Schlagwort: Föhr

12.04.2017 - 14:35

Nordseeinsel Föhr erhielt sieben Ladestationen

Auf der nordfriesischen Nordseeinsel Föhr wurden vor einigen Tagen sieben Ladestationen von Wallbe mit je zwei 22-kW-Anschlüssen für E-Autos in Betrieb genommen. Sie stehen ab sofort verteilt über fünf kleine Inselgemeinden (Nieblum, Oevenum, Oldsum, Utersum und Wrixum) zur Nutzung bereit. 

Weiterlesen
07.08.2015 - 07:49

Norwegen, Japan, Oberhausen, Holland, Föhr.

Elektrisierender 10-Jahres-Plan: Ein Mitglied des norwegischen Parlaments hat kürzlich auf einer Konferenz die äußerst ambitionierten Ziele des Landes im Verkehrssektor dargelegt. Demnach strebt Norwegen an, noch in diesem Jahr alle kommunalen Fahrzeuge zu elektrifizieren, bis 2020 den kompletten ÖPNV und bis 2022 alle Taxis. Zudem sollen bis 2025 möglichst alle neuen Privat-Autos elektrisch fahren. Schon heute liegt der Elektro-Anteil der Neuwagen bei knapp 20 Prozent. Noch Fragen?
ecomento.com, greencarreports.com

Strom-Offensive in Japan: Die Firma Seven & i Holdings will an ihren Supermärkten, Einkaufszentren und Kaufhäusern in Japan in Kooperation mit der NEC Corporation stolze 3.380 Wandladestationen installieren. Diese sollen schon ab November mit Ladekarten des Nippon Charge Service nutzbar sein.
automotive-business-review.com, nec.com

E-Busse für Oberhausen: Die Stadt Oberhausen testet ab dem 4. Oktober zwei Elektrobusse von Solaris, die mit der ZF-Elektroachse AVE 130 und einem Pantographen von Schunk ausgerüstet sind. Zur Schnellladung soll die vorhandene Gleichspannungs-Infrastruktur der ÖPNV-Trasse genutzt werden.
omnibusspiegel.de, nahverkehrs-praxis.de

Plug-in-Hybride aus Deutschland werden in Holland immer beliebter und jagen dem Mitsubishi Outlander Plug-in Marktanteile ab: Der VW Golf GTE und der Audi A3 e-tron belegten laut „EV Sales“ im Juli vor dem Japaner die ersten beiden Plätze in den Verkaufscharts der elektrifizierten Modelle.
ev-sales.blogspot.de

Stromer für Insel-Touristen: Gäste der nordfriesischen Insel Föhr sollen diese schon bald elektrisch erkunden können. Föhr Tourismus will nach einer erfolgreichen zweiwöchigen Testphase mit dem BMW i3 in den Gemeinden Nieblum und Utersum sowie der Stadt Wyk je einen der Stromer bereitstellen.
shz.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/04/12/nordseeinsel-foehr-erhielt-sieben-ladestationen/
12.04.2017 14:10