Schlagwort: e-Gap

30.01.2015 - 09:17

eMio, Demand Response, Car2go, Siemens & Volvo, Van Hool, e-GAP.

Strom-Roller für Berlin: Das Berliner Start-up eMio Share-a-Scooter will im März in der Hauptstadt die Testphase für das erste rein elektrische Roller-Sharing Deutschlands starten. Anschließend soll mit 200 per App anmietbaren E-Rollern der Regelbetrieb innerhalb des Berliner S-Bahnrings folgen.
emo-berlin.de, emio-sharing.de

Feldversuch zum gesteuerten Laden: Die Partner des niedersächsischen Schaufensterprojekts “Demand Response” untersuchen und steuern mit der eigens dafür entwickelten CarConnectBox das Ladeverhalten von 40 Elektroauto-Fahrern. Nach Abschluss der zweiten von vier Versuchsphasen wurden nun erste Ergebnisse veröffentlicht. Demnach waren die Nutzer mehrheitlich bereit, sich unter Gewährung von “kleinen finanziellen Anreizen” an die festgelegten Ladezeiten zu halten.
springerprofessional.de

Neue Car2go-Stromer für San Diego: Der Carsharing-Ableger von Daimler kündigt eine Erneuerung und Aufstockung seiner Elektro-Flotte in San Diego an. Die 350 Elektro-Smarts, die aus dem Jahr 2010 stammen, werden durch 400 Modelle aus dem Jahr 2014 ersetzt. Car2go zählt in San Diego nach eigenen Angaben mehr als 33.000 Kunden und mehr als 1 Mio Fahrten seit dem Start im Jahr 2011.
timesofsandiego.com, electriccarsreport.com

Kooperation für E-Bus-Systeme: Siemens und Volvo vertiefen ihre Zusammenarbeit bei elektrischen Stadtbussystemen. Volvo liefert in diesem Jahr Hybrid- und Elektrobusse für die schwedischen Städte Göteborg und Stockholm. Siemens installiert dort Schnellladestationen mit bis zu 300 kW Leistung.
omnibusrevue.de, siemens.com

EU-Förderung für H2-Busse: Der belgische Bushersteller Van Hool erhält im Rahmen des Fuel Cells and Hydrogen Joint Undertaking (FCH JU) der EU eine Förderung für die Bereitstellung von 21 H2-Bussen. Die Brennstoffzellen wird Kooperationspartner Ballard Power Systems liefern.
greencarcongress.com, ballard.com

Neue e-GAP-Station: Das Forschungsprojekt e-GAP in Garmisch-Partenkirchen wurde um eine weitere Ausleihstation erweitert. Am Klinikum stehen ab sofort ein E-Smart und ein Opel Ampera bereit.
e-gap.de

01.08.2014 - 08:10

e-GAP, Allgäu, Pedelec-Korridor, Manila, Hongkong, Irland, London.

e-GAP verlängert: Garmisch-Partenkirchen bleibt bis Ende 2015 Modellkommune für Elektromobilität. In einer Gemeinderatssitzung wurde jetzt beschlossen, dass Garmisch-Partenkirchen weitere 100.000 Euro beisteuert. Ende 2015 soll neu über eine Fortführung entschieden werden.
kreisbote.de

Neue Stromer im Allgäu: Das bayerisch-sächsische Schaufensterprojekt eLieferung Allgäu hat Zuwachs bekommen. Am Dienstag wurden drei weitere ABT eCaddys an die Deutsche Post DHL ausgeliefert. Bis zum Jahresende soll die Elektro-Flotte auf zehn Fahrzeuge anwachsen.
allgaeuhit.de

Berliner Zweirad-Pendler: Am 13. September startet offiziell das Schaufenster-Projekt “Pedelec-Korridor” im Berliner Stadtbezirk Steglitz-Zehlendorf, bei dem 60 Berufstätige kostenlos mit E-Bikes zur Arbeit pendeln. Auch bessere Verkehrswege und Abstellmöglichkeiten werden geschaffen.
berliner-zeitung.de

Strom-Offensive in Manila: Mit einem 500 Mio Dollar schweren Subventionsprogramm der Regierung und der Asian Development Bank wird die Elektrifizierung des Taxiverkehrs der Philippinen-Hauptstadt in Angriff genommen: Stolze 100.000 E-Trikes sollen 2016 durch Manila surren.
fastcoexist.com

Infrastruktur-Update: Rund 1.000 Ladepunkte gibt es derzeit in Hongkong, im nächsten Monat sollen 100 hinzu kommen. Allerdings gibt es in der Metropole lediglich zehn Schnelllader. Über eine Schnellladestation pro 60 Kilometer können sich derweil Elektroauto-Fahrer in Irland freuen. Insgesamt gibt es im Inselstaat bereits 1.200 öffentliche Ladepunkte.
scmp.com (Hongkong), independent.ie (Irland)

Britische E-Busse für London: Die englische Hauptstadt verdreifacht ihre Flotte rein elektrischer Busse von zwei auf sechs. Die vier neuen stammen vom heimischen Hersteller Optare.
tfl.gov.uk

Ohne Sprit durch Deutschland ist Spiegel-Online-Autor Sören Harder gefahren – in einem Tesla Model S. Sein Fazit nach knapp 1.300 Kilometern: Der Geldbeutel wird geschont, die Nerven eher nicht. Um die jetzigen Erfahrungen reicher, würde er es aber wieder tun.
spiegel.de: Teil 1, Teil 2, Teil 3

31.01.2014 - 09:19

UK-Offensive, e-GAP, GEMÜ, Baunatal, Hawaii, London, Vöcklabruck.

