Schlagwort: Zinoro

15.08.2017 - 12:06

Audi plant Q3 angeblich auch als PHEV und BEV

Im kommenden Jahr kommt die nächste Generation des Audi Q3 in den Handel und wenn die neuesten Informationen von „Autocar“ korrekt sind, dann ist neben einer Plug-in-Hybrid-Version auch eine rein elektrische Variante geplant. Die Gerüchte aus dem Januar würden sich damit bestätigen.

Weiterlesen
03.08.2016 - 07:51

Volkswagen, Kaufprämie, Electric Vehicle Index, Zinoro, Toyota, FOMM.

VW-e-UP-Facelift2016Bestellstart für e-Up-Facelift: VW bietet sein kleinstes Elektroauto in überarbeiteteter Fassung nun für 26.900 Euro wieder an – abzüglich kundenfreundlich gerechneter Kaufprämie in Deutschland dann für 22.520 Euro. Ein aufgefrischtes Infotainment und neue Design-Elemente sollen Kunden locken. Das größte Manko – die geringe Reichweite (160 km sind es laut Norm, auch schon mal unter 100 in der Praxis im Winter) – hat VW aus unerfindlichen Gründen nicht behoben.
focus.de, auto-medienportal.net, volkswagen-media-services.com

Schwache E-Autozulassungen: Trotz des Starts der Kaufprämie wurden im Juli in Deutschland nur 785 Elektro-PKW neu zugelassen, 18,4 Prozent weniger als im Juli 2015. Etwas besser lief es bei den Plug-ins (1.016/+7.6 Prozent) und Hybridautos ohne externe Lademöglichkeit (3.625/+26,8 Prozent).
kba.de

China wichtigster E-Autoproduzent: China ist laut dem McKinsey Electric Vehicle Index nun das bedeutendste Herstellerland für E-Fahrzeuge, noch vor Japan. Auf Platz drei liegt Deutschland, hat aber offenbar das größte Aufholpotenzial und könnte schon in fünf Jahren auf die Pole Position fahren. Der deutsche eMobility-Markt lahmt derweil trotz Kaufprämie und verbesserte sich nur leicht von Platz 10 auf den immer noch nicht leitmarktverdächtigen achten Rang.
mckinsey.de

Erste Fotos vom Zinoro 60H: Die chinesische Marke ist ja bekanntlich ein Joint Venture von Brilliance und BMW, unverkennbar teilt sich das neue Plug-in-SUV dann auch seine Gene mit dem X1. Dabei ersetzt der Zinoro 60H mit 60 km E-Reichweite den vollelektrischen 1E, der noch auf dem alten BMW X1 basierte. Den Verkauf übernehmen dann auch gleich die Händler der Münchner. Denn so richtig rund stromert es nicht.
carnewschina.com

Prius Plug-in für 34.495 Euro? Toyota bringt nun auch die Plug-in-Hybridversion seines neu aufgelegten Hybridprimus in den Verkauf, gerade in den Niederlanden. Dort ist er mit 35 km E-Reichweite in den kommenden Wochen erhältlich und nur etwa 15 Prozent teurer als der Standard-Hybrid. Ob das auch das Preis-Gefüge für den deutschen Markt sein wird?
insideevs.com, autovisie.nl (niederländisch)

Thai-EV bald auf dem Markt: Die japanische Firma FOMM (First One Mile Mobility) will spätestens Anfang nächsten Jahres das erste in Thailand produzierte Mini-Elektroauto auf den Markt bringen. Der Viersitzer soll umgerechnet gerade mal 7.700 Euro kosten und ein Wechsel-Akku-System bieten.
pattayamail.com

– ANZEIGE –

Mennekes - Charge Up with Trust!

15.06.2016 - 08:05

Nikola Motor, Zinoro, Daimler, E-Force, Volvo, Citroën.

