07.02.2011

Toyota Yaris, Mitsubishi i-MiEV, GM, Opel Ampera.

electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

– Marken –

Toyota Prius+ und Yaris Hybrid in Genf: Die Japaner präsentieren beim Automobilsalon in Genf zwei neue Hybrid-Modelle – den Yaris HSD concept als seriennahe Studie eines Hybrid-Kleinwagens und den Prius+ mit 7 Sitzen, der dem in Detroit vorgestellten Prius V ähnelt.
automobilwoche.de, greencarreports.com, wattgehtab.com

Mitsubishi i-MiEV ist Branchenprimus in Norwegen: Mit 99 Exemplaren wurde kein anderes Elektroauto dort im Januar häufiger verkauft. Auf den Plätzen folgen 87 Peugeot 107, 60 Toyota Aygo, 54 Citroen C1, 29 Toyota IQ, 27 Suzuki Alto and 25 Fiat 500. Ab April ist der Mitsubishi i-MiEV dann auch in Russland zu haben.
wattgehtab.com (Norwegen), autonews.com (Russland)

General Motors ganz vorn – und beim Superbowl dabei: Mit ihrem Elektroauto-Konzept wollen Volt-Entwicklungschef Andrew Farah und Micky Bly, Chef der Abteilung Elektrische Systeme, im eCar-Segment „beste in jeder Region und in jeder Technologie“ sein. Zudem warb GM mit einem tolen Spot beim Superbowl für den Chevy Volt.
green.autoblog.com (Branche), youtube.com (Superbowl-Spot)

Opel Ampera Blog: Die GM-Tochter Opel spendiert ihrem für 2011 angekündigten Elektroauto Ampera ein eigenes Blog. Dort sollen Konzept, Technik, Alltagstauglichkeit und Umweltverträglichkeit des eCars beschrieben werden.
opel-ampera.com

Mitsuoka Himiko – der Traum eines eCars: Man nehme einen edlen Roadster im Oldtimer-Look mit nicht enden wollender Motorhaube, ersetze den Gastank durch einen Lithium-Polymer-Akku von TGMY und schon fährt ein Asiate flotte 550 Kilomter weit auf Strom.
green.autoblog.com

Aptera braucht Geld: Die auf extrem aerodynamische Fahrzeuge spezialisierte US-Firma ruft nach staatlicher Förderung, um endlich ein Auto auf den Markt bringne zu können. Ein entsprechend potenter Investor wäre alternativ auch gern gesehen.
green.autoblog.com

– Zahl des Tages –

1,05 Kilo Wasserstoff pro 100 Kilometer ist bisher der beste durchschnittliche Tagesverbrauch beim F-Cell World Drive. Damit liegt die Messlatte für den großen Rest der Weltumrundung schon jetzt verdammt hoch.
auto-motor-und-sport.de

– Technologie –

Intelligentes Stromnetz in Japan: Toyota, JWD, Panasonic und Hitachi erproben in Rokkasho Village die CO2-freie Versorgung von Häusern mit Energie sowie die passende Einbindung von Plug-in-Hybrid- und Elektrofahrzeugen in ein cleveres Stromnetz.
automobil-produktion.de, heise.de

Electrovaya bringt Speicherlösung für eCars: Der US-Akku-Spezialist hat eine Art Zwischenspeicher angekünftigt, der es Autos mit Plug-in-Hybrid möglich machen könnte, zusätzliche Energie über eine gewisse Zeit zu speichern und bei Bedarf abzurufen. Das Lithium-Ion Battery Energy Storage System (LIBESS) soll zunächst an Zulieferer verkauft werden.
green.autoblog.com

Energie-Management: OnStar zeigt in einem Video, wie neue Software das Laden von  Elektroautos organisieren kann. Energiefirmen und Datenspazialisten kommunizieren via Schnittstelle mit den eCars – der große Bruder fährt quasi immer mit.
greencarreports.com

– Zitat des Tages –

„Ob Sie es Kaufprämie nennen oder nicht: Ohne Impulse gibt es keinen schnellen Markthochlauf.“

VDA-Chef Matthias Wissmann begrüßt den Vorstoß von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer, einen gemeinsamen Förderkorridor für Elektroautos in der gesamten EU einzurichten.
automobilwoche.de

– Vertrieb –

Wird der Chevy Volt II deutlich billiger? Die zweite Generation des Chevrolet Volt könnte rund 7.500 Dollar günstiger werden als die erste, spekulieren US-Experten. Möglich wird das angeblich durch einen kleineren Akku.
green.autoblog.com

Hybrid-Boom in den USA: Im Januar wurden in den Vereinigten Staaten zwölf Prozent mehr Hybrid-Autos verkauft als im Vorjahreszeitraum. Uneinholbar an der Spitze liegt der Toyota Prius mit 10.653 Verkäufen. Honda Insight (1.554) und Ford Fusion Hybrid (969) folgen weit abgeschlagen.
hybridcars.com

Pedelecs für Schwergewichte: Eine praktische Liste mit Elektrofahrrädern, die mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 170 Kilogramm auch für schwere Fahrer geeignete sind, haben die Kollegen von elektro-bike.biz erstellt.
elektro-bike.biz

– Rückspiegel –

Die dreckigste Pizza der Welt: „Autobild“ hat in Hamburg frische Pizza ausgeliefert – im 570 PS starken Lamborghini Gallardo Superleggera. Leider beförderte eine Tour da schon mal 680 Gramm CO2 in die Luft. Und obendrein erwies sich der Bolide im Pizza-Modus als äußerst lahme Ente.
autobild.de




Stellenanzeigen

Country Manager, BeNeLux (m/w) - PlugSurfing

Zum Angebot

Adoption Manager/ Customer Experience Manager (w/m) mobility+ App – EnBW AG

Zum Angebot

Sales Expert/in im B2B Bereich – SMATRICS GmbH & Co KG

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/02/07/toyota-yaris-mitsubishi-i-miev-gm-opel-ampera/
07.02.2011 08:30