06.04.2016 - 07:30

Tesla, PSA, Hyundai, Kia, Mexiko-Stadt, Electra Meccanica.

Tesla-Absatzplus ist nicht genug: Im ersten Quartal 2016 haben die Kalifornier weltweit 14.820 Elektroautos verkauft, davon 2.400 Model X. Im Vergleich zum Vorjahresquartal war das ein Plus von 50 Prozent. Dennoch verfehlte Tesla das eigene Ziel von 16.000 Verkäufen. Schuld daran sei auch die eigene „Überheblichkeit“ mit zu komplexer Technik beim Model X gewesen, wie Elon Musk offen zugibt. Das Gesamtjahresziel von bis zu 90.000 Verkäufen bleibe jedoch bestehen, so Tesla.
automobilwoche.de, heise.de, manager-magazin.de

Elektropläne bei PSA: Peugeot, Citroën und DS wollen bis 2021 sieben Plug-in-Hybride und vier reine Elektromodelle auf den Markt bringen. Zudem wollen die Marken das Mobilitäts- und das Nordamerikageschäft stärken: Dabei denken die Franzosen über eine Kooperation mit Bolloré nach.
automobilwoche.de, automobil-produktion.de, reuters.com

ICU Charging Equipment

Hyundai und Kia unter Strom: Auch die beiden koreanischen Marken planen für die kommenden Jahren eine Elektro-Offensive. Insgesamt 26 elektrifizierte Modelle jeder Facon sollen bis 2020 auf den Markt kommen, darunter Hybrid- und Elektroautos sowie Brennstoffzellen-Fahrzeuge. Zugleich sollen die E-Verkäufe von aktuell rund 70.000 auf 300.000 ansteigen und Profite einfahren.
hybridcars.com

1.104 neue Elektroautos im März: Das Kraftfahrtbundesamt bringt uns heute den Beweis, dass die andauernde Förder-Debatte der Bundespolitik den Markt weiter lähmt. 1.104 Elektro-Neuzulassungen im März, das sind 13,6 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Nur die Plug-in-Hybride (1.290, +45,6 Prozent) halte die Fahne hoch. Außerdem fuhren im März 4.045 neue Hybrid-Pkw ohne externen Ladeanschluss auf die deutschen Straßen. Aber die zählen ja eigentlich gar nicht…
kba.de

— Textanzeige —
AVDE_Ergebniskonferenz-2016Elektromobilität hautnah: Probefahrten u.a. mit Audi, BMW, KIA, Nissan, Porsche, Renault, Tesla und VW auf der Ergebniskonferenz Schaufenster Elektromobilität, Leipzig. Kostenfreie Anmeldung unter www.Ergebniskonferenz-2016.de

Fahrverbote für nicht-elektrifizierte Autos verhängt Mexiko-Stadt jetzt wegen anhaltenden Smogs: Bis zum 30. Juni müssen alle privaten und öffentlichen Fahrzeuge an einem Tag pro Woche sowie an einem Samstag pro Monat stehen bleiben. Elektro- und Hybridfahrzeuge sind davon ausgenommen.
examiner.com

Montagestart des Solo: Schon im Juni soll die Produktion des dreirädrigen Modells von Electra Meccanica starten. Dieser ist an den traditionsreichen Corbin Sparrow angelehnt, fährt rund 140 km/h und kommt mit einer Batterieladung 160 km weit. Etwa 15.000 Dollar kostet das Dreirad-Vergnügen, die Hälfte der erste Jahresproduktion ist bereits vergriffen.
electrek.co

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/04/06/tesla-psa-hyundai-kia-mexiko-stadt-electra-meccanica/
06.04.2016 07:42