E-Truck stark nachgefragt: Für den angekündigten Elektro-Lkw Nikola One sind laut Hersteller bereits über 7.000 kostenpflichtige Vorbestellungen eingegangen, was Nikola Motor einen Auftragswert von 2,3 Mrd Dollar beschert. Dabei gab es den Nikola One, der es dank Range Extender auf knapp 2.000 km Reichweite bringen soll, noch gar nicht zu sehen – er soll erst am 2. Dezember präsentiert werden.
golem.de, electrek.co, autoblog.com

Neues Zinoro-Modell: Das China-Joint-Venture von BMW und Brilliance hat den Zinoro 60H vorgestellt, ein Plug-in-Hybrid-SUV auf Basis des BMW X1 mit langem Radstand. Der 60H bietet eine Leistung von etwa 111 kW und eine E-Reichweite von 60 km. Angeblich ist auch eine reine Elektro-Variante geplant.
forbes.com

Daimler erweitert Hybrid-Angebot: Mercedes wird noch in diesem Jahr seinen siebten und achten Plug-in-Hybrid auf den Markt bringen: das GLC Coupé 350e 4MATIC und den E 350e. In letzterem wird das Automatikgetriebe 9G-Tronic und die neueste E-Motoren-Generation zum Einsatz kommen. Zudem wird der E 350e das erste Mercedes-Hybridmodell mit einer Anhängelast von bis zu 2.100 Kilo.
greencarcongress.com, electriccarsreport.com

— Textanzeige —
e-mobil_EWS_ConceptcarZukunft voraus – e-mobil BW zeigt E-Kompetenz in Kanada: Beim renommierten 29. Electric Vehicle Symposium (EVS) in Montréal repräsentiert die e-mobil BW auf dem German Pavilion und im Konferenzprogramm die E-Mobilitäts-Kompetenzen Baden-Württembergs. Als einer der Gastgeber der EVS30 im Jahr 2017 lädt sie zudem das internationale Fachpublikum nach Stuttgart ein. www.e-mobilbw.de

26-Tonner unter Strom: Auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge soll eine dreiachsige 26-Tonnen-Version des Elektro-Lkw E-Force präsentiert werden. Einsetzen wird den Elektro-Laster die Logistikfirma Meyer, die wie berichtet bereits zwei 18-Tonner-Versionen des E-Force im Raum Berlin betreibt.
logistra.de

Polestar-Power für Stecker-Volvo: Volvo-Haustuner Polestar bietet ab August auch für die PHEV-Version des XC90 ein Leistungsupgrade an. Zum Preis von 1.200 Euro kann die Leistung des Plug-ins durch ein Software-Update auf 421 PS und auf 680 Nm Drehmoment gesteigert werden.
auto-medienportal.net, auto-motor-und-sport.de, welt.de

Citroën e-Méhari im Test: Die elektrische Neuauflage des Strandmobils Méhari zauberte Benjamin Bessinger ein Dauergrinsen aufs Gesicht. Allerdings nicht wegen der Fahrleistungen, sondern wegen der „gefühlten Extraportion Freiheit auf dem luftigen Hochsitz“. Michail Hengstenberg sieht im e-Méhari eher ein Golf-Kart als ein Auto. Wenn man dies akzeptiere, versprühe der Stromer durchaus Charme.
zeit.de (Bessinger), spiegel.de (Hengstenberg)

26.05.2016 - 07:58

PSA, Dongfeng, Lexus, Peugeot, Faraday Future, Zinoro, Toyota.

Neue E-Plattform für PSA & Dongfeng: Im Rahmen der Push-to-Pass-Strategie arbeiten die Franzosen mit ihrem chinesischen Partner an der Plattform e-CMP. Ab 2019 sollen damit auch leistungsstärkere Elektroautos im B- und C-Segment erscheinen. Die Komponenten baut PSA am Standort Trémery/Metz. Bis 2021 wollen die Franzosen sieben Plug-ins und vier Elektroautos bringen.
ecomento.tv, fleetnews.co.uk

Ersetzt Lexus den CT 200h? Nur wenige europäische Kunden könnten sich bislang für den kompakten Hybrid erwärmen. Deshalb könnte der CT 200h 2018 durch ein neues Crossover-Modell ersetzt werden, sagt Europa-Chef Alain Uyttenhoven. Der jüngst in Genf vorgestelle LF-SA war eventuell schon ein Designkonzept, mit dem Lexus dann im breiten Premium-Kompaktsegment antreten könnte.
autocar.co.uk, carscoops.com

