Schlagwort: NRG eVgo

26.01.2015 - 09:14

VW & BMW, NRG eVgo, Zell am See, Tübingen, Villach, Li-Ion-Recyling.

VW und BMW stellen Schnelllader auf – in den USA: VW und BMW schließen sich für ein Netzwerk von 100 CCS-Schnellladestationen in den USA zusammen. Diese sollen die Interstate 95 von Boston nach Washington DC und die Strecken zwischen Portland, San Francisco, Los Angeles und San Diego säumen. Infrastruktur-Partner ist ChargePoint. Man fragt sich unweigerlich, warum dergleichen in Deutschland nicht angegangen wird oder auf traurige Förderprojekte wie SLAM ausgelagert wird.
autobild.de, automobil-produktion.de, nytimes.com

BMW und Volkswagen sind nicht allein um die US-Infrastruktur bemüht: NRG eVgo will seine Präsenz im nationalen Markt von 10 auf 25 Gebiete ausweiten. Gegenwärtig umfasst das NRG-Netzwerk 245 Schnellladestationen. Auch Nissan will den CHAdeMO-Ausbau fortsetzen.
greencarcongress.com (NRG), greencarreports.com (Nissan)

Testläufe mit E-Bussen: In Zell am See fährt derzeit ein Elektrobus von BYD. Die ÖCW GmbH setzt den E-Bus sowohl im Linienverkehr als auch als Zubringer für Skifahrer ein. Einen weiteren E-Bus testen die Stadtwerke Tübingen. Der VDL Citea SLF-120 hat Technik von Ziehl-Abegg an Bord.
salzburg24.at (Zell am See), zfk.de (Tübingen)

Eine der größten und stärksten Supercharger-Stationen Europas steht nach eigener Aussage in der Maria-Gailer-Straße in Villach. Die 16 Schnelllader befinden sich nahe der Autobahn. Villach gilt als wichtiger Standort, weil von dort Salzburg, Slowenien, Italien und Wien in Reichweite sind.
kleinezeitung.at

Li-Ion-Akkus im Kreislauf: CCR Logistics Systems und Fire-Shield I stellen im Februar ein neues Rücknahmesystem für Lithium-Ion-Akkus vor. Fire-Shield I liefert dabei Behälter, in denen sich selbst stark beschädigte Lithium-Ion-Batterien vorschriftsmäßig als Gefahrgut transportieren lassen.
recyclingmagazin.de

03.12.2014 - 09:05

Mitsubishi, Tessin, Colibri, Coca-Cola, NRG eVgo, Luxemburg, Tirol.

Outlander als Flotten-Plug-in: Der Mitsubishi Outlander PHEV ist in Deutschland ab sofort auch als Taxi und Mietwagen erhältlich, die Umrüstungen übernimmt der Oldenburger Spezialist Intax. Darüber hinaus kann das SUV mit Plug-in Hybrid jetzt auch bei Sixt in Genf und Zürich gemietet werden.
auto-medienportal.net (Taxi), sixtblog.ch (Sixt)

Zuschüsse im Tessin: Das Parlament des Schweizer Kantons Tessin hat ein 16 Mio Franken schweres Subventionsprogramm für Elektro- und Hybridautos beschlossen. Bis Ende 2018 winken bis zu 7.500 Franken an Zuschüssen pro Fahrzeug. Nur eine Volksabstimmung könnte das Vorhaben noch stoppen.
swiss-emobility.ch, effizienteautos.ch (Liste der förderwürdigen Autos)

Colibri vor dem Start: IMA aus Jena beginnt mit der Vorauswahl für die Vergabe von Verkaufslizenzen für seinen elektrischen Einsitzer Colibri. Interessierte Händler können sich noch bis zum 12. Dezember bewerben. Laut IMA sind bis dato 1.200 Vorbestellungen für den Colibri eingegangen, der Verkaufspreis soll bei 10.990 Euro plus monatlich 40 Euro für die Akku-Miete liegen.
emobileticker.de

Stromspender für Coca-Cola-Angestellte: NRG eVgo kooperiert mit Coca-Cola und wird an sieben Standorten des Braune-Brause-Herstellers in Kalifornien Ladestationen für dessen Mitarbeiter installieren. Das Projekt ist Teil der “Workplace Charging Challenge” des US-Energieministeriums.
finances.com

Hybridbusse für Luxemburg: Der luxemburgische Busbetreiber Voyages Emile Weber hat beim Schweizer Hersteller Hess drei weitere 24 Meter lange Doppelgelenk-Hybridbusse vom Typ “LighTram“ bestellt. Vossloh Kiepe übernimmt die komplette elektrische Ausrüstung.
pressebox.de, newstix.de

H2-Hyundai für Tirol: Österreichs erstes Wasserstoffauto ist jetzt in Tirol unterwegs. Der Hyundai ix35 Fuel Cell wurde im Rahmen des europäischen “HyFive”-Projekts an Wasser Tirol übergeben, vier weitere sollen noch in diesem Jahr folgen. Sie werden ab 2015 für Testfahrten bereitstehen.
meinbezirk.at

Hubject intercharge

15.10.2014 - 08:12

NRG eVgo, DLR, Norwegen, Frankreich, Metron 7, Gnewt Cargo.

