23.05.2011 - 06:33

Toyota Prius, VW, Fisker, Zero, TÜV Nord, Volvo, EV Cup.

– Marken + Namen –

Prius-Familie bekommt Zuwachs: Toyota arbeitet offenbar an einer extra großen Familienversion seines Hybrid-Pioniers. Der Wagen mit drei Sitzreihen kann sieben Personen transportieren und wäre durchaus ein logischer Schritt. Noch ist das Modell eine Studie, doch unter Experten gilt als ausgemacht, dass Toyota den BigSize-Prius tatsächlich auf den Markt bringen wird.
autonews.com

VW bringt E-Autos nach Japan: Volkswagen will offenbar in spätestens drei Jahren kompakte Elektroautos auf den japanischen Markt bringen, berichtet die Zeitung “Nikkei” unter Berufung auf VWs Japan-Chef Gerry Dorizas. Dabei könnte es sich um den Elektro-Golf und den Up! handeln. Zuvor wollen die Wolfsburger offenbar mit Hybidmodellen im Prius-Reich wildern.
greencarcongress.com, green.autoblog.com

Fisker lässt sich in München nieder: Fisker Automotive GmbH heißt die Europa-Tochter, mit der die Amerikaner von München-Garching aus mit ihrem Elektro-Karma den alten Kontinent erobern wollen. Bernhard Köhler wird die Basis als Geschäftsführer leiten. Der frühere BMW-Mann residiert in der Daimlerstraße ausgerechnet in der Nähe von BMWs M GmbH.
“Financial Times Deutschland” vom 23.05.2011, Seite 4

— Textanzeige —
E-Mobilität zum Frühstück: Bevor andere die Tagespresse durchforstet haben, lesen Sie schon bequem bei einer Tasse Kaffee, was die Branche bewegt. Kurz, knackig, relevant. Zusammengestellt über Nacht von electrive.net – und für Ihre Kollegen einfach mit einer Mail an abo@electrive.net zu bestellen.
electrive.net – der Branchendienst für E-Mobilmacher

Zero Motorcycles ruft diverse Modelle aus den Jahren 2009 und 2010 in die Werkstätten zurück. Bei den E-Motorrädern gibt es Probleme mit dem vorderen Bremssattelträger, der sich bei starker Verzögerung verformen könnte.
allcarselectric.com

Volvo V60 Plug-in Hybrid: Carsten Paulun und Nikki Gordon-Bloomfield sind den Diesel-Hybrid-Kombi, der ab November für rund 50.000 Euro bei den Händlern stehen soll, unabhängig voneinander gefahren. Und beide Probefahrer sind durchaus angetan.
autobild.de, allcarselectric.com

EV Cup kehrt Europa den Rücken: Statt im Sommer in Großbritannien, soll die erste rein elektrische Rennserie nun Ende des Jahres in den USA starten. Angeblich könnten die Fahrzeuge nicht rechtzeitig fertiggestellt und getestet werden. Doch die anhaltende Elektro-Skepsis der Europäer dürfte bei der Entscheidung ebenfalls eine Rolle gespielt haben.
autoweek.com, green.autoblog.com

– Zahl des Tages –

Immerhin 33 Prozent der Deutschen wären dazu bereit, für ein E-Auto mehr Geld auszugeben als für einen Verbrenner. Das ergibt eine Umfrage von Emnid im Auftrag der “Bild am Sonntag”. Vor allem ältere Menschen aus dem Westen der Republik sind zu Mehrausgaben bereit. Befragt wurden allerdings nur 500 Bundesbürger, was die Erhebung nicht gerade repräsentativ macht.
dailygreen.de

– Forschung + Technologie –

TÜV Nord will sich ein ordentliches Stück vom E-Kuchen abschneiden, obwohl der noch nicht mal gebacken ist. Der Prüfdienstleister will neben Software und Elektronik-Bauteilen auch Batteriesicherheit und Reichweite untersuchen.
autohaus.de

Clean Energy Partnership freut sich über neue Mitglieder: Honda und der Industriegashersteller Air Liquide treten der Organisation bei, die möglichst bald Wasserstoff-Autos  auf die Straßen bringen und den Aufbau der nötigen Infrastruktur vorantreiben will.
greenmotorsblog.de

