25.11.2015 - 20:02

Video-Interview: Jacob van Zonneveld über PlugSurfing

Den Nutzer ins Zentrum der Aufmerksamkeit rückt das Berliner Start-up PlugSurfing mit seiner gleichnamigen App. Während auf eMobility-Konferenzen diskriminierungsfreier Zugang und Bezahlen per Kreditkarte oft noch als Themen der Zukunft behandelt werden, ist dergleichen bei PlugSurfing dank Roaming-Lösungen schon fast ein alter Hut.

„Für uns ist die Abrechnung ein kleines Problem“, sagt denn auch PlugSurfing-Gründer Jacob van Zonneveld im Gespräch mit electrive.net-Chefredakteur Peter Schwierz. Für den Nutzer sei das Thema zwar noch ganz oben auf der Agenda, doch bei PlugSurfing denken sie schon weiter: „Wir haben noch größere Pläne“, sagt van Zonneveld – und kündigt sehr konkret „zwei neue Produkte“ an. Ob die RFID-Technologie in der Zukunft noch eine Rolle spielt und was der Volkswagen-Skandel für das Start-up aus Berlin bedeutet, erklärt Ihnen Jacob van Zonneveld nach dem Klick ins Video.

Weiterführende Links:

>> dieses Video bei YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbetten)
>> dieses Video bei Vimeo (mit der Möglichkeit zum Einbetten)

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/11/25/video-interview-jacob-van-zonneveld-plugsurfing-laedt-lieber-smart/
25.11.2015 20:19