21.06.2011 - 07:30

Tesla, Renault, Better Place, Nissan Leaf, Schwarzwald.

– Marken + Namen –

Tesla Roadster vor dem Ende: Wer den flotten Stromer noch haben möchte, sollte sich sputen. Der Elektro-Pionier ist in den USA nur noch ein oder zwei Monate lang zu haben, sagt Gründer Elon Musk. Interessenten aus Europa und Japan können den Roadster immerhin noch etwa sechs Monate bestellen, bevor der Verkauf des Modells dann endgültig eingestellt wird und 2012 das Model S übernimmt.
allcarselectric.com, greencarreports.com

Renault und Better Place starten 2012 in Australien: Wie in anderen Ländern auch soll 2012 in Down Under zunächst der Renault Fluence Z.E. mit austauschbaren Akkus und entsprechenden Lade- und Wechselstationen kommen. Vollmundig spricht Better Place davon, ab 2013 in Australien das größte integrierte Ladenetzwerk der Welt aufbauen zu wollen.
greencarcongress.com

US-Produktion des Nissan Leaf startet wohl später: Nissan hatte nach dem Erbeben alle Hände voll mit dem Wiederaufbau in Japan zu tun. In der Folge wackelt nun auch der für Dezember 2012 angesetzte Start der US-Produktion des E-Autos Nissan Leaf.
autoweek.com

BYD enttäuscht beim Börsengang: Gerademal 219 Mio US-Dollar hat der chinesische Autobauer mit den großen eCar-Ambitionen beim Gang an die Börse in Shenzhen erlöst und bleibt damit weit hinter den Erwartungen zurück. Schuld daran ist offenbar ein schlechtes Timing.
wallstreet-online.de

Mini Rocketman: Ob der kleine Smart-Konkurrent jemals kommt, ist ungewiss. Offenbar sieht BMW beim Rocketman keine Chance auf Erfolg und entsprechende Gewinne. Zudem sind keine Kapazitäten in der Produktion frei. Damit wird wohl auch ein elektrischer Rocketman immer unwahrscheinlicher.
autonews.com

Land Rover Range_e im Fahrbericht: Auto-Enthusiast Alisdair Suttie ist vom Fahrerlebnis, den der SUV mit Plug-in-Hybrid bietet, durchaus angetan und wünscht sich mehr als nur ein paar Testfahrzeuge auf den Straßen.
thegreencarwebsite

– Zahlen des Tages –

Satte 4 Mrd Euro investiert Renault-Nissan weltweit, um ab 2013 in 11 Fabriken in 8 Ländern rund 500.000 Elektroautos pro Jahr und die dazu gehörigen Batterien herzustellen. Bei einer Rede in der Stanford University in Palo Alto wirkte CEO Carlos Ghosn auf die Zuhörer wie ein E-Auto-Fanatiker.
wired.com

– Forschung + Technologie –

eCars sind kaum leiser als normale Autos: Zu diesem Ergebnis kommt das Center of Automotive Research an der Uni Duisburg-Essen. Bei unter 30 km/h gibt’s demnach kaum messbare Unterschiede zwischen den Gattungen und bei höherem Tempo überlagern die Abrollgeräusche schnell den Motorsound. Eine Lärmpflicht für E-Autos wäre kompletter Unsinn, so die Forscher.
automobil-industrie.vogel.de

BASF formt globales Elektrolyte-Team: Der deutsche Chemieriese will neben Kathoden nun auch Elektrolyte für Lithium-Ionen-Batterien produzieren und stellt ein eigenes Team für diesen neuen Geschäftsbereich zusammen.
green.autoblog.com

Seltene Erden sind aufgrund der Exportbeschränkungen der chinesischen Regierung binnen drei Wochen doppelt so teuer geworden wie zuvor. Die Edelmetalle werden auch beim Bau von Elektro- und Hybridautos gebraucht. Erste Unternehmen machen nun Stimmung gegen China.
ftd.de

Elektrisches Fliegen könnte schon bald Wirklichkeit werden, zumindest wenn es nach Airbus geht. Der Flugzeugbauer zeigt bei der Luftfahrtschau in Paris Le Bourget die Vision einer Maschine, die allein von einem Elektromotor am Heck angetrieben wird. EADS geht noch einen Schritt weiter und träumt vom Fliegen mit Biokraft- oder Wasserstoff.
dmm.travel (Airbus), technologicvehicles.com (EADS)

Video-Tipp: Nach Nissan Leaf Nismo RC und Green GT gibt’s jetzt auch vom Protoscar Lampo3 ein berauschendes Fahrvideo vom Demo-Rennen „Le Mans vers le Futur“.
youtube.com

– Zitate des Tages –

„Unsere Antriebsstrategie zielt auf drei zentrale Entwicklungsschwerpunkte: erstens die Optimierung der Fahrzeuge mit Hightech-Verbrennungsmotoren, zweitens die weitere Effizienzsteigerung durch Hybridisierung und drittens das emissionsfreie Fahren mit Batterie oder Brennstoffzelle.“

Wolfgang Bernhard, Vorstand Produktion und Einkauf bei Mercedes-Benz Cars & Vans, will 2013 in China das erste E-Auto aus der Kooperation mit BYD ausliefern.
automobil-produktion.de

„Wir sind an einem Entwicklungspunkt, an dem wir die guten Eigenschaften bei einem Auto behalten können und die schlechten eliminieren.“

Der Architekt Jürgen Maier hat den Audi Urban Future Award gewonnen – mit einer Vision vom vollelektrischen und vollautomatisieren Fahren in der Stadt.
adacemobility.wordpress.com

– Marketing + Vertrieb –

Kostenlos im E-Auto durch den Schwarzwald: Die Schwarzwald-Tourismus-Gesellschaft testet ein neues Öko-Paket, mit dem Urlauber sieben Tage lang kostenlos mit einem Peugot iOn durch die Lande touren können. Lediglich An- und Abreise sowie die Übernachtungen müssen bezahlt werden.
dmm.travel

Motorradlobby trommelt für E-Zweiräder: Die Motor Cycle Industry Association (MCI) hat eine Art elektrischen Ableger gegründet, der nun der Regierung klar machen soll, dass elektrische Motorräder die Probleme im Stadtverkehr noch viel besser lösen können, als E-Autos.
businessgreen.com

Deutsche Betriebsflotten wenig nachhaltig: Die Deutsche Umwelthilfe hat die Dienstwagenflotten der 100 größten börsennotierten Unternehmen sowie 53 weiterer Mittelständler überprüft. Das ernüchternde Ergebnis: Nur vier Firmen, darunter die Deutsche Bahn und Puma, erhalten eine „Grüne Karte“.
emobility-web.de

Klick-Tipp: Die Copper Development Association in New York räumt mit sechs Mythen und Vorurteilen in Sachen Elektroautos auf.
blogs.forbes.com

– Rückspiegel –

Batman fährt elektrisch: Autodesigner Gordon Murray hat ein neues Batmobil entwickelt und dem futuristischen Kino-Vehikel einen Öko-Antrieb mit Brennstoffzelle verpasst. Ob Batman nun seinen schwarzen Overall gegen einen grünen eintauscht – unklar.
dvice.com (mit Video)

+ + +
„electrive today“ ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/06/21/tesla-renault-better-place-nissan-leaf-schwarzwald/
21.06.2011 07:30