04.12.2014 - 09:07

Fraunhofer ISI, Nissan-Batterieproduktion.

Studien-Tipp: Das Fraunhofer ISI veröffentlicht exklusiv für die Leser von electrive.net eine Studie, die in den aktuellen Fortschrittsbericht der NPE eingeflossen ist. Sie identifiziert die möglichen Auswirkungen verschiedener Fördermaßnahmen (KfW-Kredite, Sonder-Afa, Kaufpreissubventionen für alle Nutzer) auf den E-Fahrzeug-Bestand.
isi.fraunhofer.de (PDF-Download)

Lese-Tipp: Die “Welt” liefert einen lesenswerten Hintergrundbericht zur Batterieproduktion des Nissan-Werks im englischen Sunderland. Dort können pro Jahr rund 60.000 Einheiten für den Leaf und den e-NV 200 produziert werden, die europäische Nachfrage liegt derzeit aber bei maximal 40.000.
welt.de




Stellenanzeigen

Gebietsleiter Vertrieb Ladeinfrastruktur im Außendienst Südwest (m/w/d)

Zum Angebot

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Consultant (m/w/d) – Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/12/04/fraunhofer-isi-nissan-batterieproduktion/
04.12.2014 09:13