Filmreife Lade-Offensive: NRG eVgo hat sein größtes Installationsprojekt mit betrieblich genutzten Ladestationen in Südkalifornien abgeschlossen. 60 Ladepunkte wurden für die Mitarbeiter von Sony Pictures Entertainment in Culver City errichtet. Und die Stromspender werden offenbar dringend benötigt: Durchschnittlich 90 E-Autos und Plug-in-Hybride parken pro Tag vor den Studios.
electriccarsreport.com

Optimale CCS-Platzierung: Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickeln im Rahmen des Projekts “Schnell-Laden Berlin” mit einem Flottenversuch ein Konzept für die bedarfsgerechte räumliche Anordnung von CCS-Ladepunkten in der Hauptstadt. Die Flotte besteht aus 17 gewerblich genutzten E-Autos, darunter auch das erste E-Taxis Berlins.
dlr.de

— Textanzeige —
EBG-Compleo-LogoEBG compleo GmbH ist mit über 2.700 ausgelieferten Ladepunkten in Europa eines der führenden Unternehmen im Bereich öffentlicher Ladestationen.
 Besuchen Sie uns auf der eCarTec (Halle B4, Stand 509). Informieren Sie sich persönlich über unsere neuesten Produkte, sms&charge, eichrechtkonforme Abrechnung, Backend Systeme und Anbindungen sowie vieles mehr.
www.ebg-compleo.de

Plug-in-Trends: Während Norwegen im September mit 1.445 neuen Elektroautos und Plug-in-Hybriden einen für die dortigen Verhältnisse eher mittelmäßigen Monat erwischte, wurden in Frankreich alle Rekorde gebrochen: Stolze 2.290 verkaufte Autos mit Stecker im September bedeuten ein neues Allzeit-Hoch und einen Marktanteil von jetzt 0,86 Prozent.
ev-sales.blogspot.de (Norwegen), ev-sales.blogspot.de (Frankreich)

726 Kilometer ohne Ladestopp haben Andrej und Jasna Pecjak vom slowenischen Metron Institut in ihrem Elektroauto “Metron 7” zurückgelegt – und das im Tempo des fließenden Straßenverkehrs. Die Fahrt führte wie angekündigt vom slowenischen Bled bis an die Adria nach Dubrovnik.
oekonews.at, balkans.com

Elektrischer Paketdienst: Der englische Zusteller Gnewt Cargo hat drei Mercedes Vito E-Cell bestellt, die für Auslieferungen von TNT Express in der Londoner Innenstadt eingesetzt werden sollen. Gnewt Cargo betreibt u.a. auch 55 Renault Kangoo Z.E. (wir berichteten). Es scheint, als hätte Daimler seinen Elektro-Vito zu früh in Rente geschickt. Der Boom der E-Transporter kommt erst noch.
fleetnews.co.uk

– ANZEIGE –

Emerson

10.10.2014 - 08:10

Großbritannien, NRG eVgo, Stuttgart, Freudenstadt, Besser Biken.

Wasserstoff marsch: Die britische Regierung kündigt eine Förderung in Höhe von 11 Mio Pfund für H2-Tankstellen und -Fahrzeuge an. Das Geld wird in ein Upgrade der existierenden Wasserstoff-Stationen, in bis zu sieben neue Tanken sowie in rund 40 Brennstoffzellen-Fahrzeuge für öffentliche Flotten fließen. Bis Ende 2015 sollen 15 H2-Tankstellen auf der Insel in Betrieb sein.
gov.uk, autoexpress.co.uk, businessgreen.com

Schnellader mit Speicherbatterie: NRG eVgo und Green Charge Networks schließen eine strategische Partnerschaft, um Schnellladestationen künftig mit integrierten Batteriespeichern anzubieten. Die Li-Ion-Batterien dafür werden offenbar von Samsung SDI stammen, mit denen Green Charge Networks fast zeitgleich eine Liefervereinbarung unterzeichnet hat.
greentechmedia.com, nrgevgo.com; energymanagertoday.com (Samsung SDI)

