electrive.com, Audi, BMW, Tesla, EU, Smart, Audi.


Liebe Leserinnen und Leser,

electriveCOM_Start-Partner-300drei Jahre nach der Geburt von electrive.net wird unser Branchendienst für Elektromobilität heute erwachsen – und macht sich auf in die Welt. Wir dürfen heute den Start der internationalen Ausgabe electrive.com verkünden! Unter dem Motto „industry service for electric mobility“ werden wir ab sofort Fachleuten auf dem gesamten Globus einen täglichen Überblick zur Elektromobilität liefern. Und dabei vordergründig auch deutsche Themen international verbreiten! Als Werbepartner von electrive.com sind vom Start weg Siemens Drive Technologies, die HANNOVER MESSE, Hubject, das Cluster Elektromobilität Süd-West und TÜV SÜD an Bord. Den Partnern ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung! Wir würden uns wahnsinnig freuen, wenn Sie, liebe Leserinnen und Leser, unseren neuen Service Ihren internationalen KollegInnen ans Herz legen würden. Der englischsprachige Newsletter ist mit einer Mail an subscribe@electrive.com ganz einfach zu bestellen.

Mit herzlichen Grüßen aus Berlin,
das Team von electrive.net/com

– Marken + Nachrichten –

R8 e-tron vor Produktionsstart: Die Signale der Audi-Verantwortlichen deuten klar auf eine Umsetzung des Prestigeprojekts hin, die finale Entscheidung steht aber noch aus. Laut Entwicklungschef Hackenberg konnten die Reichweite des R8 e-tron gesteigert und seine Kosten gesenkt werden.
automobil-produktion.de, autocar.co.uk

Update zum BMW i3: 11.000 Bestellungen liegen für das E-Auto vor, wie BMW-Vertriebsvorstand Ian Robertson in Detroit verriet, dazu mehr als 100.000 Anfragen für Probefahrten. Robertson kündigte außerdem an, dass der i3 ab Mai bei den US-Händler stehen wird, der i8 soll im Sommer folgen.
automobilwoche.de

Tesla über Plan: Stolze 6.900 Model S haben die Amerikaner im vierten Quartal 2013 ausgeliefert – 20 Prozent mehr als geplant. Das verkündete Tesla-Vertriebschef Jerome Guillen gestern in Detroit. Dass es in Deutschland noch nicht so ganz rund läuft, hat er auf Nachfrage zumindest nicht bestritten. Interessant auch: Für das SUV-Crossover Model X liegen angeblich bereits 6.000 Bestellungen vor.
handelsblatt.com, autoweek.com

— Textanzeige —
Seien Sie beim 2. INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT am 29./30.1.2014 in Potsdam dabei! Ziel ist die systematische Integration der Bereiche Fahrzeug, Energie und Verkehr über Programmgrenzen hinweg. Die Veranstaltung wird durch Kurzstudien vorbereitet und in Fachforen und Themenwerkstätten aktiv durch die Teilnehmer gestaltet.
www.vde.com/inno2014

CO2-Verschärfung für leichte Nutzfahrzeuge: Das EU-Parlament hat gestern den Grenzwert von 147 g/km für leichte Nutzfahrzeug ab 2020 festgezurrt, die „Supercredits“ in diesem Segment werden 2018 enden. Die Entscheidung dürfte nun auch bei den leichten Nutzfahrzeugen eine Elektrifizierung in Gang bringen.
europarl.europa.eu via kfz-betrieb.vogel.de

E-Trio siegt bei ADAC-Wahl: Der E-Smart wurde im Rahmen des „Gelben Engel 2014“ zum besten Stadtauto gekürt. Mit VW e-Up und Mitsubishi i-MiEV folgten zwei weitere Stromer auf den Plätzen. Derweil kritisiert die „Süddeutsche“, dass der ADAC die Teilnehmerzahlen zum Autopreis „frisiert“ habe.
adac.de (Sieger), sueddeutsche.de (Manipulationsvorwürfe)

Sitzprobe im Audi-Konzept: Joachim Walther hat im Allroad Shooting Brake Platz genommen und nennt den Plug-in-Hybrid eine „eierlegende Wollmilchsau“ – eine Portion Audi TT, aber auch SUV und Ökomobil. Bei positiver Resonanz könnte das Auto laut Entwicklungschef Hackenberg in Serie gehen.
autobild.de

Schlagwörter: , , , , ,