Schlagwort:

30.05.2017 - 10:12

Mitsubishi EV: Upcycling vom Feinsten

In Australien wurde jetzt ein ganz besonderer Mitsubishi EV vorgestellt: Der Strom für den Betrieb des E-Autos wird aus den Ausscheidungen von rund 300.000 Einwohnern der Stadt Brisbane gewonnen. Ob das cleveres Marketing für die Verkehrswende ist? Wir haben da Zweifel.
dailymail.co.uk, live.racq.com.au

24.05.2012 - 06:01

Steuerbefreiung, Linde, i-MiEV, BeMobility, GM, Renault.

– Marken + Namen –

Bundesregierung beschließt Steuerbefreiung für E-Fahrzeuge: Das Kabinett hat gestern endlich den Gesetzentwurf zur zehnjährigen Steuerbefreiung reiner Elektrofahrzeuge beschlossen, die bis Ende 2015 zugelassen werden. Die Regelung betrifft auch Nutz- und Leichtfahrzeuge. Ab 2015 sind fünf Jahre frei.
spiegel.de, heise.de, autohaus.de

Maik Manthey von Linde Material Handling umgarnt im Video-Interview mit electrive.net die Autohersteller. Denn seine Gabelstapler haben, wonach die gesamte Automobilwelt trachtet: erprobte Komponenten für Elektromobilität. „Genau diese DNA wird in der Automobilindustrie benötigt“, sagt Manthey. Und fordert zugleich den großen Batterie-Schulterschluss zwischen Fahrzeugherstellern aller Art.
electrive.net (Video, 3:40 Minuten), youtube.com (mobile Version)

Facelift für Mitsubishi i-MiEV: Die zweite Generation des E-Pioniers ist für 29.300 Euro, also 5.000 Euro weniger als jetzt, zu haben. Neu ist ein System, womit Heizung und Klimaanlage ferngesteuert werden können, um die Batterie zu schonen. Außerdem gibt’s ein Warnsystem für Fußgänger.
autohaus.de, newfleet.de, auto-motor-und-sport.de

Neues E-Bike von Vivax: Beim Rennrad Veloce hat der Hersteller den neuentwickelten Motor Vivax Assist 4.0 geschickt im Sattelrohr versteckt und den Akku in der Satteltasche verstaut. Das Pedelec ist kaum als ein solches zu erkennen. Zudem ist das E-Bike mit 9,7 Kilo eines der leichtesten auf dem Markt.
elektrobike-online.com

Nissan produziert e-NV 200 in Spanien: Der elektrische Kleintransporter soll ab 2013 in Barcelona vom Band laufen – dort, wo auch die konventionelle Version des Nutzfahrzeugs entsteht.
, hybridcars.com

Tesla-Antrieb für elektrische A-Klasse? Bisher ist nicht ganz klar, für welches neue Daimler-Modell Tesla derzeit die Komponenten des E-Antriebs entwickelt. Nun häufen sich jedoch die Gerüchte, wonach es eine neue A-Klasse sein könnte. Bisher waren Beobachter von der B-Klasse ausgegangen.
groen7.nl via green.autoblog.com

– Zahl des Tages –

Bis zu 1.500 Arbeitsplätze will VW bei guter Konjunkturentwicklung in seinem Werk in Baunatal bei Kassel schaffen, um dort den Elektroantrieb für E-Golf und E-Up, ein automatisches Getriebe für Audi sowie einen neuen Antrieb für Hybridfahrzeuge zu produzieren.
hna.de, bild.de

– Forschung + Technologie –

BeMobility macht weiter: Das Bundesverkehrsministerium fördert das Berliner Forschungsprojekt unter Konsortialführung der Deutschen Bahn für weitere zwei Jahre. Bei BeMobility 2.0 steht die dreifache Vernetzung von E-Fahrzeugen in verkehrlicher, informatorischer und energetischer Hinsicht im Fokus.
newstix.de, e-mobility-21.de

