Schlagwort: Umfrage

01.09.2016 - 07:51

Greenpeace, Umfrage.

Lese-Tipp: Greenpeace hat ein „Konzept für nachhaltige Mobilität in Berlin“ ausgearbeitet und schlägt u.a. flächendeckendes Tempo 30 sowie ein Verbot von Verbrennungsmotoren in der Innenstadt bis 2030 vor. Nur so könnten Wachstum und Klimaschutzziele vereint werden, so die Umweltschützer.
tagesspiegel.de, greenpeace.de (PDF)

Mitmach-Tipp: Für die Studie „Bedarfsgerechte und benutzerorientierte Ladeinfrastruktur aus Kundensicht“ der TU Dresden ist Ihre Meinung per Online-Befragung erwünscht. Wie sollten Standorte, Technologie, Tarifmodelle, Authentifizierung und Anmeldung aus Kundensicht künftig aussehen?
sslsurvey.de

26.04.2016 - 07:02

Umfrage, E-Mobilität in China, Hannover Messe.

Mitmach-Tipp: Im europäischen Projekt „E-Mobility Innovation Network“ erstellen dänische, estnische, spanische und deutsche Berufsschulen eine Übersicht notwendiger Unterrichtsinhalte zur E-Mobilität. Eine Umfrage soll den aktuellen Stand des Fachwissens im Handwerk und der Autoindustrie abfragen.
docs.google.com

Lese-Tipp: Steuermilliarden und Betrug – für Rebecca Eisert und Lea Deuber sind das die Gründe für die Erfolgsmeldungen zur Elektromobilität in China. Seitens der Regierung seien riesige Summen zur Förderung geflossen, vor allem für veraltete Technik. Viel schlimmer sei aber der offensichtliche Betrug in dem System. Bis heute wären 70.000 E-Autos mehr registriert worden, als von den entsprechenden Marken überhaupt gebaut wurden. Die Mär vom Elektroauto-Wunderland China…
wiwo.de

Elektromobilität auf der HANNOVER MESSE: Nach dem Obama-Zirkus gestern geht’s heute in den Messehallen in Hannover so richtig los! Für Ihren Rundgang empfehlen wir noch unseren Wegweiser für Elektromobilität – mit allen Ausstellern, Exponaten und Terminen zum Thema. Jetzt herunterladen!
electrive.net (PDF-Download)

– ANZEIGE –

Mennekes - Charge Up with Trust!

30.11.2015 - 16:24

Video-Umfrage: Profitiert E-Mobilität vom VW-Skandal?

Der saubere Diesel hat mit der Abgas-Affäre von Volkswagen sein eigenes Ende eingeläutet. Falsche CO2-Angaben auch bei Benzinern machen den Skandal perfekt. Was sich bei Volkswagen und dem Verbrenner allgemein zeigt: Es gibt keine Antworten mehr auf die Fragen der Zukunft. Profitiert nun die Elektromobilität vom VW-Skandal? Das haben wir die Branche auf der eCarTec […]

Weiterlesen
26.10.2015 - 08:58

Versteckte Tesla-Funktion, Umfrage zu Ladeverhalten.

Video-Tipp für Filmfans: Tesla hat eine kleine Überraschung im Autopilot-Softwareupdate versteckt: Wer den Namen seines Tesla in 42 ändert, fährt daraufhin in einem „Life, the Universe and Everything“-Modus herum und kann so evtl. auf galaktische Anhalter hoffen. Bitte Handtuch nicht vergessen!
youtube.com via autoblog.com

Mitmach-Tipp: Die Verkehrswirtschafts-Studentin Lea Steuger von der TU Dresden will in ihrer Masterarbeit das aktuelle Ladeverhalten von Nutzern ermitteln. Mithilfe einer Online-Umfrage unter E-Autofahrern soll beleuchtet werden, welche Eigenschaften einer Ladesäule wirklich wichtig sind.
bildungsportal.sachsen.de

21.07.2015 - 07:34

Tesla Model X, InnoZ-Studie MoDiLe.

Video-Tipp: In zwei Monaten werden laut Tesla-Chef Elon Musk die ersten Exemplare des Model X ausgeliefert (siehe Zitate). Klar, dass derzeit auf Hochtouren die letzten Testfahrten absolviert werden. Das aktuellste Video eines Tesla X auf öffentlichen Straßen stammt vom 15. Juli.
teslarati.com

Mitmach-Tipp: Das Berliner InnoZ führt noch bis zum 23. August die deutschlandweite Studie „MoDiLe“ zur Weiterentwicklung und Optimierung von Mobilitätsangeboten durch und sucht dazu noch Teilnehmer für entsprechende Online-Umfragen. Pro Befragung werden dreimal 50 Euro verlost.
innoz.de

– ANZEIGE –

13.07.2015 - 08:01

Umfrage, Wasserstoffwirtschaft in Japan.