E-Tretroller für Peugeot-Kunden: Zusammen mit dem Hersteller Micro bringen die Franzosen den 500 Watt starken E-Kick an den Start. Gedacht ist er als kompaktes Vehikel für die letzte Meile, also in der Logik eines Automobilers nach dem Abstellen des Wagens. In Frankreich wird der E-Kick bereits samt Halterung im Kofferraum als Option für den neuen 3008 zum Preis von 1.200 Euro angeboten.
motorzeitung.de

Hubject

Nächstes Werk für Faraday? Anscheinend drückt der junge Elektroauto-Entwickler mächtig auf die Tube. Während das erste Werk im Juni in Nevada in den Bau geht, sucht FF schon nach neuem Land für eine weitere Fabrik in Kalifornien. Verhandlungen über ein 63-Hektar-Areal laufen bereits.
timesheraldonline.com, electrek.co

X1-Plug-in kommt als Zinoro nach China: Das China-Joint-Venture von BMW und Brilliance trägt mit dem Zinoro 60H neue Früchte. Dieser soll den rein elektrischen 1E ersetzen und basiert unübersehbar auf dem BMW X1. Antriebsseitig hilft ein 37 kW starker E-Motor dem Benziner-Verbrenner. Der Vertrieb startet wohl in der zweiten Jahreshälfte.
indianautosblog.com

Neuer Prius im Fahrbericht: Elfriede Munsch bestätigt der vierten Generation des Hybrid-Pioniers eine ausgereifte Antriebskombination mit vergleichsweise wenig Durst und vielen Verbesserungen im Detail. Der E-Motor etwa ist kleiner und leichter als im Vorgänger und das Geräuschniveau ist dank Neuerungen bei Steuerungssoftware und Getriebe nochmal deutlich gesunken.
zeit.de

22.04.2015 - 08:06

Geely, Shanghai-GM, Zinoro, Qiantu Qiche, Qoros, Zotye, Chery.

Geely-Plug-in für Europa: Der chinesische Hersteller Geely plant für das kommende Jahr den Produktionsstart eines kleinen SUV, das ab 2017 angeboten werden könnte. Ab 2018 ist auch ein Export u.a. nach Europa vorgesehen, wo das Geely-SUV auch als Plug-in-Hybrid angeboten werden soll.
automobil-produktion.de, reuters.com

GM-Modelloffensive in China: Shanghai-GM, die chinesische Gemeinschaftsfirma von General Motors und SAIC, will bis 2020 umgerechnet rund 15 Mrd Euro in die Entwicklung neuer Autos investieren. Mindestens zehn komplett neue oder überarbeitete Modelle sind geplant, darunter auch Plug-in-Hybride.
automobil-produktion.de, automotive-business-review.com

Neuer Zinoro-Stromer: Bei dem in Shanghai präsentierten Konzeptauto Next des China-Joint-Ventures von BMW und Brilliance handelt es sich um ein SUV, das rein elektrisch fährt. Technische Details sind noch nicht bekannt; die Auto-Journaille vermutet, dass der E-Antrieb aus dem Zinoro 1E verbaut wurde.
carscoops.com, motoroids.com

— Textanzeige —
MENNEKES_FirmenwagenAMTRON® Einfache Lösung für Firmenwagen: Die AMTRON® Wallboxen von MENNEKES bieten in Verbindung mit der MENNEKES Charge APP eine Exportfunktion der Daten aller Ladevorgänge, z.B. für die Dokumentation der Ladevorgänge des Firmenwagens oder der Mieter in Wohnanlagen.
www.MeineLadestation.de

Hochvolt-Sportler aus Fernost: Der chinesische Hersteller Qiantu Qiche hat auf der Auto Shanghai einen optischen ansprechenden rein elektrisch betriebenen Sportwagen namens K50 Event! enthüllt, der ab 2016 für umgerechnet rund 105.000 Euro auf dem Heimatmarkt angeboten werden soll. Er bringt 294 kW und ein Drehmoment von 650 Nm auf die Straße und soll 200 km Reichweite schaffen.
carnewschina.com

Hybrides Qoros-Konzept enthüllt: Qoros hat das Tuch von seinem 2 PHEV Concept gezogen, dessen Plug-in-Hybrid einen Verbrenner für die Vorder- und zwei Elektromotoren für die Hinterachse kombiniert. Die Studie verfügt über ein Solardach und lässt sich wahlweise über einen ausklappbaren Kontakt auf der Motorhaube oder über eine induktive Kontaktfläche am Unterboden laden.
autobild.de, autoblog.com