Hinterradlenkung für Lexus GS 450h: Bei der nächsten Auflage der Hybrid-Limousine vernetzt Lexus die dynamische Hinterradlenkung, die variable Lenkuntersetzung und die elektrische Servolenkung miteinander, um den optimalen Einschlag der Hinterräder berechnen zu können.
autonachrichten.de, auto-medienportal.net

GM schießt gegen CHAdeMO: Jetzt, wo sich Amerikaner und Deutsche auf den SAE Combo Charger verständigt haben, werden die Wortgefechte mit den Japanern lauter. Sogar von einem US-Embargo gegen CHAdeMo ist schon die Rede.
ev-olution.org

Neue Fabrik für Kathodenmaterial in Belgien: beLife, ein Joint Venture von Umicore und Prayon, will dort auf Phosphat basierendes Kathodenmaterial für Lithium-Batterien von E-Fahrzeugen produzieren.
cars21.com

Abuse-Prüfungen von Batterien für Elektro- und Hybridfahrzeuge bietet Intertek neuerdings in seinem Prüflabor in Kaufbeuren an. Dabei können Akkus mit bis zu 320 kW pro Kanal ge- oder entladen werden
intertek.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war die Stellenanzeige der Berliner Agentur für Elektromobilität.
www.emo-berlin.de (PDF-Download)

– Zitat des Tages –

„Die Käufer legen Wert auf die Freude am Fahren, aber sie wollen das mit gutem Gewissen tun.“

Schöner hätte es BMW-Vorstand Klaus Draeger wohl kaum sagen können.
automobil-produktion.de

– Flotten + Vertrieb –

Die Schöneberger trommelt für Renault Z.E.: Quasselstrippe Barbara Schöneberger und Nachwuchs-Witzbold Joko Winterscheidt werben ab Juni humorig für die E-Fahrzeuge von Renault um junge Kundschaft. Unter dem Motto Ich bin ein Elektro-Starter gibt’s einen TV-Spot, Print- und Online-Anzeigen.
horizont.net, grueneautos.com

Luzern fördert Kauf von E-Rollern: Im Rahmen der Aktion Sauber fahren werden von der Stadt Luzern 25% des Kaufpreises eines E-Scooters erstattet. Ein lokaler Energieversorger sponsert den Ökostrom-Aufpreis für die gesamte Batterie-Lebensdauer. Einziger Haken: Das Angebot gilt nur für 50 Käufer.
eco-way.ch

Ampera übertrifft Erwartungen: Obwohl die Zahlen auf einem niedrigen Niveau sind, erzielt Opel mit dem Ampera höhere Wachstumsraten, als in anderen Segmenten, so E-Mobility-Director Enno Fuchs.
automobil-produktion.de

Rheinfelden erstellt E-Konzept: Die Stadt Rheinfelden in Baden-Württemberg lässt von der Initiative Zukunftsmobilität ein Gesamtkonzept erarbeiten, das auf E-Mobilität abzielt und dabei die Interessen von Verwaltung, Unternehmen und des örtlichen Energieversorgers unter einen Hut bringen soll.
emobileticker.de

– Service –

Klick-Tipp: TÜV SÜD gibt Verbrauchern konkrete Tipps für den Pedelec-Kauf. Nach Ansicht der Prüfer sollten die E-Fahrräder ein GS-Zeichen tragen, eine CE-Kennung haben sowie eine Ladestandsanzeige aufweisen. Die obligatorische Probefahrt (beim Verleih oder im Urlaub) wird auch dringend empfohlen.
tuev-sued.de

Lese-Tipp: Die Wissenschaftler der TU-Berlin Dietmar Göhlich und Roland Baar streiten im „Tagesspiegel“ um die Frage aller Fragen in der Automobilwelt: Batterie oder Tank?
tagesspiegel.de

– Rückspiegel –

Dem Bill sein Porsche: 1979 hat sich Microsoft-Gründer Bill Gates einen Porsche 911 Turbo gekauft. Nun wird der Flitzer in Wien versteigert – mit nur 80.000 Meilen auf dem Tacho. Bleibt zu hoffen, dass der 911 kein Windows an Bord hat.
autobild.de

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –

TUEV SUED EMV Labor

21.05.2012 - 05:35

Renault, Mia, Bosch, Schaeffler, Midtronics, Mainova.