Mitmach-Tipp: Geld verdienen mit dem Elektroauto? The Mobility House und das Center for Energy Markets der Technischen Universität München führen eine Umfrage zur „Intelligenten Nutzung der Elektroauto-Batterie als Speicher“ durch. Zu gewinnen gibt’s ein Wochenende mit einem Tesla Model S.
energiemanagement.tum (Umfrage), mobilityhouse.com (Infos)

Lese-Tipp: Martin Kölling schaut sich für „Technology Review“ den Stand der Wasserstoffwirtschaft in Japan und die entsprechenden Infrastruktur-Projekte genauer an.
heise.de

15.06.2015 - 08:26

Städteumfrage zur E-Mobilität.

Knapp 80 Prozent der deutschen Städte mit über 20.000 Einwohnern setzen sich laut der aktuellen Städtebefragung des Deutschen Instituts für Urbanistik (DifU) mit Elektromobilität auseinander. Über zwei Drittel haben diese konzeptionell verankert. Konkret stehen der Aufbau von Ladeinfrastruktur und die Elektrifizierung des Fuhrparks an. Die Studie entstand im Auftrag des Verkehrsministeriums.
difu.de

04.06.2015 - 08:16

Ruf nach Kaufprämien.

Rund 2/3 der Bundesbürger sprechen sich dafür aus, dass der Kauf und die Nutzung von Elektrofahrzeugen staatlich stärker gefördert werden sollte. Das will jetzt eine repräsentative Forsa-Umfrage herausgefunden haben, die das Magazin „Stern“ in Auftrag gegeben hatte.
presseportal.de

01.06.2015 - 07:32

Umfrage, Multimodaler Routenplaner von BMW i.

Mitmach-Tipp: Im Rahmen einer Seminararbeit am Institut für Informationswirtschaft und Marketing des KIT wird derzeit eine empirische Untersuchung zum Thema Zahlungsbereitschaft für öffentliches Laden von Elektroautos durchgeführt. Teilnehmer sind freilich gern gesehen.
docs.google.com

Lese-Tipp: Der multimodale Routenplaner von BMW i wurde kürzlich mit dem GreenTec Award in der Kategorie ‚Automobilität‘ ausgezeichnet. „WiWo Green“ beschreibt, was die BMW-Lösung von vergleichbaren Angeboten unterscheidet.
green.wiwo.de

10.04.2015 - 07:52

Mini-Stromer Hiriko, Umfrage zu E-Autos, Termine.

Lese-Tipp 1: „El País“ enthüllt, warum der vor drei Jahren groß angekündigte Falt-Stromer Hiriko (wir berichteten) nie auf die Straße kam. Die spanische Tageszeitung erzählt eine ziemlich haarsträubende Geschichte von Missmanagement, das nun auch Gerichte beschäftigt, weil die Firma pleite ist, 17 Mio Euro an Steuergeldern versenkt und dabei offenbar alles andere als sauber gewirtschaftet hat.
elpais.com

Lese-Tipp 2: Würden Sie ein Elektroauto fahren? So lautet die Frage, die die „Süddeutsche Zeitung“ jüngst ihren Online-Lesern gestellt hat. Herausgekommen ist ein umfangreiches Sammelsurium an Antworten potenzieller Käufer sowie einige durchaus konstruktive Diskussionen der User untereinander.
sueddeutsche.de

Termine der kommenden Woche: Hannover Messe / MobiliTec (13.04.-17.04. in Hannover) ++ ruhrmobil-E Netzwerksitzung (13.04. in Bochum) ++ BEM eMobile Runde (13.04. in Ingolstadt) ++ Laden von E-Fahrzeugen beim Arbeitgeber (14.04. in Hamburg) ++ Elektrische Maschinen mit konzentrierten Wicklungen (14./15.04. in München) ++ Klimaschonende Verkehrsstrategien (15./16.04. in Bremen) ++ Elektromagnetische Verträglichkeit (16.04. in Aschaffenburg)

Alle 2015er-Termine im Überlick: electrive.net/terminkalender

12.03.2015 - 09:01

NanoFlowcell, Online-Erhebung zu E-Carsharing.

