18.11.2014 - 08:58

Toyota, Honda, Li-Tec, Lexus, Via Motors, Göppel Bus.

Toyota-FCV-ConceptToyotas lässt die Zukunft beginnen: Mit der offiziellen Vorstellung der Serienversion des Mirai (Japanisch für „Zukunft“) startet Toyota endgültig in die Brennstoffzellen-Ära. Der Verkauf in Japan beginnt noch 2014 zu einem Basispreis 7,24 Mio Yen (knapp 50.000 Euro), der weiter subventioniert wird. Europa folgt Anfang 2015, Kalifornien im Sommer 2015 und einige weitere US-Staaten 2016. Konzernchef Akio Toyoda sprach in einer Videobotschaft von einem „Wendepunkt“. Und tatsächlich ist es vor allem Toyota zuzutrauen, die Brennstoffzelle trotz noch fehlender Infrastruktur groß zu machen.
forbes.com, wiwo.de, bloomberg.com (Preis), youtube.com (offizielles Vorstellungs-Video)

Hondas Zukunft hat Verspätung: Auch Honda enthüllt sein Brennstoffzellen-Modell – allerdings noch nicht die Serienversion, sondern lediglich ein neues Konzept mit optischen Modifikationen. Der ursprünglich für 2015 angekündigte Marktstart in Japan wurde jetzt auf März 2016 verschoben.
electriccarsreport.com, autoblog.com

Protest gegen Li-Tec-Aus: Der Daimler-Betriebsrat will das Ende der Batteriezellen-Fertigung verhindern. Zur Sicherung von Arbeitsplätzen sei gerade die Produktion von Zukunftstechnologien nötig. Unterstützung kommt von der IG Metall, die von der Bundesregierung einen Aktionsplan fordert, um dafür zu sorgen, dass in Deutschland Batteriezellen für E-Autos wirtschaftlich produziert werden können.
handelsblatt.com, focus.de, noodls.com

— Textanzeige —
Grün fahren, clever laden mit Vattenfall: Die Ladebox Smart für Gewerbe und Industrie gibt es bereits ab 980 Euro (zzgl. MwSt). Neu: Managen Sie Ihre Ladeinfrastruktur über das E-Mobility Onlineportal. Gerne erstellen wir ein Angebot, auf Wunsch auch mit Installation. www.vattenfall.de/emobility

Lexus-Sportler kommt: Alain Uyttenhoven, Europa-Vize von Lexus, hat gegenüber „Auto Express“ bestätigt, dass das Konzept LF-LC in Serie gehen wird. Wann und mit welchem Antrieb, verriet er leider nicht. Die erstmals 2012 gezeigte Studie war mit einem 500 PS starken Hybridantrieb ausgerüstet.
autoexpress.co.uk

Grünes Licht für Via-Vans: Der US-Hersteller Via Motors hat von der Umweltschutzbehörde EPA die Zertifizierung für seinen Range-Extender-Van eREV erhalten und darf diesen jetzt in den USA verkaufen. Die ersten 23 Exemplare des Plug-in-Vans wurden bereits an Kunden ausgeliefert.
electriccarsreport.com, greencarcongress.com

Göppel Bus vor dem Aus? Der auch für E-Konzepte bekannte Bushersteller aus Thüringen ist laut MDR erneut zahlungsunfähig, hat die Produktion eingestellt und seine Mitarbeiter vorerst freigestellt. Um die Produktion wieder aufnehmen zu können, werden laut Insolvenzverwalter rund 4 Mio Euro benötigt.
mdr.de

– ANZEIGE –



Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/11/18/toyota-honda-li-tec-lexus-via-motors-goeppel-bus/
18.11.2014 08:10