UK-Offensive: Großbritanniens stellvertretender Ministerpräsident Nick Clegg hat verkündet, dass die Regierung weitere 9,3 Mio Pfund für Ladeinfrastruktur ausgeben wird. Mit dem Geld sollen hunderte neuer Ladepunkte an Hauptverkehrsadern, Bahnhöfen und anderen öffentlichen Institutionen finanziert werden. Darüber hinaus soll eine groß angelegte Werbekampagne zusammen mit BMW, Nissan, Renault, Toyota und Vauxhall die Vorzüge von Elektroautos schmackhaft machen.
gov.uk, businessgreen.com, smmt.co.uk

Neue e-GAP-Ladepunkte: In Garmisch-Partenkirchen stehen Elektroauto-Fahrern ab sofort acht neue Lademöglichkeiten zur Verfügung. Die Nutzung der neuen Stromspender ist kostenlos, da durch den Einsatz der erforderlichen Ladekarte automatisch die Teilnahme am Forschungsprojekt e-GAP erfolgt.
e-gap.de

Smartes Trio für die Firmenflotte: Der Ventilspezialist GEMÜ aus Ingelfingen hat seine Unternehmensflotte um drei E-Smarts erweitert. Sie können von Beschäftigten für Fahrten zwischen den drei Firmenstandorten genutzt werden. Für entsprechende Lademöglichkeiten hat GEMÜ auch gesorgt.
gemue.de, swp.de

Zwei weitere VW e-Up wurden jetzt von der Stadt Baunatal (Landkreis Kassel) übernommen, ein e-Up war schon zuvor an die Stadt übergeben worden. Weit hatten es die Stromer nicht bis zum Rathaus: Ihr Antrieb stammt aus dem Baunataler VW-Werk.
hna.de

Cargo-E-Bikes als Autoersatz: 40 Elektro-Lastenräder sind seit knapp zwei Jahren im Rahmen des Pilotprojekts “Ich ersetze ein Auto” des DLR-Instituts für Verkehrsforschung bei Kurierdiensten in acht deutschen Städten im Einsatz. Sie kommen bei den Unternehmen offenbar bestens an.
haz.de

Hawaii plant Lade-Quote: Ein Gesetzentwurf der Regierung sieht vor, dass auf Parkflächen mit mehr als 100 Stellplätzen künftig mindestens eine Lademöglichkeit für E-Fahrzeuge vorhanden sein muss. Bei Nicht-Einhaltung drohen saftige Strafzahlungen.
transportevolved.com

Erster kommerzieller H2-Hyundai in London: Im Rahmen der LNHE-Initiative (London Hydrogen Network Expansion) wurde jetzt der erste von fünf wasserstoffbetriebenen Hyundai ix35 verleast. Er kommt beim Chemieunternehmen Air Products zum Einsatz und soll im April ausgeliefert werden.
hy-tec.eu, fleetnews.co.uk

Pedelec-Verleih im Alpenvorland: Die oberösterreichische Stadt Vöcklabruck plant einen E-Bike-Verleih für Touristen und Einheimische. 15 E-Bikes sollen an drei Verleihstationen rund um die Uhr genutzt werden können. Das System funktioniere “watscheneinfach”, so der Tourismusverband.
nachrichten.at

– ANZEIGE –

PHOENIX CONTACT CHARX

15.07.2013 - 07:49

Niedersachsen, e-Gap, colognE-mobil.

E-Carsharing für Gewerbekunden: Den gleichnamigen Flottenversuch mit Elektroautos starten Stadtmobil Hannover, TU Dresden und Ernst & Young im Schaufenster Niedersachsen. Über drei Jahre sollen die Auswirkungen von E-Flotten auf Region und Nutzer, insbesondere Unternehmen, beobachtet werden. Ernst & Young will dabei auch Geschäftsmodelle für gewerbliches E-Carsharing entwickeln.
newfleet.de

Neue Förderrunde für e-Gap: Die Deutsche Bahn, Audi und das Fraunhofer IAO haben für die Ausweitung ihres Engagements in Garmisch-Patenkirchen Förderbescheide über knapp 2,5 Millionen Euro erhalten. Gleichzeitig wurde eine e-Flinkster Verleihstation am Bahnhof der Gemeinde eingeweiht.
merkur-online.de, dmm.travel

colognE-mobil geht in Phase II: Bis Ende Juli werden weitere 24 E-Autos (7 Focus Electric sowie 17 Ford C-MAX Energi) an das Projekt in der Modellregion übergeben und ergänzen die E-Flotte am Rhein.
rundschau-online.de, auto-medienportal.net

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/01/30/emio-demand-response-car2go-siemens-volvo-van-hool-e-gap/
30.01.2015 09:02