Schlagwort: Feststoff-Akku

23.09.2020 - 15:10

eCitaro G soll mit Festkörperakkus 220 km weit kommen

Mercedes‘ E-Gelenkbus eCitaro G hat offiziell seine Weltpremiere gefeiert. Das Fahrzeug wird bekanntlich optional mit Festkörperbatterien angeboten. Mit diesen soll „unter günstigen Bedingungen“ eine Reichweite von bis zu 220 Kilometern drin sein. Außerdem gibt es Neuigkeiten zur Serienfertigung des eActros.

Weiterlesen
04.09.2020 - 13:56

VW-Partner QuantumScape geht an die US-Börse

Der Feststoffbatterie-Spezialist und Volkswagen-Partner QuantumScape geht an die US-Börse. Die Firma hat sich zu diesem Zweck mit der Investmentgesellschaft Kensington Capital Acquisition auf eine Fusion verständigt. Die Aktien sollen an der New York Stock Exchange unter dem Kürzel „QS“ gehandelt werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

LEVC TX

16.06.2020 - 12:50

VW investiert weitere 200 Millionen Dollar in QuantumScape

Volkswagen hat eine Aufstockung seiner Beteiligung an QuantumScape angekündigt. Der Autokonzern investiert bis zu weitere 200 Millionen Dollar in den US-Batteriespezialisten. Ziel ist es, die gemeinsame Entwicklung von Feststoffbatterien voranzutreiben und deren Großserienfertigung vorzubereiten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes

28.05.2020 - 11:51

ASTRABAT: EU-Projekt zur Entwicklung von Feststoff-Akkus

Ein neues EU-Projekt namens ASTRABAT befasst sich mit der Entwicklung von Festkörper-Batteriezellen. Ziel des Projekts ist die Kreation solcher Zellen für Elektrofahrzeuge und andere Anwendungen in Europa. Das Projektkonsortium umfasst 14 Partner aus acht europäischen Ländern.

Weiterlesen
05.02.2020 - 13:55

Festkörperakkus: Mercedes kooperiert mit Hydro-Québec

Der kanadische Energieversorger und Batteriematerial-Spezialist Hydro-Québec kooperiert bei der Entwicklung von Technologien für Festkörperbatterien mit Mercedes-Benz. Ziel ist es, neue Materialien unter Feldbedingungen zu testen und so die Batterie-Entwicklung zu beschleunigen.

Weiterlesen
10.01.2020 - 14:07

Fraunhofer IWM forscht an Feststoff-Elektrolyt aus Keramik

Der Wissenschaftler Daniel Mutter vom Fraunhofer IWM hat untersucht, wie Feststoff-Elektrolyte aus Keramik chemisch zusammengesetzt sein müssen, um eine gute Leistung in Lithium-Ionen Batterien zu erbringen. Die Hoffnung: höhere Leistungs- und Energiedichten in Batterien.

Weiterlesen
06.01.2020 - 12:20

CES: ProLogium zeigt Feststoff-Batteriepakete

Der taiwanesische Batteriezellhersteller ProLogium hat auf der CES ein Feststoff-Batteriepaket für elektrische Autos, Busse und Zweiräder vorgestellt. ProLogium hat bereits mehrere strategische Kooperationsvereinbarung mit diversen Autoherstellern geschlossen, um sein MAB-Festkörper-Akkupaket zu testen.

Weiterlesen
17.10.2019 - 13:31

GS Yuasa feilt an Akkus mit Siliziummetall-Elektrode

Batteriehersteller GS Yuasa hat nach eigenen Angaben eine negative Elektrode auf Siliziummetall-Basis entwickelt, die zu einer höheren Energiedichte und längeren Lebenszyklen führt. Damit lasse sich die Energiedichte um das Dreifache im Vergleich zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien steigern, heißt es.

Weiterlesen
26.08.2019 - 13:00

Nio und ProLogium entwickeln Feststoffbatterien

Das chinesische Elektroauto-Startup Nio arbeitet mit dem taiwanesischen Batteriezellhersteller ProLogium an Feststoffbatterien. Kurzfristiges Ziel ist die Entwicklung eines entsprechenden Prototyps. Ob die längerfristigen Ziele erreicht werden können, hängt wohl auch von der wirtschaftlichen Lage bei Nio ab.

