27.11.2015 - 08:24

Kia, Borgward, Mercedes, Heuliez Bus, Toyota.

Kia-Soul-EVPoliert Kia seine CO2-Bilanz auf? Die überraschend hohen Zulassungszahlen des Soul EV – immerhin 2.459 Exemplare im laufenden Jahr – sind womöglich fingiert, um die CO2-Bilanz der Kia-Gesamtflotte zu verbessern, berichtet das „Manager Magazin“. Demnach werden bis zu 99 Prozent der hierzulande „verkauften“ E-Autos auf Händler zugelassen und dann als Gebrauchtwagen u.a. nach Norwegen verschifft.
manager-magazin.de

Borgward-Comeback 2016 wird elektrisch: Die Wiederauferstehung der Automarke realisieren die Borgward-Manager ganz im Zeichen elektrischer Antriebstechnologie. Man wolle 2017 nicht etwa mit einem Diesel oder Benziner in Deutschland beginnen, sondern mit einem „Hybrid- und einem Elektroantrieb“, um den schärfer werdenden Abgas-Richtlinien vom Start weg Rechnung zu tragen.
autohaus.de, finanznachrichten.de, handelsblatt.com (Paid Content)

Hybrid-Supersportler von Mercedes? Die Schwaben denken laut über eine Neuauflage des Luxus-Sportwagens SLR nach. Im Gespräch ist ein Hybridmodell mit elektrischem Frontantrieb oder eine echte „Hypercar“-Rakete. Mehr als 770 kW Gesamtleistung, davon 250 kW elektrisch an der Vorderachse, würden den SLR zum Konkurrenten für die stärksten Ferrari & Co. machen.
autobild.de, worldcarfans.com

Neuer Elektro-Bus für Paris: Der französische Hersteller Heuliez Bus hat das rein elektrische ÖPNV-Modell GX Elec vorgestellt. Dieser startet auch direkt in den Praxistest bei der Pariser Verkehrsgesellschaft RATP. Eine Batterieladung soll für den städtischen ÖPNV-Einsatz ausreichen, nachts wird am Depot wieder aufgeladen. Im Video zeigt Heuliez die technischen Einzelheiten.
omnibusrevue.de, automotiveworld.com, youtube.com (Video)

Neue E-Klasse vorerst hybridlos: Zum kommenden April bringt Mercedes die Neuauflage seines wichtigen Premium-Modells E-Klasse. Bei der Sicherheits- und Assistenztechnik ist der neue Schwabe wieder ganz weit vorne, nur beim Antrieb gibt es zunächst nur Altbekanntes. Ein Plug-in-Hybrid soll erst „später“ folgen, erklärt Chefingenieur Michael Kalz. Zu schade…
automobilwoche.de

Erwachsener Prius 4.0: Im Test von Tom Grünweg zeigt sich die vierte Auflage des Hybrid-Pioniers von Toyota deutlich erwachsener als die Vorgänger. Das Design sei mutiger, das Fahrverhalten sportlicher und das Getriebe schneller. Man könnte auch sagen: Der Toyota Prius ist erwachsen geworden.
spiegel.de

– ANZEIGE –

BenderIhr Partner für Elektromobilität. Von der Fahrzeugsensorik bis hin zur Technik von Ladesäulen. Bender hat alles was Sie für eine zukunftsfähige Elektromobilität brauchen. Vertrauen Sie unseren intelligenten und sicheren Lösungen für AC- und DC-Laden, Isolationsüberwachung in Fahrzeugen uvm. Wir sind Ihr Partner für Elektromobilität. Hier informieren: www.bender.de

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/11/27/kia-borgward-mercedes-heuliez-bus-toyota/
27.11.2015 08:01