Schlagwort: Research and Markets

22.07.2015 - 07:56

Weltmarkt für Li-Ion-Batterien, E-Motorrad-Entwuf für Tesla.

Studien-Tipp: Research and Markets hat eine Studie zum globalen Markt für Li-Ion-Batterien in Elektro- und Hybridfahrzeugen veröffentlicht und prognostiert bis 2020 einen jährlichen Umsatzzuwachs von 43 Prozent. Die Gesamtkapazität dieser Akkus könnte sich bis dahin mehr als verzehnfacht haben.
researchandmarkets.com via globenewswire.com

Klick-Tipp: Entgegen immer mal wieder auftauchender Gerüchte plant Tesla kein Elektro-Motorrad. Das ist aber längst noch kein Grund, sich mit Gedankenspielen zum möglichen Look eines Tesla-Bikes zurückzuhalten, dachte sich wohl Designer Jans Slapins und zeigt uns einen formidablen Entwurf.
jans-shlapins.blogspot.com.au via classicdriver.com

08.06.2015 - 07:47

Brennstoffzellen-Fahrzeuge, Tesla-Autobahnfahrt.

Studien-Tipp: Der Bericht „Global Fuel Cell Electric Vehicles Market 2015-2030“ von Research and Markets wagt einen Ausblick auf die Zukunftsaussichten von Brennstoffzellen-Fahrzeugen (Pkw, Busse und Stapler) in den kommenden 15 Jahren und bietet Interviews mit wichtigen Markt-Akteuren.
researchandmarkets.com (Zusammenfassung; Studie kostenpflichtig)

Video-Tipp: Der norwegische Tesla-Besitzer Bjørn Nyland ist mit seinem Model S P85 zwölf Minuten lang mit 200 km/h und mehr über eine deutsche Autobahn gebrettert. Frei nach dem Motto: Sollen die anderen doch mit der Batterieladung ihrer E-Autos haushalten – ich fahre schließlich einen Tesla.
youtube.com

05.02.2015 - 09:05

Markt für elektrifizierte Fahrzeuge, E-Auto-Verkaufszahlen 2014.

Studien-Tipp: Der globale Markt für elektrifizierte Fahrzeuge (von Mild-Hybriden bis hin zu rein elektrischen Fahrzeugen) wird nach Einschätzung der Analysten von „Research and Markets“ jährlich im Schnitt um 19 Prozent wachsen und 2019 ein Volumen von insgesamt 30,74 Mrd US-Dollar erreichen. Die größten Zuwächse werden – wenig überraschend – in China und Japan erwartet.
researchandmarkets.com via wallstreet-online.de

Ein halbes Prozent Marktanteil: Laut aktuellen Zahlen von Automotive Industry Data (AID) haben die Verkäufe von Elektroautos in Westeuropa 2014 um 51,7 Prozent auf 58.582 zugelegt, was einem Marktanteil von 0,49% entspricht. In den USA wurden 82.130 E-Autos abgesetzt (0,5% Marktanteil).
forbes.com

– ANZEIGE –


05.09.2014 - 07:59

Markt für Ladelösungen, Batterieforschung, Termine.

Studien-Tipp: „Research and Markets“ prognostiziert, dass der weltweite Markt für Ladelösungen von E-Fahrzeugen bis 2018 durchschnittlich um rund 33 Prozent pro Jahr wachsen wird. Als eine der wesentlichen Herausforderungen sehen die Analysten die Senkung der derzeit noch hohen Preise.
researchandmarkets.com via digitaljournal.com

Lese-Tipp: Ulf J. Froitzheim befasst sich mit der noch bescheidenen Reichweite von Elektroautos und den verschiedenen Ansätzen der Batterieforschung, dieses Problem zu lösen. Etwa das „Battery 500“-Projekt, dessen Lithium-Luft-Akku eines Tages 800 km Reichweite ermöglichen soll.
brandeins.de

Termine der kommenden Woche: Automotive Megatrends Europe 2014 (10./11.9., Brüssel) ++ Markt-Status der E-Mobilität in Korea (10.9., Berlin) ++ EMA-Nürnberg 2014 (12./13.9., Nürnberg) ++ e-CROSS Germany (12.-14.9., Düsseldorf-Rheinland-Zolder) ++ E-Rallye Pyhrn-Priel (13.9., Steyrling) ++ 1. Rennen der FIA Formel E (13.9., Peking)

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/07/22/weltmarkt-fuer-li-ion-batterien-e-motorrad-entwuf-fuer-tesla/
22.07.2015 07:01