23.11.2012 - 07:14

Audi, BMW, Ford, Matra, EMPORA, Domino’s Pizza.

– Marken + Namen –

Audi A5 als Plug-in-Hybrid: Ende 2015 schickt Audi die nächste Generation des A5 auf die Straße. Das Coupé soll es dann auch als Plug-in-Hybrid mit rund 50 km Elektro-Reichweite geben. Unter der Haube werden ein 165 kW starker Verbrenner und ein 74 kW starker Elektroantrieb platziert sein.
welt.de

Kein BMW i4 in Los Angeles? Offenbar zeigt BMW kommende Woche auf der L.A. Auto Show doch keine neues Elektromodell i4, sondern “nur” eine weitere Version des i3, berichten US-Fachblogs.
green.autoblog.com

Preise des Ford Fusion Energi stehen fest: Die Plug-in-Hybrid-Limousine, die hierzulande als Mondeo kommen wird, kostet in den USA mindestens rund 39.500 Dollar. Eine Titanum-Version mit Vollausstattung wird 2013 für knapp 41.000 Dollar beim US-Händler stehen.
autoblog.com, greenmotorsblog.de

— Textanzeige —
Radisson Blu - Ankommen und AufladenMit Radisson Blu fahren Sie immer richtig! Nutzen Sie die RWE-Ladeinfrastruktur, die Ihnen die Radisson Blu Hotels in Deutschland bieten, und füllen Sie während Ihres Aufenthaltes in den Garagen und auf den Parkflächen der Häuser die Batterie Ihres Elektroautos wieder auf. Der Strom ist in der Übernachtung bereits inbegriffen und somit starten Sie und Ihr Auto einfach gut in den Tag. www.radissonblu.de

London verschärft Öko-Ausnahmen: Künftig sollen nur noch Autos, die weniger als 75 g CO2 pro km ausstoßen, von der Innenstadt-Maut befreit werden. Derzeit liegt die Grenze noch bei 100g/km.
thegreencarwebsite.co.uk

Meldungen aus China: GM hat auf der Automesse in Guangzhou wie angekündigt den mit SAIC entwickelten Springo EV vorgestellt und bringt den Stromer dort für umgerechnet rund 32.000 Euro auf den Markt. Derweil kommt Nissans erster China-Stromer unter dem Label Venucia frühestens 2015. Honda schickt dagegen die Hybridversionen der Modelle Insight und Jazz jetzt schon an den Start.
autonews.com (Springo), autonews.com (Nissan), greencarcongress.com (Honda)

Toyota iQ EV im Kurzfahrbericht: Der kleine Stromer wirkt “richtig frisch”, fühlt sich an wie Autoscooter fahren ohne Rummelplatz und ist für einen Technologieträger “ziemlich ausgereift”, findet Tom Grünweg.
spiegel.de

– Zahl des Tages –

6 Cent pro Kilometer zahlt drauf, wer elektrisch fährt, ergab zumindest ein einjähriger Versuch in den Niederlanden mit insgesamt 26 E-Fahrzeugen. Die Hochrechnung geht von einem vierjährigen Gebrauch der Autos aus. Die höheren Anschaffungskosten würden sich erst nach sieben Jahren amortisieren.
beta.cars21.com

– Forschung + Technologie –

Cargo-E-Trike von Matra: Die Firma aus Frankreich wagt sich nach E-Rollern und Pedelecs auf neues Terrain und hat den Prototyp eines dreirädigen E-Gefährts entwickelt, mit dem Pizzaboten vermutlich ganz gut fahren würden. Technische Details zu dem Cargo-Stromer sind noch nicht bekannt. Klar ist nur, dass die Batterien dafür in Frankreich produziert werden.
technologicvehicles.com

EMPORA-Ergebnisse vorgestellt: Lösungen für intelligente Ladeinfrastruktur haben gestern die Macher des Projekts EMPORA (E-Mobile Power Austria) in Wien präsentiert. 22 Partner haben unter der Federführung von Siemens Österreich Systeme fürs Lade-, Daten- und Kundenmanagement entwickelt.
oekonews.at

