19.03.2015 - 08:45

Mercedes-Benz, BMW, Honda, Jaguar, Formel E, Nissan.

Schwäbisches Bekenntnis zum Stecker: Insgesamt zehn Modelle mit Plug-in-Hybridantrieben kündigt Mercedes-Benz bis zum Jahr 2017 jetzt noch mal ganz formal per Pressemitteilung an. Nach der S-Klasse mit Stecker rollt noch im März als zweites Modell der C 350e zu den Händlern. Im Sommer soll bereits der GLE als Teilzeitstromer folgen. Alle Plug-ins schmückt ein „e“ als Erkennungsmerkmal.
autozeitung.de, daimler.com

US-Version für BMW X5 Plug-in: BMW setzt mit dem X5 xDrive40e zum Sprung über den Atlantik an und wird das Modell ab Herbst auch in den USA anbieten. In den Staaten wird der Plug-in-X5 übrigens mit 13 Meilen (21 Kilometern) Elektro-Reichweite beworben, während es in Europa 31 Kilometer sind.
insideevs.com, autoweek.com

Honda CR-Z künftig ohne Hybrid: Honda will die nächste Generation des CR-Z zugunsten eines deutlich leistungsstärkeren Turbo-Verbrenners nicht mehr mit Hybridantrieb auf den Markt bringen. Lediglich in der japanischen Heimat soll der CR-Z Hybrid noch angeboten werden.
autoblog.com, hybridcars.com

— Textanzeige —
Baden-Württemberg Pavillon - Hannover Messe 2015Baden-Württemberg Pavillon | Hannover Messe 2015. Elektromobilität made in Baden-Württemberg – Treffen Sie auf über 600 qm Ausstellungsfläche die geballte Kompetenz baden-württembergischer Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen. Besuchen Sie uns auf der MobiliTec in Halle 27, Stand H85.
www.e-mobilbw.de

Jaguar ZF mit Stecker? Jaguar zeigt erste Bilder des neuen XF, der nächste Woche mit einer Promo-Aktion in London offiziell präsentiert wird. Dort soll er mit einem Stuntman am Steuer auf zwei dünnen Drahtseilen ein Hafenbecken überqueren. Laut „Autozeitung“ ist auch ein Plug-in-Hybrid geplant.
autozeitung.de

Formel-E-Update: Die Schweizer Regierung hat ihre seit 1955 bestehenden strengen Motorsport-Verbote gelockert – und erlaubt nun Rennen für Elektrofahrzeuge. Damit könnte in der übernächsten Saison 2016/17 ein Schweizer Rennen der Formel E stattfinden. Die kommende Saison der elektrischen Rennserie soll im Oktober starten und im Juni 2016 enden, denkbar ist auch ein ePrix in Paris.
motorline.cc, cleantech.ch (Schweiz), electricautosport.com (kommende Saison)

Nissan-Fokus auf Le Mans: Nissan wird mit seinem GT-R LM Nismo nicht an den beiden WEC-Rennen in Silverstone und Spa teilnehmen – offenbar, weil es noch technische Probleme gibt. Stattdessen soll der Hybrid-Rennwagen sein Debüt erst Mitte Juni beim Höhepunkt in Le Mans feiern.
auto-motor-und-sport.de, autoblog.com

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/03/19/mercedes-benz-bmw-honda-jaguar-formel-e-nissan/
19.03.2015 08:36