12-Punkte-Plan für E-Mobilität

Der japanische Automobilhersteller hat mit Experten einen 12-Punkte-Plan ausgearbeitet, um Elektroautos auf die Straßen der Ruhr-Metropole Essen zu bringen. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung wurde dieser Plan weiterentwickelt. Maßnahmen sind definiert und in die Entscheidungsgremien getragen worden. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –



21.09.2017 - 09:53

Südtirol gibt Kaufprämie für Elektroautos

Die Landesregierung Südtirols hat nun die Richtlinien für die angekündigten Kaufprämien festgelegt. Damit können nach den Unternehmen nun auch Privatpersonen und öffentliche Einrichtungen beim Kauf von E-Fahrzeugen und Plug-in-Hybriden einen Zuschuss erhalten. Aber auch für die Installation von Ladesäulen gibt es eine Förderung. 

Weiterlesen
20.09.2017 - 16:27

Berlin plant Förderprogramm für E-Taxis

Der Berliner Senat hat heute einen lokalen Gipfel zur Mobilität in der Stadt abgehalten – und sich dabei auf ein Förderprogramm für E-Taxis verständigt. Auch die städtischen Flotten sollen elektrifiziert werden.

Weiterlesen
20.09.2017 - 07:00

Grüne: „6.000 Euro Kaufprämie für die erste Million.“

Kommt die Jamaika-Koalition nach der Bundestagswahl? Durchaus möglich. Deshalb haben wir uns die Positionen der Junior-Partner angeschaut. Nach FDP-Präsidiumsmitglied Michael Theurer kommt nun Dieter Janecek (MdB), wirtschaftspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion der Grünen, zu Wort: Im Interview fordert er eine Erhöhung der direkten Kaufprämie auf 6.000 Euro für die erste Million E-Autos, ein europäisches Engagement für […]

Weiterlesen
18.09.2017 - 15:48

FDP: „Elektromobilität muss ohne Zwang attraktiv sein.“

Eine Jamaika-Koalition nach der Bundestagswahl am kommenden Sonntag ist durchaus möglich. Die Position der Union zur Elektromobilität kennen wir. Deshalb haben wir uns mit den beiden Junior-Partnern unterhalten. Michael Theurer (MdEP), FDP-Präsidiumsmitglied und Landesvorsitzender der FDP Baden-Württemberg, bezieht dabei eine klare Position: Seine Partei ist für Elektromobilität, aber gegen eine Quote oder die Fortführung der […]

Weiterlesen
11.09.2017 - 11:02

China erwägt komplettes Verbrenner-Verbot

Während zu den Details der geplanten Elektroauto-Quote in China ab 2018 immer noch keine endgültige Klarheit herrscht, denkt die Regierung der Volksrepublik bereits laut über eine Deadline für einen kompletten Verkaufs- und Produktionsstopp von Autos mit Verbrennungsmotoren nach.

Weiterlesen
06.09.2017 - 11:42

Schottland will Verbrenner-Aus schon 2032

Der schottischen Regierung ist das angekündigte Aus für Neuwagen mit Verbrennungsmotoren in Großbritannien ab 2040 offenbar nicht ambitioniert genug: Regierungschefin Nicola Sturgeon will in Schottland schon ab 2032 keine neuen Verbrenner mehr auf die Straßen lassen. 

Weiterlesen
04.09.2017 - 17:25

Mittel für Mobilitätsfonds werden verdoppelt

Der auf dem ersten Diesel-Gipfel verabredete Mobilitätsfonds „Nachhaltige Mobilität für die Stadt“, der deutschen Kommunen bei der Senkung der Stickoxid-Belastungen helfen soll, wird von 500 Mio auf 1 Mrd Euro aufgestockt. Nur helfen wird’s wohl nix, wie neue Informationen zu überhöhten NOx-Ausstößen bei Euro-6-Dieseln vermuten lassen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/16/geraet-der-mobilitaetsfonds-ins-stocken/
16.10.2017 12:07