Weitere Stromer aus Fernost: Der angekündigte Zotye E01 im Smart-Look mit großem Touchscreen á la Tesla wurde ebenfalls in Shanghai enthüllt und dabei in Zotye Zhima E30 EV umbenannt. Auch neu: Die E-Limousine Chery Arrizo 3 EV, die bis zu 300 km Reichweite bieten soll.
carnewschina.com (Zotye), autoevolution.com (Chery)

– ANZEIGE –

15.04.2015 - 08:00

Kolibri, Zinoro, Qoros, Volvo, Efficient Drivetrains, Lamborghini.

Kolibri trennt sich von Mirko Hannemann: Die Batterie-Firma hat sich offenbar mit ihrem Vordenker Mirko Hannemann überworfen, den Ex-Branchenschreck (DBM Energy) „fristlos“ als Geschäftsführer abberufen und sogar Strafanzeige „wegen erheblicher Sorgfaltspflichtverstöße“ erstattet. Das geht aus einer gestern Abend verbreiteten Mitteilung hervor, die electrive.net vorliegt. Um den Fortbetrieb der Geschäfte und eine schnelle Restrukturierung zu sichern, hat der Vorstand demnach ein Insolvenzverfahren beim Amtsgericht Charlottenburg in Berlin beantragt. Urspünglich wollte Kolibri Power Systems seine Lithium-Metall-Polymer-Batterien (LMP) ab diesem Jahr weltweit vermarkten, wie CEO Helmuth von Grolman im Dezember im Interview mit electrive.net angekündigt hatte.
Quelle: Mitteilung von Kolibri per Mail

Neuer Zinoro-Stromer angekündigt: Das China-Joint-Venture von BMW und Brilliance macht mit einem Teaser-Foto Appetit auf seine Studie Next Concept, die nächste Woche auf der Auto Shanghai enthüllt wird. Das SUV soll wie der Zinoro 1E rein elektrisch fahren. Details folgen erst zur Messe.
carnewschina.com

Qoros-SUV mit Stecker: Der chinesische Hersteller zeigt zur Auto Shanghai die Studie eines Mini-SUV mit einem bis dato noch nicht im Detail beschriebenen Plug-in-Hybridantrieb. Besonderheit: Ein automatisch ausfahrender Ladearm soll selbsttätig Kontakt zu speziellen Ladesäulen herstellen können. Darüber hinaus kann das Qoros-Konzept angeblich auch induktiv mit Strom versorgt werden.
auto-motor-und-sport.de

— Textanzeige —
Metropolregion_LogoMetropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg auf der HMI 2015: Besuchen Sie uns im Rahmen der HANNOVER MESSE auf der MobiliTec in Halle 27 / Stand 50. Am morgigen 16. April richtet die Metropoloregion zudem das Dialogformat „Better Transport Forum“ aus: Erleben Sie von 9 bis 17 Uhr im Hodlersaal im Neuen Rathaus Hannover spannende Debatten rund um neue Verkehrskonzepte für Metropolregionen unter Einsatz von E-Fahrzeugen. Zur Anmeldung: www.metropolregion.de

Noch mehr Luxus für Volvo-Plug-in: Volvo kündigt für Shanghai den XC90 Excellence an, eine besonders luxuriöse Ausstattungsvariante für die Topversion des XC90 mit Plug-in-Hybrid. Statt sieben Sitzen verfügt der Excellence nur über deren vier, die dafür mit integrierter Lüftung und Massagefunktion ausgestattet werden. Hinzu kommt die erweiterte Beinfreiheit und allerlei Luxus-Schnickschnack.
autozeitung.de, autobild.de, heise.de

Low-cost-Teilzeitstromer für Asien: US-Antriebsspezialist Efficient Drivetrains stellt ein SUV mit Plug-in-Hybridantrieb für asiatische Märkte vor. Das SUV soll 50 Kilometer weit rein elektrisch fahren können und besonders „erschwinglich“ sein. Ein konkreter Preis wird allerdings noch nicht genannt.
greencarcongress.com, businesswire.com

Kein Lambo-Hybridsportler: Lamborghini-Chef Stephan Winkelmann erteilte jetzt Produktionsplänen für den auf dem Pariser Autosalon gezeigten Asterion mit Plug-in-Hybrid eine Absage. Der Sportwagen mit Stecker sei nur ein Technologie-Demonstrator und werde nicht in Serie gehen. Schade!
caranddriver.com

12.11.2014 - 09:21

Tritium, Toyota, Zinoro, Louisville, Singapur.

