26.01.2015 - 09:14

VW & BMW, NRG eVgo, Zell am See, Tübingen, Villach, Li-Ion-Recyling.

VW und BMW stellen Schnelllader auf – in den USA: VW und BMW schließen sich für ein Netzwerk von 100 CCS-Schnellladestationen in den USA zusammen. Diese sollen die Interstate 95 von Boston nach Washington DC und die Strecken zwischen Portland, San Francisco, Los Angeles und San Diego säumen. Infrastruktur-Partner ist ChargePoint. Man fragt sich unweigerlich, warum dergleichen in Deutschland nicht angegangen wird oder auf traurige Förderprojekte wie SLAM ausgelagert wird.
autobild.de, automobil-produktion.de, nytimes.com

BMW und Volkswagen sind nicht allein um die US-Infrastruktur bemüht: NRG eVgo will seine Präsenz im nationalen Markt von 10 auf 25 Gebiete ausweiten. Gegenwärtig umfasst das NRG-Netzwerk 245 Schnellladestationen. Auch Nissan will den CHAdeMO-Ausbau fortsetzen.
greencarcongress.com (NRG), greencarreports.com (Nissan)

Testläufe mit E-Bussen: In Zell am See fährt derzeit ein Elektrobus von BYD. Die ÖCW GmbH setzt den E-Bus sowohl im Linienverkehr als auch als Zubringer für Skifahrer ein. Einen weiteren E-Bus testen die Stadtwerke Tübingen. Der VDL Citea SLF-120 hat Technik von Ziehl-Abegg an Bord.
salzburg24.at (Zell am See), zfk.de (Tübingen)

Eine der größten und stärksten Supercharger-Stationen Europas steht nach eigener Aussage in der Maria-Gailer-Straße in Villach. Die 16 Schnelllader befinden sich nahe der Autobahn. Villach gilt als wichtiger Standort, weil von dort Salzburg, Slowenien, Italien und Wien in Reichweite sind.
kleinezeitung.at

Li-Ion-Akkus im Kreislauf: CCR Logistics Systems und Fire-Shield I stellen im Februar ein neues Rücknahmesystem für Lithium-Ion-Akkus vor. Fire-Shield I liefert dabei Behälter, in denen sich selbst stark beschädigte Lithium-Ion-Batterien vorschriftsmäßig als Gefahrgut transportieren lassen.
recyclingmagazin.de

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/01/26/vw-bmw-nrg-evgo-zell-am-see-tuebingen-villach-li-ion-recyling/
26.01.2015 09:01