08.07.2015 - 08:09

SGL & Tesla, BYD, Honda, Norwegen, Silvretta.

SGL bezirzt Tesla: Der Spezialgrafithersteller SGL Carbon will sein Kerngeschäft (Grafitelektroden für die Stahlproduktion und Kathoden für die Aluminiumschmelze) ausgliedern und stattdessen mit Anodenmaterial für die Lithium-Ionen-Industrie wachsen. Der Konzern, hinter dem Quandt-Erbin Susanne Klatten als Großaktionärin steht, will Zulieferer für die Gigafactory von Tesla werden. Hört, hört!
wiwo.de

BYD liebäugelt mit Europa: Der chinesische Hersteller von Elektroautos, -bussen und -trucks kann sich auch eine Produktion selbiger in Europa vorstellen, wenn „die Zeit dafür reif“ ist. Auch Joint Ventures mit etablierten Herstellern seien denkbar, lässt BYD wissen.
just-auto.com

Honda unter Strom: Der japanische Hersteller will auf „den Elektroantrieb als Kerntechnologie für die nächste Generation von Mobilitäts-Produkten setzen“. Das machte der neue Honda-CEO Takahiro Hachigo in einer Rede klar. Hoffnungen setzt er auf die nächste Generation des H2-Autos FCX Clarity.
pressebox.de

— Textanzeige —
e-mobil BW_Strukturstudie 2015_NEUNeue Studie zur Elektromobilität in Baden-Württemberg: Die aktuelle Strukturstudie der e-mobil BW gibt einen Einblick in den Wandel des Wertschöpfungssystems im Hinblick auf alternative Mobilitätslösungen und zeigt – ausgehend von der heutigen Positionierung des Landes Baden-Württemberg – zukünftige Potenziale und Risiken für die baden-württembergische Industrie. PDF unter e-mobilbw.de

Norwegen bleibt Leitmarkt: Beim ‚IHS Automotive Plug-in Electric Vehicle Index‘ liegt das Elektro-Paradies Norwegen im ersten Quartal vor den Niederlanden und Großbritannien aufgrund des überdurchschnittlichen hohen Marktanteils elektrischer Fahrzeuge vorn. Die USA und China führen bei den absoluten Zahlen auf die Straße gebrachter Stromer. Deutschland landet im unteren Mittelfeld.
electriccarsreport.com

Silvretta E-Auto-Rallye: Schon zum sechsten Mal gingen bei der Silvretta auch 20 Strom-Fahrzeuge neben den altehrwürdigen Oldtimern an den Start. Sogar einen Prototyp des Plug-in-3ers hatte BMW geschickt. Ein Lesestück der „Welt“ berichtet aus Sicht der Plug-in-Modelle von Mercedes.
welt.de, auto-motor-und-sport.de (weitere Infos)

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/07/08/sgl-tesla-byd-honda-norwegen-silvretta/
08.07.2015 08:34