24.07.2014 - 08:09

Hamburger Hochbahn & Solaris, ADAC, Facom, Haibike & Yamaha.

Solaris-Hochbahn-ElektrobusBatteriebusse mit Brennstoffzelle: Die Hamburger Hochbahn hat Solaris mit der Entwicklung von zwei 18,75 Meter langen Urbino-E-Bussen mit zusätzlicher Brennstoffzelle als Range Extender beauftragt. Sie sollen ab dem Jahresende auf der „Innovationslinie“ 109 zum Einsatz kommen. Kürzlich wurde zudem mit den Bauarbeiten für ein Elektrobus-Terminal auf der Linie begonnen.
nahverkehrhamburg.de, omnibusrevue.de, abendblatt.de (Terminal)

Hybride Mogelkönige: Eine ADAC-Auswertung von 345 aktuellen Modellen attestiert dem Doppelantrieb die größte Lücke zwischen theoretischem und praktischem Spritdurst. Der reale Verbrauch lag laut Autoclub bei den Hybriden im Schnitt 25 Prozent über der Herstellerangabe, was vor allem auf das realitätsferne Messverfahren bei Plug-in-Hybriden zurückzuführen sei.
welt.de, griin.de

Diagnose von E-Fahrzeugen: Werkstatt-Ausrüster Facom bietet mit dem „715 PB“ ein neues Multimeter, das laut Hersteller über einen Prüfmodus für Hochvoltsysteme verfügt und nach der Norm IEC 61010 (CAT III) eingestuft ist. Der Einführungspreis beträgt 298 Euro.
kfz-betrieb.vogel.de

Yamaha-Antrieb im Detail: Haibike setzt bei seiner neuen E-Bike-Reihe Sduro erstmals auf Yamaha-Power. „eBikeFinder“ stellt den Antrieb jetzt näher vor. Er wiegt 6,4 Kilo, leistet 70 Nm Drehmoment und kann im Gegensatz zum Bosch-Antrieb mit Doppelkettenblatt ausgerüstet werden.
e-bike-finder.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die Energiedichten, mit denen Samsung SDI künftig rechnet.
samsungsdi.com

– ANZEIGE –



Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/07/24/hamburger-hochbahn-solaris-adac-facom-haibike-yamaha/
24.07.2014 08:09