Weiterlesen
23.07.2019 - 14:50

Festelektrolyt-Batterien: The Next Big Thing

Batteriezellen mit festem Elektrolyt versprechen hohe Energiedichten. Akkus in Elektroautos könnten somit kleiner und leichter werden – oder die Reichweite steigen. Christoph M. Schwarzer hat für electrive.net mit vielen Fachleuten gesprochen und fasst die aktuelle Lage zusammen. Ob und wann es zur Serienproduktion kommt, ist offen.

Weiterlesen
20.06.2019 - 12:16

Imec verdoppelt Energiedichte von Festkörper-Zellen

Das belgische Forschungszentrum Imec hat eine Festkörper-Batteriezelle mit einer Energiedichte von 400 Wh/Liter entwickelt, die in zwei Stunden geladen werden kann. Die Produktion soll zudem sehr ähnlich zu bekannten Batteriezellen mit einem flüssigen Elektrolyt sein.

Weiterlesen
07.06.2019 - 10:34

Toyota stellt Weichen für Elektroautos mit Batterien

Toyota hat angekündigt, eine Reihe von Kooperationen in China einzugehen, um die Entwicklung von Elektroautos zu beschleunigen und die Versorgung mit den wichtigen Batteriezellen sicherzustellen. Zu den neuen Partnern gehört neben CATL auch ein weiterer Batteriehersteller – und auch BYD, Chinas führender Elektroauto-Hersteller.

Weiterlesen
11.04.2019 - 17:14

Festkörperbatterien: Ford kooperiert mit Solid Power

Der US-Batteriespezialist Solid Power hat nun auch eine Partnerschaft mit Ford vereinbart, um Festkörperbatterien für Elektrofahrzeuge der nächsten Generation zu entwickeln. Eine ähnliche Kooperation hatte das Unternehmen Ende 2017 bereits mit BMW geschlossen.

Weiterlesen
10.04.2019 - 15:03

Wiesbaden: ESWE bestellt 56 Exemplare des eCitaro

Mercedes‑Benz hat von der ESWE Verkehrsgesellschaft aus Wiesbaden einen Rekordauftrag für den elektrischen Stadtbus eCitaro erhalten. Die Nahverkehrsgesellschaft der hessischen Hauptstadt bestellt insgesamt 56 Exemplare des in Mannheim vom Band laufenden Elektrobusses.

Weiterlesen
22.02.2019 - 14:13

Fraunhofer: Feststoffbatterie als stabiles Gesamtsystem

Das Fraunhofer-Institut ISC und die Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt, kurz Empa, haben Anfang des Jahres ein gemeinsames Forschungsprojekt namens IE4B angeschoben, um die Basis für produktionstaugliche Feststoffbatterien für Elektroautos zu schaffen.

Weiterlesen
21.01.2019 - 12:55

Toyota und Panasonic: Details zu künftigem Batterie-JV

Nachdem Toyota und Panasonic vor rund einem Jahr erstmals Pläne zur Erweiterung ihrer Partnerschaft auf die Entwicklung neuer Batterien mit verbesserten prismatischen Zellen für reine Elektroautos angekündigt hatten, sind nun Eckpunkte zum künftigen Joint Venture publik geworden.

Weiterlesen
20.11.2018 - 14:07

Erste chinesische Fertigungslinie für Feststoff-Akkus

Chinas erste Produktionslinie für Festkörper-Batterien ist in der Stadt Kunshan in der ostchinesischen Provinz Jiangsu in Betrieb gegangen. Rund 1 Milliarde Yuan (rund 126 Mio Euro) hat das Startup Qing Tao (Kunshan) Energy Development hierfür investiert.

Weiterlesen
23.10.2018 - 16:36

PEM: Broschüren-Trio zur Batterie von heute und morgen

Der Lehrstuhl für Production Engineering of E-Mobility Components (PEM) der RWTH Aachen hat in Kooperation mit dem VDMA eine Neuauflage seiner Broschüren zur Lithium-Ionen-Zellproduktion sowie der Batteriemodul- und Batteriepackproduktion veröffentlicht. 

Weiterlesen
23.10.2018 - 12:01

Dyson baut Elektroauto-Fertigung in Singapur auf

Dyson kündigt an, sein erstes Elektroauto-Werk in Singapur zu errichten. Der Bau soll noch in diesem Jahr beginnen und die Produktion des ersten Dyson-Stromers 2021 starten. Ausschlaggebend für den Standort war u.a. die Nähe zu einigen Zielmärkten.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/23/ecitaro-g-soll-mit-festkoerperakkus-220-km-weit-kommen/
23.09.2020 15:45