Schlagwort: Region Stuttgart

12.02.2018 - 17:58

Region Stuttgart plant Masterplan für Schnellladesäulen

Die Region Stuttgart erstellt laut den “Stuttgarter Nachrichten” einen Masterplan für Schnellladesäulen. 30 DC-Stationen sind demnach alleine im Stadtgebiet von Stuttgart geplant. Die Stadt soll über die Standorte aller Wahrscheinlichkeit nach selbst entscheiden.

Weiterlesen
07.08.2017 - 13:34

KIT und Fraunhofer: Schnelllade-Masterplan für Stuttgart

Wissenschaftler des KIT und Fraunhofer ISI haben für die Region Stuttgart ein Geoinformations-Tool für die Analyse von Schnelllade-Standorten entwickelt. Es berücksichtigt u.a. die Erreichbarkeit der Stationen, prognostiziert den Ladebedarf und lässt sich an unterschiedliche Rahmenbedingungen anpassen. 

Weiterlesen
23.01.2015 - 09:27

Region Stuttgart, Siemens, Löhne, CHAdeMO, Braunschweig, Basel.

Umdenken im Ländle: Der Verband Region Stuttgart will Fördergelder für das Programm “Modellregion für nachhaltige Mobilität” nicht mehr nach dem “Gießkannen-Prinzip” vergeben und sich stattdessen auf “beispielhafte intermodale Mobilitätspunkte” konzentrieren. Bis zum Ende des bis 2016 laufenden Programms stehen noch ca. 3,5 Mio Euro zur Verfügung, rund 4 Mio Euro wurden bereits “vergossen”.
stuttgarter-zeitung.de

Carsharing-Software: Siemens entwickelt einen intelligenten Algorithmus, um die Verfügbarkeit von CarSharing-Fahrzeugen zu einer bestimmten Zeit an einem gegebenen Ort vorherzusagen. Das Prognose-Tool soll in die integrierte Mobilitätsplattform SiMobility Connect eingebunden werden.
elektroniknet.de, car-it.com, idw-online.de

Löhne testet E-Carsharing: Die NRW-Stadt Löhne bei Bielefeld startet eine zweimonatige Testphase ihres Elektro-CarSharings “WerreStromer”. Ein e-Golf, ein Renault Kangoo Z.E., ein Opel Ampera sowie ein E-TukTuk können ab sofort dort ausgeliehen werden.
radioherford.de, lz.de

CENELEC erkennt CHAdeMO an: CHAdeMO will sich in Europa weiterhin nicht geschlagen geben und hat das Europäische Komitee für elektrotechnische Normung CENELEC dazu gebracht, es offiziell als europäischen DC-Ladestandard anzuerkennen. Was das in der Praxis genau bedeuten soll – unklar.
oekonews.at, chademo.com

Braunschweig fördert Solarstromerzeugung: Wer den Strom für eigene Elektrofahrzeuge selbst erzeugen möchte, kann bei der Stadt Braunschweig jetzt einen Zuschuss in Höhe von bis zu 3.000 Euro für den Bau eines Photovoltaik-Carports beantragen.
braunschweigheute.de

E-Fahrzeuge für Baseler Firmen: Das Kompetenzzentrum NewRide bietet Unternehmen in Basel an, für 200 Franken pro Monat Pedelecs, E-Cargo-Bikes und E-Scooter für ihre Dienstfahrten einzusetzen. Das Angebot wird bereits in anderen Schweizer Städten wie Bern und St.Gallen erfolgreich umgesetzt.
bs.ch, fricktal24.ch

– ANZEIGE –


CALB content ad

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/12/region-stuttgart-plant-masterplan-fuer-schnellladesaeulen/
12.02.2018 17:20