– Marken + Namen –

Renault plant E-CarSharing in Berlin: Das CarSharing-Gerangel auf den Straßen der Hauptstadt wird noch größer. Nun plant auch Renault zusammen mit der Deutschen Bahn ein Angebot mit rund 100 Twizys und Ladestationen an zunächst vier Verkehrsknotenpunkten, berichtet die „WirtschaftsWoche“.
wiwo.de, automobilwoche.de

Mia in schweren Wettern? Von einer Krise beim deutsch-französischen E-Hersteller Mia Electric berichtet heute die „FAZ“. Demnach habe die Firma erst 700 Autos verkauft und stehe unter enormem Kosten- und Preisdruck. Mehrheitseigner Edwin Kohl sei auf der Suche nach Partnern und Geldgebern.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 21.05.2012, Seite 15

Bosch-Batterien bis 2016 ohne Asia-Know-how: Bosch will bei der Produktion von Batterien für die Elektromobilität bis 2016 unabhängig von Technologie und Wissen aus Asien sein. „In der Autoindustrie ist das so gut wie übermorgen“, sagte Bosch-Autochef Bernd Bohr dem Nachrichtenmagazin „Focus“.
focus.de

— Textanzeige —
Gemeinsam für die Mobilität der Zukunft. BMW Peugeot Citroën Electrification möchte sich bis 2020 zu einem führenden Akteur auf dem Feld der Elektrifizierung von Antriebssystemen entwickeln und Schrittmacher auf dem Weg in die Mobilität der Zukunft sein. Hierfür werden interessante Jobperspektiven in einem erstklassigen und hochqualifizierten Arbeitsumfeld geboten. www.bpc-electrification.com/careers

Dritter NPE-Bericht mit Verspätung: Eigentlich sollte der Fortschrittsbericht der Nationalen Plattform Elektromobilität heute an die Regierung übergeben werden, doch laut der „FAZ“ wird daraus nichts. Angeblich sind Terminschwierigkeiten bei Wirtschaftsminister Rösler die Ursache für die Verschiebung.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 19.05.2012, Seite 12

Honda montiert Jazz Hybrid in Thailand: Der japanische Autobauer will die Hybrid-Version des auch als Fit bekannten Kleinwagens künftig in Thailand zusammenschrauben lassen.
automotive-business-review.com

Solaris mischt die Busbranche auf: Mit Hybridmodellen mischt der polnische Bushersteller Solaris derzeit den europäischen Markt auf. Mit 120 verkauften Einheiten zählen die Polen zu den Pionieren und wollen als nächstes mit einem seriellen Hybridbus mit zwei verschiedenen Speichermedien punkten.
derwesten.de

– Zahl des Tages –

Stolze 40.000.000 Meilen (64.373.760 Kilometer) haben alle Besitzer eines Chevy Volt zusammen bereits elektrisch zurückgeleget. Diesen Wert kolportiert zumindest General Motors auf der Basis von OnStar-Daten. Damit hätten Volt-Fahrer einen Supertanker voller Benzin gespart, so GM.
hybridcars.com

– Forschung + Technologie –

Schaeffler verbaut eDifferenzial in einem Skoda: Im Versuchsträger ACTIVeDRIVE wirken zwei unterschiedlich dimensionierte wassergekühlte Permanentmagnetmotoren. Das Elektrodifferenzial erlaubt vorn wie hinten Eingriffe in die Fahrdynamik mit radselektiv steuerbarer Antriebsleistung.
elektroniknet.de

i-MiEV Evolution will den Berg rauf: Mitsubishi wird beim US-Bergrennen „Pikes Peak“ gleich zwei Fahrzeuge an den Start bringen – einen regulären i-MiEV und eine Spezialversion namens Evolution (siehe Foto). Drei 80 kW Motoren und eine 35 kWh Batterie sollen Mitsubishi den Sieg bringen. Aber Achtung: Der Umrüster EV West will mit einem umgebauten BMW M3 mit bis zu 700 PS noch schneller auf der Bergkuppe sein.
technologicvehicles.com (Mitsubishi), automobilemag.com (EV West mit Video)