Anschub für Aussie-Schnelllader: Tritium hat seine Initiative „Fast Cities Network“ für Australien vorgestellt. Der Ladeinfrastruktur-Anbieter will mit zwölf seiner Veefil-Lader eine 430 Kilometer lange Schnellladeachse im Bundesstaat Queensland aufbauen, die Brisbane mit Noosa, Toowoomba und Byron Bay verbindet. Für einen weiteren Ausbau ist Tritium noch auf der Suche nach Unterstützern.
greencarcongress.com

Mehr Auswahl für Prius-Fahrer: Toyota startet in Japan ein erweitertes Lade-Angebot für Besitzer des Prius Plug-in. Sie können zusätzlich zu den rund 1.500 bisher zur Verfügung stehenden Ladepunkten ab dem 1. Dezember auch alle rund 700 Stationen des „Nippon Charge Service“ von Toyota, Nissan, Honda und Mitsubishi nutzen. Bis Ende 2015 soll die Zahl der Nippon-Lader auf 5.500 steigen.
auto-medienportal.net, electriccarsreport.com

Zinoro wird Diplomaten-Stromer: Das chinesische Elektro-Modell von BMW und Joint Venture-Partner Brilliance wird in den diplomatischen Dienst gestellt. 20 Exemplare des Zinoro 1E wurden jetzt an den Fuhrpark des Beijing Service Bureau for Diplomatic Missions übergeben.
automobil-produktion.de, chinadaily.com.cn

E-Busse für Louisville: Die Transit Authority of River City (TARC), das größte ÖPNV-Unternehmen in Louisville im US-Bundesstaat Kentucky, feiert ihr 40-jähriges Jubiläum mit einer elektrisierenden Ankündigung: Zehn E-Busse sollen noch in diesem Jahr in Betrieb gehen.
wdrb.com, ridetarc.org

Satte 1,5 Mrd Dollar will Singapur in den nächsten fünf Jahren in die Nachhaltigkeit investieren. Dazu gehört u.a. eine massive Stärkung von ÖPNV- und Fahrrad-Angeboten, um den Autoverkehr zu reduzieren. Dort, wo die Nutzung von Autos unvermeidlich ist, will die Stadt auf E-CarSharing setzen.
eco-business.com, asiaone.com

these_des_monats_november_2014-300x250

07.07.2014 - 08:08

Passat, Govecs, Zinoro, Harley-Davidson, Tesla.

Neuer Passat enthüllt: Bis zu 85 Kilo leichter und 20 Prozent sparsamer als der Vorgänger rollt im Herbst der neue Passat zu den Händlern, den VW jetzt offiziell vorgestellt hat. Der Plug-in-Hybrid mit 50 Kilometern E-Reichweite wird es auf eine Systemleistung von 155 kW bringen.
handelsblatt.com, springerprofessional.de, auto-motor-und-sport.de (Sitzprobe)

Neuer E-Roller von Govecs: Die Münchener bieten ab sofort für 3.995 Euro ihren Elektroroller GO! S1.3 mit bis zu 50 Kilometern Reichweite und 80-Prozent-Ladung innerhalb von einer Stunde an. Dabei hat Govecs die Blei-Batterien ausgemustert und setzt ab sofort nur noch auf Li-Ion-Akkus.
bikeundbusiness.de

Update zum Zinoro 1E: Im Netz sind frische Fotos des China-Stromers von BMW und Brilliance aufgetaucht, die in Peking aufgenommen wurden. Zudem sind nun die Leasing-Konditionen bekannt.
carnewschina.com (Fotos), pluginindia.com (Leasing)

