16.02.2016 - 08:52

Ladesäulen, Hubject, Flinkster Connect, Clever, Esslingen.

300-Mio-Programm für E-Lader: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will 15.000 zusätzliche Ladesäulen in ganz Deutschland aufstellen lassen und dafür 300 Mio Euro investieren, sagte er im Interview mit „Bild am Sonntag“. Betrieben werden sollen diese Ladesäulen unter anderem von Supermarktketten, Shopping-Centern oder Baumärkten. Es geht also um den halb-öffentlichen Raum.
bild.de

Hubject geht Problem der Ladesäulen-Blockierer an: Dabei fährt das Team des Roaming-Joint-Ventures zwar nicht mit dem Abschlepper vor, will aber E-Mobilisten frühzeitig vor blockierten Ladepunkten warnen. Auf der E-World in Essen stellt Hubject daher ab heute eine Lösung für dynamische Belegungsdaten von Ladestationen unterschiedlicher Betreiber vor. Dabei soll dank neuer Sensoren die Verfügbarkeit von Parkflächen vor einer Ladestation erfasst und übermittelt werden.
hubject.com

Bahn und E-Auto als Mobilitätspaket: Das neue Angebot „Flinkster Connect“ der Deutschen Bahn zur kombinierten Buchung von Zugticket und E-Auto (wir berichteten) wird am 18. Februar in Berlin in die Testphase starten. Weitere Städte sollen dann sukzessive folgen. Der Preis für die Buchung eines E-Autos wird bei 29 Euro/Tag (all inclusive) liegen.
sueddeutsche.de, handelsblatt.com, thelocal.de

Schnelllader für den Norden: Der dänische Betreiber Clever hat 2015 mehr als 200 neue Schnelllader installiert, über 750 Clever-Ladepunkte gibt es jetzt insgesamt in Dänemark, Schweden und Deutschland. 2016 sollen im Schnitt pro Woche zwei neue der bald noch leistungsstärkeren Säulen hinzukommen. Ab dem kommenden Jahr will Clever alle 50-kW-Standorte für 150 kW vorbereiten.
clever.dk

Elektrobusse fürs Ländle: In Esslingen wurden vier Elektrobusse in Betrieb genommen. Das Land Baden-Württemberg schießt insgesamt 600.000 Euro zu. Die Trolleybusse von Solaris sollen dank Batterie künftig auch Linien ohne durchgängige Oberleitung rein elektrisch befahren.
baden-württemberg.de

— Textanzeige —
AVDE_Ergebniskonferenz-2016Elektromobilität in Flotten: Wie intelligentes Fuhrparkmanagement gelingen kann. Erfahren Sie mehr über IKT-gestützte Tourenplanung und Ladesteuerung auf der Ergebniskonferenz Schaufenster Elektromobilität 2016 in Leipzig am 14./15. April. Kostenfreie Anmeldung unter www.Ergebniskonferenz-2016.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referentin/Referenten (m/w/d) (Master) (20200836_9346)

Zum Angebot

Senior HR Business Partner (m/w/d) Geschäftsbereich Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Development Manager (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/02/16/ladesaeulen-hubject-flinkster-connect-clever-esslingen/
16.02.2016 08:51