29.08.2012 - 05:47

Energieversorger, Mia, Better Place, Akasol, Eaton, BYD.

– Marken + Namen –

Energieversorger investieren in E-Mobilität: Der Branchenkompass 2012 Energieversorger von Steria Mummert Consulting und dem F.A.Z.-Institut hat ergeben, dass vier von fünf Energieversorgern Investitionen im Bereich E-Mobilität planen – parallel zum Ausbau erneuerbarer Energien. Das Ziel dahinter: neue Geschäftsfelder abseits der reinen Energieversorgung entwickeln.
presseportal.de, steria.com (Studie)

Michael Schloßbauer verlässt Mia: Der Leiter Service und Logistik des deutsch-französischen E-Herstellers geht zurück in seine alte Heimat, die BMW-Handelsorganisation, und betreut als „Leiter Aftersales“ vor allem jene Autohäuser, welche die E-Modelle der Submarke BMW i vertreiben werden.
Quelle: eigene Infos

CarSharing bald auch in Essen: Die Stadt im Pott möchte ein eigenes CarSharing-Netz aufbauen und orientiert sich dabei am Düsseldorfer Modell. Interessenten gibt es auch schon: Car2Go und DriveNow. Das Konzept steht bereits, allein Details wie etwa die Parkgebühren müssten noch geklärt werden.
derwesten.de, mobilaro.de

— Textanzeige —
Klimamobility Klimamobility 2012: Die European Hydrogen Road Tour 2012, die durch ganz Europa führt, wird auf der Fachmesse in Bozen, Südtirol, Halt machen und die modernsten Wasserstoffautos auf Brennstoffzellenbasis von Hyundai, Daimler, Honda und Toyota ausstellen. Testfahrten sind möglich! Darüber hinaus ist ein Fachkongress zum Thema „Zukunftsperspektiven und Projekte der nachhaltigen Mobilität“ geplant.
www.klimamobility.it

Better Place erhält Finanzspritze in Höhe von 40 Mio Euro von der Europäischen Investment Bank. 30 Mio des ersten Darlehens eines Finanzinstituts will Better Place verwenden, um das Netzwerk in Dänemark aufzubauen. Das restliche Geld fließt in den Betrieb in Israel.
greencarcongress.com, thegreencarwebsite.co.uk

USA wollen Spritverbrauch halbieren: 2025 sollen Neuwagen in den Vereinigten Staaten nur noch etwas mehr als vier Liter auf 100 km schlucken dürfen, sehen die Pläne der Obama-Regierung vor. Diese Entwicklung wird wohl nur mit Hybridtechnik zu meistern sein. Ausnahmen gibt’s für Pick-ups.
handelsblatt.com

– Zahl des Tages –

Stattliche 383 Kilometer (238 Meilen) weit sind die Redakteure von „Motor’s Trend“ mit einem Tesla Model S gekommen – mit einer 85-kWh-Batterieladung. Die EPA stuft die Reichweite der E-Limousine offiziell sogar mit 265 Meilen (426 km) ein, doch so viel war trotz diverser Sparmaßnahmen nicht drin.
motortrend.com, hybridcars.com

– Forschung + Technologie –

Akasol mischt bei LIANA+ mit: Die Batterie-Experten wollen einen Hochleistungsspeicher auf Lithium-Ionen-Basis für ein Non-Road-Nutzfahrzeug mit Diesel-Elektro-Hybridantreib entwickeln. Glückt das Vorhaben, könnte das Batteriesystem auch in Straßenfahrzeugen zum Einsatz kommen.
emobileticker.de, eco-way.ch

Eaton forscht an intelligentem Batterie-Management für Hybridautos: Das System soll die Batteriegröße halbieren und zugleich die Leistung sowie Laderate erhöhen, ohne die Lebensdauer des Akkus zu beeinflussen. Das 2,8 Mio Dollar schwere Projekt wird von ARPA-E kofinanziert.
hybridcars.com, puregreencars.com

— Textanzeige —
Wie werden Batterien und Antriebe für die Elektromobilität bezahlbar? Antworten aus Forschung und Industrie liefert das 5. E-MOTIVE Expertenforum am 12.&13. September in Stuttgart: Der dort stattfindende Austausch zwischen Maschinenbau, Automobil- und Zulieferindustrie zur Elektrifizierung des Antriebsstrangs gibt zentrale Impulse für die Entwicklung der Elektromobilität. Im Fokus: Funktion und Produktion von Antriebssystemen, Batterie und Komponenten. Anmeldeschluss einmalig verlängert bis 7. September – Infos und Anmeldung unter: www.e-motive.net

