01.02.2016 - 08:23

Kalifornien, New York, eMobilityCity, Osnabrück, Hamburg.

3.500 Lader für Kaliforniens Küste: Der Energieversorger San Diego Gas & Electric hat jetzt die Genehmigung erhalten, an 350 Standorten insgesamt 3.500 Ladestationen für Elektrofahrzeuge zu installieren. Die Autostrom-Preise sollen dabei variabel sein und sich nach dem aktuellen Angebot an erneuerbar erzeugtem Strom richten.
timesofsandiego.com, greencarcongress.com, cbs8.com

Mehr Stromtankstellen in New York: Die US-Ostküstenmetropole hat das Ziel von 3.000 EV-Ladestationen bis 2018 (wir berichteten) um 800 erweitert. Derweil wurden die ersten vier Schnellladestation mit einer Leistung von bis zu 50 kW installiert.
ngtnews.com, nypa.gov

E-Autotests für Thüringens Bürger: Im Rahmen der ePendler-Initiative von eMobilityCity geben sieben Erfurter Autohäuser insgesamt 100 Thüringern die Möglichkeit, ein Elektroauto zu testen. Die Probefahrten sollen über jeweils zwei Tage laufen und die ersten Stromertests sollen ab dem 1. März starten.
thueringer-allgemeine.de, tlz.de, emobilitycity.de

13 E-Busse für Osnabrück: Das Land Niedersachsen unterstützt die Stadtwerke Osnabrück mit über drei Millionen Euro beim Kauf von Elektrobussen. Mit dem Geld wollen die Stadtwerke 13 E-Busse anschaffen.
noz.de, frankhenning.info, osradio.de

Stromer für Hamburger Hafencity: Die Stadt öffet ab Juli den großen Lohsepark im Hafengebiet. Das anliegende Wohnquartier Baakenhafen soll im Zuge der Neugestaltung dann auch „grüner“ werden, indem die Anwohner weitgehend auf eigene Autos verzichten und lieber ein lokales Carsharing-Angebot nutzen. 30 Prozent des Fuhrparks soll elektrisch sein.
ndr.de

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Project Manager OEM (m/w/d)

Zum Angebot

Einkäufer (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/02/01/kalifornien-new-york-emobilitycity-osnabrueck-hamburg/
01.02.2016 08:21