Normung induktiver Ladetechnik: Beim stationären Teil herrscht weitgehend Einigkeit. Doch fehlende Standards auf der Fahrzeugseite könnten für sinkende Wirkungsgrade sorgen, fürchten Experten.
vdi-nachrichten.com

Midtronics bietet Endladegerät für Batterien: Das neue GRX-5100 soll die Akkus von E-Fahrzeugen auf ein sicheres Niveau entladen, etwa nach einem Crash, vor einer Reparatur oder für den Transport.
greencarcongress.com

Luftzug produziert Strom für Batterien: Das Designkonzept Jaguar XKX generiert in zwei Luftkanälen innerhalb der Karosserie durch den Piezoeffekt Strom für die Fahrzeugbatterien – Technik mit Zukunft?
technologicvehicles.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war der knallrote Fiat 500, der im richtigen Moment vorm Eingang der schwedischen VW-Zentrale stand – und diese nun bei Google Street View ziert.
spiegel.de

– Zitate des Tages –

„Wenn die Hersteller von hundert Autos fünf mit alternativen Antrieben verkaufen müssten, würden die Preise nach unten gehen, die Prozesse kommen in Gang und dann würde auch Leasing laufen.“

Ferdinand Dudenhöffer will keine höheren E-Auto-Preise subventionieren, sondern mit einem Quotenmodell den Wettbewerb beleben.
handelsblatt.com

„Noch spielen elektrisch angetriebene Fahrzeuge im Zweiradbereich keine große Rolle. Das wird sich ändern, sobald solche Fahrzeuge die Kundenanforderungen bezüglich Fahrleistung, Reichweite und Preis voll erfüllen können.“

Christian Landerl, Leiter Entwicklung und Baureihen BMW Motorrad, sieht die Zukunft der E-Roller im Stadtverkehr.
welt.de

– Flotten + Vertrieb –

Mainova bietet Pedelec-Paket: Wer beim Kooperationspartner Shokes in Frankfurt ein ausgewähltes Trekking- oder Cityrad mit E-Unterstützung kauft, erhält von dem Energieversorger der Rhein-Main-Region 150 Euro Preisnachlass und ein Vorteilspaket inklusive Garantieverlängerung auf den Akku.
e-mobility-21.de

DriveNow kooperiert mit der Rheinbahn: Abokunden der Düsseldorfer Rheinbahn können sich mit ihrer Kundennummer beim BMW-CarSharing anmelden und erhalten 15 Freiminuten pro Monat.
dmm.travel

Ford liefert Focus Electric an Händler: Ford startet dieser Tage in den USA mit der Auslieferung des Focus Electric. In den nächsten Wochen können sich 67 Händler auf insgesamt 350 Fahrzeuge freuen.
autonews.com

Erster Amp-Händler in Cincinnati: Der US-Umrüster aus Ohio hat in Cincinnati seinen ersten Laden eröffnet. Dort sollen ab dem Jahresende die umgebauten Elektro-SUVs von Amp verkauft werden.
green.autoblog.com

– Service –

Lese-Tipp I: Christoph M. Schwarzer beschreibt für „Zeit Online“ ein Dilemma der Elektromobilität – zugeparkte Ladesäulen. Ein durchsetzbares Parkvorrecht lässt vermutlich noch lange auf sich warten.
zeit.de

Lese-Tipp II: Der Sound eines Elektroautos als akustische Visitenkarte? Genau das will Audi mit seinem eSound erreichen. Über diesen und andere Ansätze berichten die „VDI Nachrichten“.
vdi-nachrichten.com

– Rückspiegel –

Hybrid-Camping für Fortgeschrittene: Der Toyota Prius als Wohnmobil? Mit dem Heckzelt von Habitents kein Problem! Für 90 Dollar ist der Hybrid-Spaß zu haben; ein Video zeigt die Montage.
greencarreports.com

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

18.01.2011 - 08:41

Mitsubishi i-MiEV, Toyota, DBM-Auto, VW.