Lese-Tipp: Clemens Gleich spricht „Klartext“ und nimmt mit einem „märchenhaften“ Beitrag genüsslich die vollmundigen Ankündigungen von NanoFlowcell auseinander – bzw. dem „Modellautohersteller aus Phantásien“, wie er die Liechtenstein Firma nennt.
heise.de

Mitmach-Tipp: Mit einer Online-Erhebung möchte das Berliner InnoZ gemeinsam mit einer Masterstudentin der Uni Münster der Frage nachgehen, inwieweit E-CarSharing auch den Einstieg in die private E-Mobilität fördern kann. Um Unterstützung durch Nutzer wird gebeten.
innoz.de, innoz.su.datacoll.net (Befragung)

10.02.2015 - 09:04

Elektr-O-Mat, Umfrage zum gesteuerten Laden.

Klick-Tipp: Der vom Fraunhofer IAO, der e-mobil BW und Yellow Map entwickelte „Elektr-O-Mat“ ist ein Online-Tool, das über die Vielfalt der Elektromobilität informiert und mit 15 einfachen Fragen gemäß der individuellen Mobilitätsanforderungen die am besten geeignete e-mobile Lösung ermittelt.
elektr-o-mat.de via e-mobilbw.de

Mitmach-Tipp: Die folgende Umfrage zum gesteuerten Laden von E-Autos ist Teil einer Masterarbeit am KIT. Die Ergebnisse der Befragung fließen anonym in das vom Bund geförderte Projekt „Smart Grid Integration“ ein. Als Dankeschön für die Teilnahme winken Amazon-Gutscheine.
fzi.de

03.12.2014 - 09:04

Kia Soul EV, Umfrage, NPE-Bericht.

Video-Tipp: Um auf die niedrigen Betriebskosten seines Soul EV hinzuweisen, hat Kia UK eine Aktion an einer Tankstelle gestartet: Unabhängig von der Menge des getankten Sprits wurden nur 2,80 Pfund berechnet und die verdutzten Kunden gefilmt. Motto: So billig könnte es mit einem E-Auto immer sein.
youtube.com

Mitmach-Tipp: Manuel Kreissig ist Student der HTW Berlin und untersucht für eine wissenschaftliche Arbeit die Trends der E-Mobilität. Hierfür ist er an den Erfahrungwerten von PlugSurfing-Nutzern interessiert. Die Umfrage erfolgt anonym und nimmt ca. fünf Minuten in Anspruch.
unipark.de

Lese-Tipp: Ist Volkswagen das neue Eon? Nils-Viktor Sorge skizziert einen solchen Alptraum angesichts deutscher Hersteller, die weiter mit dem neuen Elektro-Zeitalter hadern. Obendrein nordet er den „faden“ NPE-Bericht“ ein, dem jegliche Emotionen zum großen Wurf fehlen würden.
manager-magazin.de

05.11.2014 - 09:01

Stammtisch-Statistik.

Die Automarke sagt offenbar viel darüber aus, wie viel Zeit ihr Besitzer vor der Glotze hängt. Wer Suzuki fährt, verbringt damit im Schnitt 4,5 Stunden am Tag, Volvo-Fahrer sind mit rund zwei Stunden weniger fast TV-Muffel. Was Sie jetzt mit diesem Wissen anfangen – unklar.
media-control.de

16.10.2014 - 08:20

Nur ein Prozent Marktpotenzial?

Erdrückende 99 Prozent der Neuwagen-Interessenten zeigen kein Interesse an E-Autos, will eine Befragung von PricewaterhouseCoopers (PwC) unter je 500 Autofahrern aus Deutschland, Frankreich und Großbritannien herausgefunden haben. Hybride kommen demnach immerhin für 21 Prozent in Betracht, fast zwei Drittel (62 Prozent) wollen Benzin- und Dieselantrieben die Treue halten. PwC beschreibt das Dilemma so: „Die Verantwortung für den Klimaschutz wird an die Hersteller delegiert, beim Kauf ist das Design im Zweifelsfall wichtiger als gute Abgaswerte.“
elektromobilitaet-praxis.de, presseportal.de

30.09.2014 - 08:16

Elektroautos im Trend.

Respektable 41 Prozent der „Millennials“ im Alter zwischen 18 bis 34 Jahren finden Elektroautos „cool“ und sind der Überzeugung, dass der E-Mobilität die Zukunft gehört. Das jedenfalls will die „Automotive Zeitgeist Studie“ des Frankfurter Zukunftsinstituts im Auftrag von Ford herausgefunden haben.
presseportal.de

09.09.2014 - 09:07

Umfragen zu Elektroautos.