Lexus

Fahrbericht zur Harley Livewire: Die Motorleistung der E-Harley lässt sich bestens dosieren, berichtet Walter Wille. Allerdings fehlen der Livewire noch ABS und Traktionskontrolle, zudem lasse sich der Wechsel zwischen beiden Fahrmodi derzeit nur im Stand durchführen.
faz.net

Horror-Crash mit geklautem Tesla: Mit einem gestohlenen Model S ist ein Mann in Hollywood auf der Flucht vor der Polizei bei rund 160 km/h mit einem vollbesetzten Auto und einem Mast kollidiert, der den Tesla in zwei Hälften riss. Die vordere Hälfte begann daraufhin – wenig überraschend – zu brennen. Nach derzeitigem Stand haben zwar alle Unfallbeteiligten überlebt, einige sind aber schwer verletzt.
nbclosangeles.com, teslamag.de, greencarreports.com

29.11.2013 - 09:10

Werbung für den Zinoro E1, Termine der kommenden Woche.

Video-Tipp: Weniger dynamisch als betont harmonisch bewirbt BMW sein chinesisches E-Auto, den Zinoro E1. Mit ihm wird die Stadt sozusagen zum Eigenheim, so das Werbe-Versprechen.
youtube.com (Video chin. mit eng. UT) via grueneautos.com

Termine der kommenden Woche: Automotive Battery Safety Summit (02.-04. Dezember, Wiesbaden) ++ eStammtisch Münchener Runde (03. Dezember, München) ++ Speicherkonzepte für elektrische Energie (06. Dezember, Ulm).
electrive.net/terminkalender – alle Termine im praktischen Überblick

21.11.2013 - 10:16

Zinoro, Denza, Yamaha, Honda, Nissan, StiWa, Tokio.

Zinoro-IEPremiere für Zinoro IE: Wie angekündigt haben BMW und Brilliance auf der Guangzhou Auto Show unter dem Label Zinoro ihr Elektroauto mit 150 km Reichweite für den chinesischen Markt vorgestellt. Überraschung: Der Zinoro IE auf Basis des BMW X1 wird nicht verkauft, sondern nur im Leasing und Mietgeschäft angeboten. Gerüchten zufolge will das Joint Venture BBA wegen der schlechten Infrastruktur vorerst nur 1.000 Exemplare bauen.
faz.net, autobild.de, automobil-industrie.vogel.de

Denza im Geburtskanal: Daimler und BYD bereiten die Markteinführung ihres E-Autos vor. Der Denza soll auf der Auto China im April Weltpremiere feiern und anschließend in den Verkauf gehen. Hierfür wird am Aufbau des Händlernetzes in Peking, Shanghai und Shenzhen gearbeitet.
automobilwoche.de, auto-medienportal.net

Yamaha stellt E-Auto vor: Der Motorrad-Hersteller Yamaha präsentiert in Tokio mit dem Motiv.e zur Überraschung vieler ein kleines Elektroauto für den urbanen Einsatz. Gestaltet wurde das Vehikel von Gordon Murray Design. Produktionspläne sind nicht überliefert.
telegraph.co.uk, insideevs.com

Honda zeigt Hybrid-SUV: Die Japaner bringen Ende Dezember ein weiteres Doppelherz auf den heimischen Markt. Der Mini-SUV hört auf den Namen Vezel und wird u.a. als 1,5-Liter-Benzin-Hybrid angeboten. Auch der Sprung nach Europa ist mit dem Vezel geplant, allerdings erst 2015.
autobild.de, indianautosblog.com (weitere Fotos)

— Textanzeige —
RWE Effizienz GmbHNeue RWE Smartphone-App für Ladestationen: Die App „e-kWh“ von RWE Effizienz fürs Betanken von E-Autos steht gratis für iOS und Android bereit. Mit dieser App nutzen Sie 1.300 RWE-Ladepunkte komfortabel in ganz Deutschland. Die Navigationshilfe zum nächsten freien Ladepunkte ist auch dabei. Kostenloser Download + mehr Infos >>

Leaf-Nachschub für die USA: Weil das Elektroauto seit der Preissenkung in den Staaten so gut läuft, will Nissan die Produktion in Smyrna (Tennessee) hochfahren. Ab dem Jahresende sollen die Kapazitäten „erheblich und nicht nur ein bisschen“ erhöht werden, so Vize-Verkaufsleiter Jose Munoz.
reuters.com, plugincars.com, electric-vehiclenews.com

