21.01.2015 - 08:43

Stuttgart, HyTrustPlus, Leipzig, ADAC, Tokio, Shanghai.

Mit E-Taxis gegen Stuttgarter Smog: Um ein EU-Verfahren und damit verbundene Strafzahlungen zu vermeiden, soll die Feinstaubbelastung in Stuttgart durch ein Maßnahmenpaket verringert werden. Oberbürgermeister Fritz Kuhn stellt hierfür auch ein Förderprogramm für die Neuanschaffung von Taxis mit Elektro- oder Hybridantrieben in Aussicht.
swp.de, swr.de, stuttgart.de

Projekt HyTrustPlus gestartet: Im Rahmen des sozialwissenschaftlichen Begleitprojekts zum NIP wollen fünf Berliner Forschungs- und Beratungsorganisationen bis Ende 2016 Ideen, Erwartungen und Gestaltungspotentiale gesellschaftlicher Akteure aktiv in den Aufbau der Wasserstoff-Ökonomie einbeziehen. Mit ersten Zwischenergebnissen ist laut den Projektpartnern im März 2015 zu rechnen.
hytrustplus.de

Fünf Stromer für Leipzig: Der CarSharing-Anbieter teilAuto hat fünf e-Golf in seine Flotte in Leipzig aufgenommen. Sie können an vier Stationen im Stadtgebiet angemietet und aufgeladen werden. In Dresden bietet teilAuto bereits seit gut zwei Jahren zwei Citroën C-Zero zur Kurzzeitmiete an.
teilauto.net

Freistrom beim ADAC: An den 38 Ladesäulen des Autoclubs können Elektroautos auch 2015 kostenlos mit Strom versorgt werden. Das seit 2010 bestehende Angebot gilt auch für Nicht-Mitglieder.
adacemobility.wordpress.com, presseportal.de

Tokio investiert massiv in Wasserstoff: Die japanische Hauptstadt will bis zu den Olympischen Spielen 2020 insgesamt 45,2 Mrd Yen (rund 330 Mio Euro) für den Bau von Wasserstoff-Tankstellen und Subventionen für Brennstoffzellen-Fahrzeuge ausgeben. Das ambitionierte Ziel der Stadtregierung von Tokio: 6.000 H2-Autos und 35 H2-Stationen bis zum Ende des Jahrzehnts.
japanmarkt.de, bloomberg.com

Shanghai teilt elektrisch: Die chinesische Metropole überführt ihr E-Carsharing-Angebot nach erfolgreichen Tests jetzt in den Regelbetrieb. 350 Exemplare des Roewe E50 können zum Start gemietet werden, eine sukzessive Ausdehnung auf 2.000 E-Autos, u.a. auch den Zinoro 1E, ist geplant.
english.cri.cn, noodls.com

– ANZEIGE –

Einheitliche Bezahlsysteme an Ladestationen: Einfach einfach! Giro- oder Kreditkarte vorhalten und den Ladevorgang starten. Mit den wallbe Ladelösungen der ZAS 4.0 Reihe, oder dem wallbe x-pay Terminal wird das Bezahlen des eichrechtskonformen Ladevorgangs, inklusive transparenter Abrechnung, zum Kinderspiel.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/01/21/stuttgart-hytrustplus-leipzig-adac-tokio-shanghai/
21.01.2015 08:38