Schlagwort: WEMAG

06.07.2019 - 14:28

RouteCharge erprobt Batteriewechselsystem beim E-Lkw

Durch die Implementation eines intelligenten Batteriewechselsystems sollen im Projekt „RouteCharge“ Distanzen von bis zu 300 km für den Gütertransport mit elektrisch angetriebenen Lkw erschlossen werden. Dazu wird in einem Feldversuch zunächst ein Konzept mit einem elektrischen 20-Tonner mit Wechselbatterie und drei Wechselstationen erprobt. 

Weiterlesen
10.08.2018 - 14:06

WEMAG installiert Ladesäulen im eigenen Netzgebiet

Der Schweriner Energieversorger WEMAG plant, sieben Standorte in seinem Netzgebiet mit eigenen Ladestationen zu bestücken. Die erste Normalladesäule mit zwei Ladepunkten à 22 kW ist bereits in Neustadt-Glewe errichtet und in Betrieb genommen worden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Sie möchten Ihren Fuhrpark auf E-Mobilität umrüsten? Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen als Entscheidungsgrundlage eine umfassende Fuhrpark Analyse an! Jetzt informieren >>

21.12.2015 - 08:09

Österreich, Braunschweig, Wemag, RuhrautoE.

Leuchttürme der Elektromobilität gibt’s bald auch in Österreich: Der Klima- und Energiefonds hat ein 61 Mio Euro schweres Förderpaket für Energie-, Mobilitäts- und Klimaforschung beschlossen. Sechs Mio Euro fließen in zwei eMobility-Leuchtturmprojekte, die sich einerseits mit E-Mobilität für größere Nutzfahrzeuge beschäftigen und einen Schwerpunkt auf die Nutzerakzeptanz von E-Flotten legen.
derstandard.at, bmvit.gv.at

Braunschweiger Schnelllader jetzt komplett: In Braunschweig wurde der im niedersächsischen Schaufenster geplante Aufbau von 17 Schnellladesäulen abgeschlossen. Diese können bis auf Weiteres kostenlos genutzt werden. Für die Zukunft sei ein „unkompliziertes Bezahlsystem“ geplant, heißt es.
stadtreporter.de, regionalbraunschweig.de

Wemag verkauft ReeVOLT: Der Schweriner Energieversorger Wemag hat das Geschäft mit der Umrüstung von Fahrzeugen auf Elektroantrieb offenbar unterschätzt und verkauft das frühere Karabag-Business (die Übernahme erfolgte Mitte 2014) an emovum, eine Tochter des Hamburger Unternehmens Wulf Gaertner Autoparts. Die Umrüstung erfolgt weiter unter dem alten Label ReeVOLT.
pressebox.de

RuhrautoE baut weiter aus: Das Elektro-Carsharing der Uni Duisburg-Essen hat eine weitere Station in Bochum eingerichtet und will demnächst fünf weitere Studentenwohnheime mit Ladestationen ausstatten. Spätestens Ende 2017 soll RuhrautoE finanziell auf eigenen Beinen stehen.
uni-due.de

05.08.2015 - 07:56

Tesla, BMW, Umwelt- und Prognose-Institut, Formel E, Vmoto, WEMAG.

Model X vor Produktionsstart: Tesla stoppt vorübergehend die Werksführungen in Fremont, was als Indiz gewertet wird, dass dieser Tage die Serienproduktion des Model X anläuft. Die ersten Exemplare sollen wie berichtet im September ausgeliefert werden. Die Zahl der Vorbestellungen soll derweil auf 29.465 angestiegen sein. Angeblich gehen derzeit im Schnitt täglich 40 neue Model-X-Bestellungen ein.
cleantechnica.com (Produktionsstart), bidnessetc.com, teslamotorsclub.com (Vorbestellungen)

Kommt das E-SUV von BMW? Noch in diesem Jahr wollen die Bayern laut „WirtschaftsWoche“ die Entscheidung über ein „völlig neues Innovationskonzept“ fällen. Ob damit das angeblich von BMW geplante rein elektrische SUV als Antwort auf den Tesla X (wir berichteten) gemeint ist – unklar.
wiwo.de

Stromer am Pranger: Erneut wird der Nutzen von E-Autos für die Umwelt angezweifelt, diesmal in einer Studie des Umwelt- und Prognose-Instituts. Argumentation: Da der aus regenerativen Quellen erzeugte Strom derzeit lediglich den Ausfall der Kernkraft ausgleichen könne, werde die zusätzlich benötigte Energie für E-Autos durch herkömmliche Kraftwerke produziert. Skeptisch sehen die Forscher auch, dass E-Autos häufig als Zweitwagen angeschafft werden, was die Anzahl der Autos erhöhe. Nun ja…
derwesten.de, morgenweb.de, upi-institut.de (Studie als PDF)