Lasertechnik für Akku-Fertigung: Das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT hat ein Verfahren zum Fügen von massiven Kupfer- und Aluminium-Lastanschlüssen entwickelt. Mittels Laserstrahlmikroschweißen können etwa Lastanschlüsse oder Batterieableiter variabel verfügt werden.
automobil-industrie.vogel.de

Forschungspakt in den USA: Das Energieministerium will bei der Entwicklung sauberer und effizenter Fahrzeuge noch enger mit der Wirtschaft und nationalen Forschungseinrichtungen zusammenarbeiten. Deshalb wird nun das Programm “U.S. DRIVE” ins Leben gerufen.
cars21.com

– Zitate des Tages –

“Betriebswirtschaftlich rechnet sich das E-Mobil derzeit einfach nicht.”

Audi-Chef Rupert Stadler verteidigte am Rande der Challenge Bibendum das Förderprogramm der Bundesregierung.
“Wirtschaftswoche”, Ausgabe 21/2011, Seite 11

“Die Vorstellung, dass wir alle in zehn Jahren zum Tanken an die Steckdose fahren, halten wir für unrealistisch.”

Für Shell-Vorstand Mark Williams ist diese Aussage nur logisch, ginge sein Geschäftsmodell damit schließlich hopps.
faz.net (gegen Gebühr)

– Marketing + Vertrieb –

VW startet Lauschangriff in China: Mit dem “People‘s Car Project” (PCP) drehen die Deutschen den Spieß mal um und wollen herausfinden, wie sich Chinesen das Auto der Zukunft vorstellen. Internetnutzer können auf der PCP-Seite Fotos, Videos und Texte einstellen und diskutieren. Ob die Anregungen auch Eingang in die Fahrzeugentwicklung finden werden – unklar.
automobil-produktion.de, car-it.automotiveit.eu, zaoche.cn (PCP)

Hybrid-Auto als Kunstwerk: Lexus rückt sein Hybrid-Limousinen in Moskau mit einer audiovisuellen und multimedialen Ausstellung ins rechte Licht. Die “Lexus Hybrid Art” findet bereits zum zweiten Mal statt.
auto-reporter.net

ARD-Themenwoche zur Zukunft der Mobilität ist gestern gestartet. Einen guten Überblick zu den vielfältigen Radio- und TV-Beiträgen der verschiedenen ARD-Anstalten liefert die folgende Webseite.
ard.de/themenwoche_2011

Michelin Challenge Bibendum kennt eigentlich nur Gewinner: Die vielen Design-Awards und Rallye-Sieger würden hier den Rahmen sprengen. Wer die nötige Zeit mitbringt, kann bei den Kollegen von wattgehtab.com alle Details nachlesen.
wattgehtab.com

Neue Webseite zu E-Mobilität: Das Münchner Beratungsunternehmen emobility-experts hat ein Portal gestartet, das Politik, Forschung, Industrie und Anwender vernetzen will.
emobility-web.de

Termine der Woche: Automobil Forum Stuttgart (24./25. Mai, Ludwigsburg), Netconomica 2011 (25. Mai, Bonn), Shell Eco-Marathon Europe (26.-28. Mai, EuroSpeedway Lausitz), Elektrische Antriebssysteme im Maschinenbau (27. Mai, Frankfurt).
electrive.net (alle Termine im Überblick)

– Rückspiegel –

Dumm gelaufen: Benoit Jacob, Chefdesigner der Elektro-Submarke BMW i, hat jetzt am eigenen Leib erfahren, wie’s ist, wenn einem Stromer der Saft ausgeht. Bei einer Design-Messe in Manhattan musste Jacob seine Präsentation für mehrere Minuten wegen eines Stromausfalls unterbrechen.
blogs.nytimes.com

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Business Development Representative

Zum Angebot

Project Manager Automotive Aftersales (m/w/d)

Zum Angebot

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/05/23/toyota-prius-vw-fisker-zero-tuv-nord-volvo-ev-cup/
23.05.2011 06:04