Stolze 37 Prozent der deutschen Autofahrer können sich vorstellen, ein Elektroauto anzuschaffen. Das jedenfalls will eine aktuelle Forsa-Umfrage herausgefunden haben. Und 40 Prozent der von TNS Infratest Befragten sehen E-Autos auch als Statussymbol, mehr noch als SUVs (26 Prozent)
focus.de (Forsa), auto-presse.de (TNS Infratest)

29.07.2014 - 08:12

Video-Umfrage: 2014 als Aufbruchsjahr der Elektromobilität?

video-1umfrage2014-teaserDeutsche Hersteller bringen 2014 reihenweise Elektroautos und Plug-in-Hybride auf den Markt. Im NPE-Masterplan wird die Marktvorbereitung dieses Jahr abgeschlossen – dann kann der Markthochlauf beginnen. Immerhin: Die aktuellen Elektro-Zulassungszahlen deuten in die richtige Richtung. Kommt das Jahr 2014 ergo als Geburtsstunde der Elektromobilität in die Geschichtsbücher? Erleben Sie als Abschluss unserer Video-Staffel die Interview-Partner in unserer großen Umfrage! Mit dabei sind u.a. Jürgen Leohold (Volkswagen), Wilhelm Bauer (Fraunhofer IAO), Daniela Hartmann-Ege (Bosch Software Innovations), Wilko Andreas Stark (Daimler) und Thomas Lieber (Volkswagen). Ein echter Mutmacher!
electrive.net (Video in bester Qualität), youtube.com (mobile Version)

08.07.2014 - 08:12

E-Mobilität vor dem Durchbruch?

Nicht weniger als 10 Millionen Deutsche wollen bis zum Jahr 2020 ein Elektroauto fahren. Das jedenfalls will die Trendumfrage „Energiewende 2020“ unter 1.000 Bundesbürgern im Auftrag des Ökostrom-Anbieters LichtBlick herausgefunden haben. Hach, die rosarote Umfragen-Welt…
lichtblick.de

21.05.2014 - 08:09

Elektroauto-Beschaffung, Nissan Leaf.

Mitmach-Tipp: Lukas Burs erforscht im Rahmen seiner Masterarbeit, ob und in welcher Weise das Umweltbewusstsein von Entscheidern in deutschen Unternehmen die Beschaffung von Elektroautos beeinflusst. Genau an diese Entscheider richtet sich eine Befragung, zu der Burs nun herzlich einlädt.
soscisurvey.de

Video-Tipp: Der Nissan Leaf weiß nicht nur Otto-Normal-Verbraucher zu begeistern. Selbst Richard Noble, seines Zeichens Entwickler des rund 1.600 km/h schnellen Raketenautos „Bloodhound Super Sonic Car“, findet bei seiner Testfahrt nur lobende Worte.
youtube.com

22.04.2014 - 08:14

Mehrkosten für Elektroautos, MDR-Magazin.

Klick-Tipp: Laut einer Umfrage unter 1.521 Lesern von „auto motor und sport“ würden 38 Prozent für ein E-Auto bis zu 3.000 Euro mehr zahlen als für das gleiche Modell mit Verbrennungsmotor, 12 Prozent sogar bis zu 5.000 Euro. Die andere Hälfte ist nicht bereit, tiefer ins Portemonnaie zu greifen.
auto-motor-und-sport.de

TV-Tipp: Das MDR-Magazin „Einfach genial“ war zu Besuch bei ExtraEnergy e.V. im thüringischen Tanna und hat unter fachmännischer Anleitung ein herkömmliches Mountainbike zum E-Bike umgebaut. Die Sendung wird heute Abend ab 19:50 Uhr ausgestrahlt.
mdr.de, extraenergy.org

31.10.2013 - 09:11

Potenzial für Elektroautos.

Beachtliche 65 Prozent der Deutschen würden sich ein E-Auto zulegen, wenn die Gesamtkosten im Vergleich zu einem Benziner nicht höher wären (40%) und der gleiche Komfort gewährleistet wäre (29%). Das will eine Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbandes Bitkom ermittelt haben.
elektroniknet.de, autoservicepraxis.de

28.10.2013 - 09:07

Sparen ist sexy.

Während knapp die Hälfte der Männer glaubt, Frauen mit einem dicken Auto beeindrucken zu können, ergab eine Umfrage unter 2.000 Britinnen nun, dass eine Mehrheit die Fahrer von Protz-Karren „arrogant“ findet. Wer dagegen mit Nissan Leaf oder Toyota Prius vorfährt, dem unterstellt die versammelte Frauenschaft etwa Gewissenhaftigkeit, Intelligenz und sicheres Fahren.
mnn.com via greencarreports.com

14.08.2013 - 08:42

BMW i8, Umfrage zur Ladeinfrastruktur.