Transistoren aus Galliumnitrid erlauben höhere Schaltfrequenzen und Wirkungsgrade als solche aus Silizium, glauben Forscher des Fraunhofer ISE und haben die Bauteile bereits erfolgreich erprobt. Sie würden sich deshalb in Ladegeräten für die Elektromobilität besonders gut machen.
atzonline.de

US-Startup mit E-Motor ohne Seltene Erden: Eine 2005 gegründete Firma namens HEVT (Hybrid Electric Vehicle Technologies) entwickelt einen E-Antrieb, der ohne Seltene Erden auskommen soll. Die E-Maschine soll zunächst in E-Bikes zum Einsatz kommen. Zudem peilt HEVT Industrieanwendungen an.
gigaom.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war unser Rückspiegel über einen elektrischen BigFoot: Denn selbst vor den in Amerika so beliebten Monster Trucks macht die E-Mobilität nicht mehr Halt.
electric-vehiclenews.com (mit Video)

– Flotten + Vertrieb –

Elektromobile Pizza gibt’s nicht nur bei Joey’s in Hamburg, sondern nun auch in Düsseldorf. Dort liefert eine neue Filiale von Domino’s Pizza ihre Kalorien-Bomben seit kurzem mit zehn E-Rollern und drei Twizys aus. Den Strom für die Elektro-Fahrzeuge liefern die Stadtwerke Düsseldorf.
focus.de

Schnellladesäule in Bottrop: RWE hat am Bahnhof von Bottrop eine seiner meistgenutzten Ladesäulen abmontiert und eine neue Station aufgestellt, die nun auch Schnellladung mit Wechselstrom bietet.
muensterschezeitung.de

– Service –

Download-Tipp: Toyota wird in Deutschland als umweltfreundlichster Hersteller wahrgenommen und liegt bei der Umfrage Trend Tacho von “kfz-betrieb” und KÜS damit vor deutschen OEMs. Weitere Ergebnisse zu den Zukunftschancen von Hybrid- und Elektroantrieben finden Sie in folgenden PDFs.
kfz-betrieb.vogel.de (Alternative Antriebe), kfz-betrieb.vogel.de (Marktchancen E-Autos)

Klick-Tipp: Die schnellsten E-Fahrzeuge der Welt sind Züge und Flugzeuge, verdeutlicht eine neue Infografik. Doch auch E-Autos, E-Motorräder und E-Bikes sind dabei.
goingelectric.de

Ausgewählte Termine der kommenden Woche: eStammtische (26. November, in Berlin, Dortmund & Köln/Frechen) ++ Runder Tisch eMobilstadt Dortmund (26. November, Dortmund) ++ Elektromobilität in Dänemark (26. November, Stuttgart) ++ Seminar Elektromobilität (27.-29. November, Ulm) ++ Fördermöglichkeiten für Forschungs- und Entwicklungsprojekte (28. November, Berlin).
electrive.net/terminkalender (alle Termine im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Bremsassistent für Kinderwagen: Eine Sorge weniger haben Latte Macchiato schlürfende Eltern im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg, wenn die Lösung einiger Studenten der TU Darmstadt tatsächlich mal auf den Markt kommt. Die haben nämlich einen Bremsassistenten für Kinderwagen entwickelt.
heise.de

+ + +

Hinweis in eigener Sache: Für die Redaktion von electrive.net suchen wir eine/n Nachrichten-Redakteur/in auf freiberuflicher Basis. Mit flotter Schreibe, schneller Denke und Interesse an E-Mobilität.
Stellenausschreibung unter rabbit-publishing.net

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektmanagement (m/w/d) im Bereich Batterieentwicklung/-produktion

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladehub-Strategie mit Erfahrung aus Mineralölwirtschaft / Tankstellenindustrie

Zum Angebot

Projektmitarbeiter Betrieb und Vertriebsservice Ladeinfrastruktur E-Mobilität (gn)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2012/11/23/audi-bmw-ford-matra-empora-dominos-pizza/
23.11.2012 07:29