BMW, Audi, Formel E, Ford, Rimac.


Offizieller Marktstart des BMW i3: Am Freitag durften die ersten Elektro-Kunden ihren i3 in der BMW-Welt in München abholen, darunter auch Allianz-Vorstand Oliver Bäte. Auch in anderen Städten gab es Auftakt-Events. Seit Samstag steht der i3 nun bei 46 BMW-Händlern in Deutschland zum Verkauf. Ab jetzt zählen beim größten deutschen Elektro-Experiment wohl nur noch nackte Zahlen.
tz-online.de (München), spiegel.de (Hamburg), e-mobility-21.de (Freiburg), auto-medienportal.net

Neue Chance für Audi R8 e-tron? Audi-Entwicklungschef Ulrich Hackenberg will bei dem Elektro-Sportwagen, den sein Vorgänger kurz vor der Serie ausgebremst hatte, „das Batteriekonzept ausreizen“. Als Zeichen für einen Serien-Start will er das aber noch nicht verstanden wissen. Elektrifizierung sei bei Audi allerdings das Gebot der Stunde und „Plug-in-Hybrid ist unser Zukunftsweg“, so Hackenberg.
automobilwoche.de

Deutsches Team in der Formel E: Die Tuning-Firma Abt-Sportsline startet 2014 mit zwei Fahrzeugen in der Elektro-Rennserie. Das Team aus Kempten im Allgäu arbeitet als Audi-Werksteam in der DTM eng mit Ingolstadt zusammen. Für das Elektro-Experiment hat Audi offenbar Unterstützung zugesagt.
adacemobility.com, krafthand.de

— Textanzeige —
25.-26. November 2013, ICC Dresden, Elektromobilität im ÖPNVNoch 36 Tage bis Weihnachten, aber nur noch 7 Tage bis zur 2. ÖPNV-Konferenz: Die 2. Fachkonferenz Elektromobilität im ÖPNV präsentiert in Fachbeiträgen Erfahrungen und Anwendungsbeispiele von Elektrobussen. Bei einer Exkursion kann der längste Bus der Welt, die AutoTram® Extra Grand, erlebt werden. Datum: 25. – 26. November, ICC Dresden
Jetzt noch Plätze sichern!

Ford Focus Electric im Fahrbericht: Der ADAC hat den E-Ford ausprobiert – und ist nur bedingt zufrieden. „Lenkung und Fahrstabilität liegen eine ganze Klasse unter dem bekannten Focus-Niveau“, befinden die Tester, die alle weiteren Details in einem ausführlichen PDF mitliefern.
adacemobility.com (Kurzbericht), adac.de (Test-PDF)

Sitzprobe im Rimac Concept One: Robin Hornig hat im teuersten E-Auto der Welt Platz genommen und ist beeindruckt von der Einzigartigkeit des kroatischen Wagens der Marke Eigenbau. Rimac zeige „eine neue Generation von Supersportwagen, die um den Elektroantrieb herum gebaut werden“.
autobild.de

– Zahl des Tages –

Schlagwörter: , , , ,