Schlagwort: Wolfgang Ziebart

16.11.2016 - 08:55

RiverRide, Jaguar I-Pace.

Klick-Tipp: In Chicago wird an einem neuartigem Konzept zur Fahrrad-Mobilität gearbeitet. Auf dem RiverRide könnten Radler künftig auf verbundenen Pontons abseits der Straße sicher über den Chicago River fahren. Dank Solarbeleuchtung und -heizung wäre er auch im sehr kalten Winter nutzbar.
trendsderzukunft.de

Video-Tipp: Auf dem Youtube-Kanal von Jaguar stehen nun pünktlich zur Weltpremiere des elektrischen I-Pace diverse Videos zu Design und Technik bereit. Zudem spricht der Projektleiter Wolfgang Ziebart im Interview über Antrieb, Innenraum und Rekuperation.
youtube.com (I-Pace-Videos), youtube.com (Interview)

15.10.2014 - 08:13

Wolfgang Ziebart, Ralf Speth.

Wolfgang-Ziebart„Wenn Sie ins Silicon Valley oder nach San Francisco fahren, sehen Sie einen Range Rover vor der Garage stehen. Und daneben steht ein Tesla. Wir schauen uns sehr genau an, welche Autos unsere Range-Rover-Kunden sonst noch gern mögen.“

Sagt Wolfgang Ziebart, Technikvorstand bei Jaguar Land Rover. Er geht davon aus, dass in großen Premiummodellen künftig der Anteil der Plug-in-Hybride besonders hoch sein wird.
auto-motor-und-sport.de

Ralf-Speth„Wir werden in Themen reinmanövriert, die nicht sinnvoll sind. In England wurde bereits vor Energieengpässen für diesen oder nächsten Winter gewarnt. Die Industrie muss fürchten, dass sie zeitweise vom Netz genommen wird. Wir nehmen also die Industrie vom Netz und fördern auf der anderen Seite Elektroautos? Passt das zusammen?“

Fragt Jaguar-Chef Ralf Speth, der die Förderung von E-Autos offenbar für einen Irrweg hält. An Plug-in-Hybriden arbeite Jaguar nur, um die Grenzwerte von 135 Gramm pro Kilometer bis 2020 zu schaffen, so Speth.
welt.de

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

10.10.2014 - 08:11

Uwe Beckmeyer, Peter Stein, Wolfgang Ziebart, Thomas Meyer.

Uwe-Beckmeyer„Elektromobilität ist längst keine Zukunftsvision mehr.“

So formulierte es Uwe Beckmeyer, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, auf der „World of Energy Solutions“ in Stuttgart. Zur Kritik am E-Gesetz äußerte er sich nicht.
Quelle: electrive.net vor Ort, pressebox.de (weitere Zitate)

Peter-Stein„Ich unterstütze vehement die Idee, für einen befristeten Zeitraum als Markteinführungsinstrument eine Sonderabschreibung für Elektro-Neufahrzeuge von mindestens 40% einzuführen.“

Sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Stein. Er will Unternehmen in seinem Wahlkreis motivieren, mehr E-Fahrzeuge anzuschaffen und diese deshalb nach ihren Vorstellungen befragen, wie der Einsatz forciert werden kann.
nordic-market.de

Wolfgang-Ziebart„Die Arbeit sparen wir uns.“

Mit diesen Worten bringt Wolfgang Ziebart, Technikvorstand von Jaguar Land Rover, seine Haltung zum Einsatz von Wasserstoff in Autos auf den Punkt. Batterieelektrische Fahrzeuge kämen schon eher in Betracht, seien aber derzeit nicht geplant.
auto-medienportal.net

Thomas-Meyer-KIT„Wenn Städte, die nahe dem Verkehrskollaps sind, Schadstoff- und Lärmemissionen draußen halten wollen, dann kommen sie um das Elektroauto nicht herum.“

Dr. Thomas Meyer ist Geschäftsführer des KIT-Zentrums Mobilitätssysteme am Spitzencluster Elektromobilität Süd-West und überzeugt davon, dass Elektroautos in Städten künftig eine gewichtige Rolle spielen werden.
yoocorp.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/06/einstiegsmodell-des-jaguar-i-pace-mit-kleiner-batterie/
06.03.2018 18:48