14.06.2016 - 07:44

Daimler, Smart, BAIC, GM, Kreisel Electric, Faraday Future.

Milliardeninvestition in Elektrifizierung: Daimler kündigt an, insgesamt 14,5 Milliarden Euro in die Forschung und Entwicklung investieren zu wollen. Mehr als die Hälfte davon soll in alternative Antriebe fließen, u.a. in die neue Plattform für Elektro-Modelle und in den Ausbau des Batteriewerks in Kamenz.
automobil-produktion.de, automobil-industrie.vogel.de

E-Smart-Premiere im Oktober: Smart wird die Elektro-Versionen des Fortwo, Fortwo Cabrio und Forfour auf dem Pariser Autosalon enthüllen. In den Verkauf gehen die Stromer ab Jahresende zuerst in den USA, bevor Anfang 2017 Europa dran ist. Leider wird nach Aussagen von Daimler-Mitarbeitern ggü. electrive.net das CCS-Ladesystem im neuen E-Smart noch etwa ein Jahr lang auf sich warten lassen.
carscoops.com & eigene Infos

Sino-japanisches Bündnis für E-Autos: BAIC plant zusammen mit Panasonic den Bau eines Werks für Elektrofahrzeug-Komponenten in der chinesischen Stadt Tianjin. BAIC soll 54 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen halten, Panasonic den Rest. Das neue Werk ist Teil des Plans von BAIC, die Produktion von Elektro- und Hybridfahrzeugen bis zum Jahr 2020 auf 400.000 Stück zu steigern.
automobil-produktion.de, asia.nikkei.com

— Textanzeige —
e-mobilBW-WerkstattgespraechAutomatisiert. Vernetzt. Elektrisch. – Bereit für die Zukunft? Am 13. Juli 2016 findet wieder das e-mobil BW Werkstattgespräch statt. Diskutieren Sie mit Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, welche Auswirkungen die Schlagworte „embedded IT“, „connected car“ und automatisiertes Fahren auf unsere Lebens- und Arbeitswelt haben. Jetzt anmelden: www.e-mobilbw.de

GM investiert in autonome E-Autos: General Motors will die Zahl der Ingenieure an seinen Standorten in Kanada mehr als verdreifachen – von derzeit 300 auf 1.000. Damit soll die Weiterentwicklung der E-Mobilität und des autonomen Fahrens gelingen.
automobil-produktion.de, heise.de

E-Porsche aus Österreich: Der Elektroauto-Umrüster Kreisel Electric hat nun auch einen Porsche Panamera mit einem vollelektrischen Antrieb ausgestattet. Der E-Panamera von Kreisel leistet 360 kW, bietet ein Drehmoment von 770 Nm und soll es auf eine Reichweite von stolzen 450 Kilometern bringen.
trendsderzukunft.de, klamm.de, kreiselelectric.com

FF vermeldet weiteren Neuzugang: Faraday Future hat den ehemaligen Ferrari-Manager Marco Mattiacci verpflichtet. Er übernimmt die Funktion des Global Chief Brand & Commercial Officer und wird u.a. die Bereiche Markenbildung, Kommunikation, Vertrieb und Kundenerfahrung leiten.
automobil-produktion.de, marketwired.com

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Letzter Beitrag

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/06/14/daimler-smart-baic-gm-kreisel-electric-faraday-future/
14.06.2016 07:42