Hier sind die aktuellen Meldungen aus der Welt der Elektromobilität:

– eNews –

Mitsubishi i-MiEV – Crashtest bestanden: Der ADAC hat den Elektrojapaner einem Crashtest unterzogen und das Ergebnis fiel positiv aus.
heise.de/autos

SAP setzt auf Mitsubishi i-MiEV als Flottenwagen: Ein Test mit 30 Wagen und 450 SAP-MitarbeiterInnen startet im Februar rund um die Walldorfer Konzernzentrale. SAP entwickelt Software für das Flottenmanagement selbst.
mein-elektroauto.com

Toyota ab 2015 mit Brennstoffzellen-Fahrzeug? Toyotas Chefentwickler Takeshi Uchiyamada sieht den Konzern auf Kurs für ein solches Auto. Schon jetzt könne man ein Brennstoffzellen-Auto für unter 100.000 US-Dollar bauen. Ziel sei aber bis unter die Marke von 50.000 US Dollar zu kommen.
greenmotorsblog.de

DBM-Rekordauto abgebrannt: Erst Anfang des Jahres sorgte das Elektroauto für Schlagzeilen. Angeblich habe man die Strecke München-Berlin mit nur einer Batterieladung geschafft. Die Branche zweifelte. Jetzt soll das Fahrzeug in einer Industriehalle abgebrannt sein.
autobild.de, adacmobility.wordpress.com

VW mit 1-Liter-Auto? Angeblich will der Konzern zur Qatar Motor Show die Serienreife und den Verkaufsstart für 2013 verkünden. Das Super Efficent Vehicle (SEV) soll ein Hybrid aus Diesel- und Elektromotor sein.
autobild.de, autohaus.de

– eBackground –

Audi dementiert Streit mit VW um Elektroauto: Der Test mit den Wankelmotoren sei in der Konzernzentrale und im Vorstand abgesegnet. Es gäbe sogar Überlegungen den Audi A2 wieder aufzulegen, dann aber konsequent elektrifiziert.
heise.de/autos

TAZ – Das Märchen vom Elektroauto: Karl Nestmeier ist eigentlich Deutschlands größter Elektroautohersteller, bei nationalen Kraftanstrengungen der Bundesregierung für Elektromobilität bleibt er aber außen vor.
taz.de

McKinsey – eMobilität Goldgrube für Zulieferer: Die Unternehmensberatung sieht ein sehr großes Potential für Zulieferer. Bis 2030 wird sich der Markt allein für Motoren dramatisch wandeln und biete viel Potenzial.
greenmotorsblog.de

Continental-Chef Elmar Degenhart fordert bessere E-Förderung: Statt Förderung nach Gießkannenprinzip sollten eher gezielt Projekte gefördert werden.
heise.de/autos

Smart will bald entscheiden: In den nächsten 6 Monaten will Daimler-Tochter Smart über die Zukunft von Marken-eigenen eBikes und eScootern entscheiden.
automobilwoche.de

Rolls Royce als eCar? Laut „Daily Mail“ soll die BMW-Tochter zu den Olympischen Spielen 2012 in London mit Elektroautos als Shuttle-Service aufwarten. Bisher sind das aber nur Gerüchte.
automobil-industrie.vogel.de

– eBasta –

Renault Twizy auf dem iPhone: Ab 2012 in Deutschland auf dem Markt, in Kürze als iAD (Apples digitales Anzeigenformat) auf iPhone und iPod touch.
prestigecars.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/25/45-mitsubishi-outlander-phev-und-51-i-miev-fuer-georgien/
25.08.2017 15:42