Volvo bestellt Batterien bei EnerDel: Der Akku-Hersteller wird weitere 24-kWh-Batteriesysteme für den Volvo C30 Electric zuliefern. Die Produktion der zweiten Auflage startet noch im September.
greencarcongress.com

Innenraumsystemen für Hybridfahrzeuge wollen die beiden Zulieferer Autoneum und Nittoku künftig gemeinsam entwickeln. Vor allem ein besseres Wärmemanagement soll dadurch möglich werden.
automobil-produktion.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag waren die Details zur Formel E, die 2014 starten soll.
auto-motor-und-sport.de

– Zitat des Tages –

„Die ‚Energiewende‘ im Straßenverkehr muss vorangetrieben werden. Eine Aufgabe, die weit mehr Einsatz verlangen wird als der Atomausstieg. Konzepte gibt es genug. Was fehlt, ist der politische Wille, diese konsequent umzusetzen.“

Kommentiert die Wirtschaftsredakteurin Silvia Liebrich heute in der „SZ“ und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Ihr Fazit: „Industrie und Politik scheuen den Wandel“.
„Süddeutsche Zeitung“ vom 29.08.2012, Seite 17

– Flotten + Vertrieb –

BYD liefert E-Busse nach Israel: Stolze 700 Elektrobusse des Typs K9 von BYD sollen etwa die Hälfte der Flotte des israelischen Busunternehmens Dan Bus ersetzen. Dem chinesischen Hersteller geht es davon aber noch nicht besser: Im ersten Halbjahr brach der Gewinn von BYD um 94 Prozent ein.
autonews.gasgoo.com (Busse), eco-business.com (Halbjahreszahlen)

Potsdamer Platz in Berlin soll zur Mustergegend für Stromer werden: Ladesäulen im Umfeld und in den Tiefgaragen sowie ganze „Straßen der E-Mobilität“ mit verschiedensten E-Fahrzeugen sollen ab Herbst geschaffen werden, verriet der Betreiber gestern bei einer Veranstaltung im Kolkhoff Tower.
Quelle: electrive.net vor Ort

Puerto Rico erhöht Subventionen für Elektro- und Hybridautos: Beim Erwerb eines Teilzeitstromers erstattet der Freistaat auf der karibischen Insel bis zu 65 Prozent der Verbrauchssteuer (max. 8.000 Dollar). Bei einem Elektroauto wird die Steuer sogar ganz erlassen.
hybridcars.com, tax-news.com

— Textanzeige —
Radisson Blu - Ankommen und AufladenMit Radisson Blu fahren Sie immer richtig! Nutzen Sie die RWE-Ladeinfrastruktur, die Ihnen die Radisson Blu Hotels in Deutschland bieten, und füllen Sie während Ihres Aufenthaltes in den Garagen und auf den Parkflächen der Häuser die Batterie Ihres Elektroautos wieder auf. Der Strom ist in der Übernachtung bereits inbegriffen und somit starten Sie und Ihr Auto einfach gut in den Tag. www.radissonblu.de

– Service –

Ärzte fordern Helmpflicht für E-Biker: Orthopäden und Unfallchirurgen fordern eine gesetzliche Helmpflicht für die Fahrer von Pedelecs, weil immer mehr Radler bei Unfällen teils schwer verletzt werden.
motor-traffic.de

Download-Tipp: „Fuel Cell Today“ bietet einen Bericht, der die Entwicklung von Wasserstoff-Autos und die Pläne für die Kommerzialisierung von Fahrzeugen verschiedener Hersteller behandelt.
fuelcelltoday.com (PDF-Download)

– Rückspiegel –

Autonome Rasenmäher sind in einigen Jahren vielleicht schon Normalität. Honda hat jetzt ein Modell entwickelt, das sich die Elektronik beim humanoiden Roboter Asimo leiht. Wir überlegen nun, wie man die Konzepte clever kombinieren könnte: Gießt der Rasenmäher der Zukunft vielleicht auch die Blumen?
autobild.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektleiter für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales-Manager – E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2012/08/29/energieversorger-mia-better-place-akasol-eaton-byd/
29.08.2012 05:47