Mobilitätskarte kommt gut an: Die Stuttgart Service Card hat ihren seit Mai laufenden Praxistest erfolgreich absolviert. Knapp 90 Prozent der rund 70 ausgewählten Nutzer bewerteten das Konzept als positiv bis sehr positiv. Die Testpersonen konnten mit der Karte neben dem ÖPNV u.a. auch die (e-)mobilen Angebote von Call a Bike, Flinkster und stadtmobil sowie die EnBW-Ladestationen nutzen.
emobilitaetonline.de, newstix.de

Modellregion Nordschwarzwald: Auch in Freudenstadt ist nun ein E-Bürgerauto in Betrieb gegangen. Es ist Teil eines Modellprojekts zusammen mit der Stadt Horb und der Gemeinde Oberreichenbach, das im Rahmen der “Elektromobilität im Ländlichen Raum” gefördert wird (wir berichteten).
schwarzwaelder-bote.de

Schwäbisches Ladenetz: Im Rahmen des Projekts “Besser Biken“ wurden in Bobingen zwei Ladestationen für E-Biker in Betrieb genommen. 16 Stromspender umfasst das interkommunale Netz inzwischen, weitere sollen in Langerringen, Schwabmünchen, Kleinaitingen und Großaitingen folgen.
augsburger-allgemeine.de

– Stellenanzeige –
MENNEKES sucht eine/n Vertriebstechniker/in Elektromobilität im Innendienst. Erfahrungen im Bereich der Elektromobilität sind wünschenswert. Weitere Informationen zu den spannenden Aufgabengebieten finden Sie unter: www.MENNEKES.de/Karriere

14.03.2014 - 09:24

Bolloré, Solarroute, Tesla-Taxi, PlugSurfing, NRG eVgo, Daimler, NRW.

Bolloré elektrisiert London: Nach der Übernahme von Source London samt 1.400 Ladestationen (wir berichteten) macht die Bolloré-Tochter IER ernst und überträgt das erfolgreiche E-CarSharing ab 2015 auf London. Los geht’s mit 100 Stromern, bis 2018 werden schon 3.000 angepeilt.
cityam.com, businessgreen.com

Gratis und unkompliziert laden können Elektroauto-Fahrer ab sofort auf der ersten “freien Solarroute” Österreichs, die aus 14 Ladesäulen zwischen Salzburg und Zell am See besteht. Wer laden möchte, muss sich nicht einmal registrieren. Eine zweite Route soll noch 2014 starten.
derstandard.at

Das erste deutsche Tesla-Taxi kommt seit kurzem in München zum Einsatz. Betrieben wird es vom Taxi Center Ostbahnhof, dessen Geschäftsführer Peter Köhl nur ausgesuchte Fahrer ans Steuer seines neuen Schmuckstücks lässt. Das Model-S-Taxi kann auch für Events gebucht werden.
taxi-heute.de, umwelt-taxi-muenchen.de

Finden, laden, zahlen: PlugSurfing will auf der Cebit einen Ausblick auf eine neue App präsentieren, die sowohl die Suche nach Ladepunkten als auch das einfache Bezahlen an selbigen ermöglichen soll. Bis zum Jahresende soll die App in allen wichtigen europäischen Ländern anwendbar sein.
mynewsdesk.com, plugsurfing.com

Neue Schnelllader für Kalifornien: 46 Ladestationen von NRG eVgo befinden sich entweder bereits in Betrieb oder werden derzeit aufgebaut. Und es werden wohl noch viele dazu kommen: Laut NRG eVgo hat man bereits Aufträge für insgesamt rund 200 Schnelllader in Kalifornien vorliegen.
automotive-business-review.com

Daimler startet Corporate CarSharing: Seit gestern ist es offiziell: Die Schwaben bieten ab sofort auch CarSharing für Firmenkunden an. Diese können für ihre Mitarbeiter zu festen monatlichen Raten nicht nur Smarts, sondern auch Fahrzeuge anderer Marken online buchen.
wiwo.de, kfz-betrieb.vogel.de, autoflotte.de

NRW kippt E-Bike-Verbot: Bis dato dürfen Pedelecs in Nordrhein-Westfalen tatsächlich nicht in Bus und Bahn mitgenommen werden. Ab dem 1. April ist damit aber Schluss: Dann werden die Beförderungsbedingungen aller NRW-Verkehrsunternehmen entsprechend angepasst. Kein Aprilscherz!
emobilitaetonline.de, vrsinfo.de

26.11.2013 - 09:04

Lieferdienst.

Für die Obdachlosen von Washington D.C. packen Nissan und NRG eVgo zu Thanksgiving einen Leaf bis unters Dach voll mit haltbarer Dosenkost und parken ihn an der Zentrale der Capital Area Food Bank. An der dortigen Ladestation kann sich dann auch das E-Auto satt essen.
cleantechnica.com

– ANZEIGE –
Viscom

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/01/26/vw-bmw-nrg-evgo-zell-am-see-tuebingen-villach-li-ion-recyling/
26.01.2015 09:01