24.05.2016 - 19:42

Video-Interview: Markus Bachmeier, Linde, über H2-Tankstellen.

„Die Brennstoffzellenautos sind da!“ Diesen freudigen Ausruf konnten wir Markus Bachmeier, Head of Hydrogen Solutions der Linde AG, auf der Hannover Messe 2016 entlocken. Wenn einer Wasserstoff im Blut hat, dann er! Sein Münchner Konzern baut derzeit H2-Tankstellen in ganz Deutschland auf und hat bereits 50 Fahrzeuge mit entsprechendem Antrieb im Einsatz.

Das Ziel von 50 Wasserstoff-Tankstellen, die bis Ende 2015 in Deutschland stehen sollten, wurde zwar verfehlt, doch Bachmeier gibt sich im Interview optimistisch, dass die anteiligen zehn Anlagen der Linde AG bis zum Jahresende fertig sein werden. „Wenn wir diese 50 Tankstellen haben, gibt es eine erste gute Abdeckung des Landes“, ist Markus Bachmeier überzeugt. Man habe dann eine Betankungskapazität für 4.000 Fahrzeuge – vor allem in und zwischen den großen Ballungsräumen. Über das Konsortium H2 Mobility, an dem auch Linde beteiligt ist, soll die Zahl der Standorte schnell auf 100 und bis 2023/24 sogar auf 400 anwachsen. Anders als bei der Batterie-elektrischen Mobilität soll bei der Wasserstoffmobilität das bekannte Henne-Ei-Problem zwischen Infrastruktur und Fahrzeugen umgangen werden. Doch warum geht der Ausbau des Tankstellen-Netzes aktuell nur langsam voran? Und was empfiehlt der Profi: Die Integration von Wasserstoff-Zapfanlagen in bestehende Tankstellen oder neue Solo-Standorte? All das und noch viel mehr verrät Ihnen Markus Bachmeier im Video!

Weiterführende Links:

>> dieses Video bei YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbetten)
>> dieses Video bei Vimeo (mit der Möglichkeit zum Einbetten)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektleiter für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales-Manager – E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/05/24/video-interview-markus-bachmeier-linde-ueber-h2-tankstellen/
24.05.2016 19:42