StiWa stellt sich der Kritik: Am kommenden Montag kommt es auf der Mitgliederversammlung des Branchenverbands VSF zu einem Aufeinandertreffen der Kontrahenten im Streit um die Pedelec-Tests. Zu einer Podiumsdiskussion werden u.a. Vertreter von Biketec und der Stiftung Warentest erwartet.
faz.net

Tokio-Premieren im Bilde: Allerlei Elektro- und Hybridneuheiten der Automesse in der japanischen Hauptstadt haben wir Ihnen in den vergangenen Tagen und Wochen bereits vorgestellt. Daher servieren wir die entsprechend frischen Messe-Fotos in Kurzform – etwa vom Brennstoffzellen-Modell, dem Aqua Air und dem Taxi-Konzept von Toyota, zum VW Twin-Up, den Plug-in-Studien von Mitsubishi, dem BladeGlider und e-NV200 von Nissan, dem neuen Fit/Jazz Hybrid und Micro Commuter von Honda, dem Hybrid-Coupé von Lexus, dem Mazda3 Hybrid sowie zu den Elektro-Motorrädern von Yamaha.

15.11.2013 - 09:24

Honda Uni-Cub, Zinoro, Nissan, Tesla, Merlo, Toyota.

Honda-Uni-Cub-BetaHondas serienreifer E-Bürostuhl: Honda zeigt auf der Tokio Motor Show die Beta-Version seines elektrischen Hockers Uni-Cub (im Bild links) und will diesen tatsächlich zum Leasing anbieten. Der noch kompakter gewordene, fahrbare „Untersitz“ soll Menschen vor allem in Großraumbüros, Museen oder auf Flughäfen das Aufstehen und Laufen ersparen. Das Gefährt wird per Gewichtsverlagerung gelenkt.
dmm.travel, japanmarkt.de, electriccarsreport.com

China-Stromer von BMW und Brilliance wird kommenden Mittwoch auf der Guangzhou Auto Show präsentiert. Eingeladen sind zur Zinoro-Premiere allerdings nur chinesische Journalisten, weil das E-Auto „für den Rest außerhalb Chinas nicht relevant“ sei, wie es ein BMW-Sprecher formuliert.
faz.net

Nissan e-NV200 Produktion: Ab Mitte 2014 soll der elektrische Transporter auf den japanischen Markt kommen, bevor der e-NV200 dann auch in anderen Ländern startet. Derzeit diskutiert Nissan mit der Regierung von Yokohama über die wirkungsvollste Markteinführung. Womöglich wird die Heimatstadt des Herstellers den E-Van zuerst selbst einsetzen oder in ein Programm für Einwohner integrieren.
greencarcongress.com, electriccarsreport.com

Texas vs. Tesla: Die Ressentiments des konservativen US-Bundesstaates gegenüber Tesla bleiben bestehen. Ein neues Förderprogramm für E-Fahrzeuge schließt das Model S nun sogar explizit aus. Nur für E-Autos, die über texanische Händler gekauft werden, gibt’s 2.500 bis 10.000 Dollar Prämie.
green.autoblog.com

Turbofarmer-HybridPlug-in-Technik für Landwirte: Der italienische Hersteller Merlo will mit einem bisher einzigartigen Plug-in-Teleskoplader europäische Hallen, Gewächshäuser und Viehställe erobern. In dem Arbeitsgerät sind eine 30 kWh große Lithium-Ionen-Batterie und ein 58 kW starker Dieselmotor verbaut. Bei Versuchen konnte der Turbofarmer 40.7 Hybrid zwei Stunden vollelektrisch und weitere zwei Stunden im Eco-Modus arbeiten.
traction-magazin.de, eco-way.ch

Batterie-Produktion in China: Toyota ruft in China wie angekündigt ein Joint Venture zum Aufbau neuer Produktionskapazitäten für Batteren von Hybridfahrzeugen ins Leben. Die Firma hört auf den Namen Sinogy Toyota Automotive Energy System, kurz STAES, und ist in Changshu lokalisiert.
greencarcongress.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/15/neuer-audi-q3-angeblich-auch-als-phev-und-bev-geplant/
15.08.2017 12:23