— Textanzeige —
ELLA AG_LogoELLA wirft Schnellladenetz über Österreich: Aktuell befinden sich vier zusätzliche Schnellladestationen von Wien Richtung Österreichs Westen in der Umsetzung. Bis Ende 2016 werden 25 weitere exzellente Standorte folgen. Gegenwärtig kann noch jeder, der ein zukunftsträchtiges Investment sucht, ELLA-Aktien zu einem günstigen Einstiegspreis zeichnen. Infos unter www.ella.at

Villeneuve als Heidfeld-Ersatz? Angeblich überlegt der ehemalige Formel-1-Pilot Jacques Villeneuve nach einem Test für das Venturi-Team, in der Formel E an den Start zu gehen. Er könnte das Cockpit von Nick Heidfeld übernehmen, der angeblich noch keinen neuen Vertrag unterschrieben hat. Die FIA hat derweil offiziell alle Antriebe für die kommende zweite Saison homologiert.
motorsport.com (Villeneuve), electricautosport.com (Homologation)

Aussie-Roller für Europa? Der australische Elektroroller-Hersteller Vmoto will nach eigenen Angaben in weitere Märkte expandieren, auch nach Europa. Einen Händler für Großbritannien und Irland habe Vmoto bereits gefunden und verhandele derzeit mit potenziellen Händlern u.a. in Dänemark und der Schweiz, auch mit einer „europäischen Supermarkt-Gruppe“. Namen werden leider noch nicht genannt.
businessinsider.com.au

Wemag vertreibt E3/DC-Hauspeicher: Der Energieversorger bietet seinen Kunden ab sofort den Photovoltaik-Stromspeicher S10 von E3/DC an. Die Systeme mit Kapazitäten zwischen 2,3 und 13,8 kWh können zu einem virtuellen Kraftwerk zusammengeschlossen werden und eignen sich für E-Autos.
prcenter.de

28.07.2014 - 08:08

ladenetz.de, Frankfurt, WEMAG, Bayreuth, A9-Schnellladeachse.

Neue Roaming-Kooperation: Der Stadtwerke-Verbund ladenetz.de baut seine Reichweite in der Metropolregion Bremen-Oldenburg weiter aus. Durch die Kooperation mit den Energieversorgern EWE und swb können Kunden mit ihrer Zugangskarte dort an 56 weiteren Stationen laden.
ladenetz.de, emobileticker.de

Richtfest für Energiehaus: 74 Wohnungen soll das „Aktiv-Stadthaus“ in Frankfurt ab Mai 2015 beherbergen und mit insgesamt 1.330 Photovoltaik-Modulen mehr Energie erzeugen als verbraucht wird. In der Tiefgarage sollen zudem mehrere E-Autos des CarSharing-Anbieters Book’n’Drive laden.
fr-online.de, fnp.de

Neues aus dem Nordosten: Die WEMAG hat den ersten E-Mobility-Showroom in Mecklenburg-Vorpommern eröffnet, die „ReeVOLT!-Energiewelt“. Sie ist beim Schweriner Autohaus Busse angesiedelt, das zu den inzwischen mehr als 450 Karabag-Servicepartnern gehört.
emobilserver.de, pressebox.de

Bayreuth elektrisiert: Der oberfränkische Landkreis hat einen E-Smart und zwei E-Bikes angeschafft. Zudem wurde am Landratsamt eine Ökostrom-Ladesäule eingerichtet.
landkreis-bayreuth.de, nordbayern.de

Schnellladeachse im Test: ADAC-Redakteure sind mit einem e-Golf auf der A9 von München nach Leipzig und zurück gefahren, was auf dem Hinweg satte 9 Stunden und 50 Minuten dauerte – auch weil eine Ladesäule in Schkeuditz nicht funktionierte. Die Rückfahrt verlief ohne Probleme und schneller (8 Stunden, 15 Minuten). Allerdings sei der Strom mit 60 Cent pro kWh ziemlich teuer, so das Urteil.
adacemobility.wordpress.com

— Textanzeige —
Mediadaten1.500 neue Leser konnte electrive.net seit Jahresanfang für sich gewinnen. Damit lesen inzwischen jeden Tag 7.500 Fach- und Führungskräfte den Branchendienst für Elektromobilität! Von diesem Reichweiten-Zuwachs profitieren natürlich auch unsere Werbekunden, weshalb wir unsere Mediadaten angepasst haben. Alle Möglichkeiten und Preise finden Sie hier: www.electrive.net/werbung

– ANZEIGE –



Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/24/routecharge-batteriewechselsystem-beim-e-lkw-video/
24.09.2019 20:23