22.04.2015 - 08:06

Geely, Shanghai-GM, Zinoro, Qiantu Qiche, Qoros, Zotye, Chery.

Geely-Plug-in für Europa: Der chinesische Hersteller Geely plant für das kommende Jahr den Produktionsstart eines kleinen SUV, das ab 2017 angeboten werden könnte. Ab 2018 ist auch ein Export u.a. nach Europa vorgesehen, wo das Geely-SUV auch als Plug-in-Hybrid angeboten werden soll.
automobil-produktion.de, reuters.com

GM-Modelloffensive in China: Shanghai-GM, die chinesische Gemeinschaftsfirma von General Motors und SAIC, will bis 2020 umgerechnet rund 15 Mrd Euro in die Entwicklung neuer Autos investieren. Mindestens zehn komplett neue oder überarbeitete Modelle sind geplant, darunter auch Plug-in-Hybride.
automobil-produktion.de, automotive-business-review.com

Neuer Zinoro-Stromer: Bei dem in Shanghai präsentierten Konzeptauto Next des China-Joint-Ventures von BMW und Brilliance handelt es sich um ein SUV, das rein elektrisch fährt. Technische Details sind noch nicht bekannt; die Auto-Journaille vermutet, dass der E-Antrieb aus dem Zinoro 1E verbaut wurde.
carscoops.com, motoroids.com

— Textanzeige —
MENNEKES_FirmenwagenAMTRON® Einfache Lösung für Firmenwagen: Die AMTRON® Wallboxen von MENNEKES bieten in Verbindung mit der MENNEKES Charge APP eine Exportfunktion der Daten aller Ladevorgänge, z.B. für die Dokumentation der Ladevorgänge des Firmenwagens oder der Mieter in Wohnanlagen.
www.MeineLadestation.de

Hochvolt-Sportler aus Fernost: Der chinesische Hersteller Qiantu Qiche hat auf der Auto Shanghai einen optischen ansprechenden rein elektrisch betriebenen Sportwagen namens K50 Event! enthüllt, der ab 2016 für umgerechnet rund 105.000 Euro auf dem Heimatmarkt angeboten werden soll. Er bringt 294 kW und ein Drehmoment von 650 Nm auf die Straße und soll 200 km Reichweite schaffen.
carnewschina.com

Hybrides Qoros-Konzept enthüllt: Qoros hat das Tuch von seinem 2 PHEV Concept gezogen, dessen Plug-in-Hybrid einen Verbrenner für die Vorder- und zwei Elektromotoren für die Hinterachse kombiniert. Die Studie verfügt über ein Solardach und lässt sich wahlweise über einen ausklappbaren Kontakt auf der Motorhaube oder über eine induktive Kontaktfläche am Unterboden laden.
autobild.de, autoblog.com

Weitere Stromer aus Fernost: Der angekündigte Zotye E01 im Smart-Look mit großem Touchscreen á la Tesla wurde ebenfalls in Shanghai enthüllt und dabei in Zotye Zhima E30 EV umbenannt. Auch neu: Die E-Limousine Chery Arrizo 3 EV, die bis zu 300 km Reichweite bieten soll.
carnewschina.com (Zotye), autoevolution.com (Chery)

– ANZEIGE –

EcoG

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/04/22/geely-shanghai-gm-zinoro-qiantu-qiche-qoros-zotye-chery/
22.04.2015 08:13