16.04.2015 - 08:15

Bayern, Kaufanreize, Volvo, Cadillac, Segway, Schweiz.

Stromer-Posse in Bayern: Eine Forderung der Opposition, bei der Neubeschaffung von Dienstwagen auf umweltfreundlichere Modelle umzusteigen, bügelte der Bayerische Landtag mit seiner fossilen CSU-Mehrheit ab. Die haarsträubende „Begründung“: Elektro- und Hybridfahrzeuge seien bei Leistung, Komfort und Sicherheit (??) noch nicht mit Verbrennern vergleichbar. Zudem wirke sich die geringere Reichweite von reinen E-Autos gerade in einem Flächenland wie Bayern negativ aus. So wird das nix…
welt.de, br.de

Länder gegen Kaufanreize: Niedersachsen steht mit seinem Vorstoß pro Kaufprämien für private E-Autos laut einer Umfrage des Auto-Club Europa ziemlich alleine da. Bayern, Hessen, Meck-Pomm und Schleswig-Holstein halten dies nicht für zielführend. Anderen Ländern geht der Vorstoß nicht weit genug. So spricht sich Brandenburg etwa dafür aus, auch Geschäftskunden einzubeziehen.
automobilwoche.de

Neuer Plug-in-Volvo: Volvo präsentiert auf der Auto Shanghai den S60L T6 Twin Engine mit 306 PS starkem Plug-in-Hybrid für den chinesischen Markt. Er soll bereits in der kommenden Woche in den Handel gehen. Laut Entwicklungschef Peter Mertens plant Volvo künftig pro Jahr zwei neue Plug-ins.
auto-motor-und-sport.de, automobil-produktion.de

— Textanzeige —
INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT 2015 in Stuttgart, 23./24. April: Diskutieren Sie mit: in sechs Fachforen und einer großen Podiumsdiskussion. Vernetzen Sie sich: mit 300 Teilnehmern aus Anwendung, Wirtschaft und Forschung. Lassen Sie sich elektrisieren: von Zukunftsforscher Christian Schuldt und Probefahrten im Tesla und BMW i8. Melden Sie sich jetzt an: www.innovationstraum2015.de

GM schraubt am Preis des Luxus-Volt: Cadillac kündigt für den 2016er Modelljahrgang seines ELR einige Änderungen an. Das Range-Extender-Modell erhält 25 Prozent mehr Leistung und wird dabei 9.000 Dollar günstiger als der Vorgänger: Der Preis liegt jetzt bei 65.995 Dollar (ohne Subventionen).
autoblog.com, insideevs.com

Nachahmer wird Eigentümer: Segway ist vom chinesischen Unternehmen Ninebot übernommen worden, nachdem der US-Hersteller von Elektro-Stehrollern das chinesische Startup im vergangenen Jahr wegen Patentrechtsverstößen noch verklagt hatte. Segway soll als Marke aber erhalten bleiben.
handelsblatt.com, golem.de

Neue Verkehrsregeln für E-Fahrzeuge: Der Schweizer Bundesrat hat gestern einige Änderungen für Elektro-Stehroller und Elektro-Rikschas verkündet, die damit bei den Verkehrsregeln teilweise den E-Bikes gleichgestellt werden sollen. Unter anderem dürfen ihre Fahrer ab Juni Radwege nutzen.
admin.ch

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/04/16/bayern-kaufanreize-volvo-cadillac-segway-schweiz/
16.04.2015 08:22