Video-Tipps: BMW hat den Designern des i8 über die Schulter geschaut. Vom Computermodell bis zum Windkanal bekommt man per Video unkommentiert Einblicke in die Arbeit an dem Plug-in-Sportler.
youtube.com (Windtunnel), youtube.com (Tonmodell), youtube.com (CAD)

In eigener Sache: Noch bis einschließlich Freitag läuft unsere Online-Umfrage zur privaten Ladeinfrastruktur. Schon mitgemacht? Der Countdown läuft!
mobilityradar.limequery.com (Umfrage), electrive.net (Infos)

22.07.2013 - 09:09

Schon mehrere hundert Umfrage-Teilnehmer.

Umfrage-Ladeinfrastruktur-300Mit der Umfrage zur privaten Ladeinfrastruktur haben wir offenbar einen Nerv getroffen. Innerhalb der ersten Woche haben bereits mehrere hundert Teilnehmer mitgemacht. Dafür ein herzliches Dankeschön! Um die Aussagekraft noch weiter zu erhöhen, würden wir uns über weitere Teilnehmer und/oder Ihre Weiterempfehlung freuen. Mit der Online-Umfrage unter Anwendern privater Ladeinfrastruktur und Menschen, die über den Erwerb eines Elektrofahrzeuges nachdenken, wollen wir Erfahrungen und Erwartungen dokumentieren sowie mögliche Knackpunkte frühzeitig identifizieren.
mobilityradar.limequery.com (Umfrage), electrive.net (Infos)

16.07.2013 - 08:26

Umfrage zur privaten Ladeinfrastruktur.

Umfrage-Ladeinfrastruktur-300Umfrage zur privaten Ladeinfrastruktur: Die Installation privater Ladepunkte stellt Anwender mitunter vor ungeahnte Herausforderungen, insbesondere wenn sie in Mehrfamilienhäusern wohnen und von Miteigentümern oder dem Vermieter die Zustimmungen einholen müssen. Deshalb startet der Branchendienst electrive.net in Kooperation mit dem MobilityRadar des Münchner Wirtschaftsprüfers Dr. Achim Korten eine Online-Umfrage unter Anwendern privater Ladeinfrastruktur und Menschen, die über den Erwerb eines Elektrofahrzeuges nachdenken. Damit wollen wir Erfahrungen und Erwartungen dokumentieren sowie mögliche Knackpunkte frühzeitig identifizieren. Über Ihre Teilnahme und/oder Weiterempfehlung würden wir uns sehr freuen!
mobilityradar.limequery.com (Umfrage), electrive.net (Infos)

18.06.2012 - 19:13

Video-Umfrage: Hat Deutschland das Zeug zum Leitanbieter für Elektromobilität?

CMS Hasche SigleDas Ziel steht wie in Stein gemeißelt: Leitanbieter für Elektromobilität will Deutschland werden! Noch ist davon nicht viel zu sehen, zumindest nicht auf der Straße. Hinter den Toren der Zulieferer, Autohersteller und Forschungseinrichtungen wird allerdings entwickelt, was Hirne und Technik hergeben. Doch hat die Bundesrepublik wirklich das Zeug zum Leitanbieter? Wir haben die Branche gefragt! Erleben Sie als Abschluss unserer Video-Reihe von der MobiliTec 2012 die Interview-Partner in unserer großen Video-Umfrage. Mit dabei: Stefan Suckow (Johnson Controls), Peter Sallandt (Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung), Volker Lazzaro (Mennekes Elektrotechnik), Gernot Lobenberg (Berliner Agentur für Elektromobilität), Achim Kampker (StreetScooter), Susanne Stark (Stadtwerke Düsseldorf), Maik Manthey (Linde Material Handling), Manfred Herrmann (Adam Opel), Felix von Borck (Akasol Engineering) und Dirk Dressler (e8energy). Viel Vergnügen und ein großes Dankeschön an die Experten fürs Mitmachen!

Weiterführende Links:

– dieses Video bei Vimeo
– dieses Video bei YouTube

Interviews verpasst? Alle Videos finden Sie auf unserer Webseite, in unserem Channel bei Vimeo oder in unserem YouTube-Kanal!

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/25/video-umfrage-zum-durchbruch-der-elektromobilitaet/
25.10.2017 17:43