31.08.2016 - 08:24

Audi, Nikola, Qiantu Motor, Tesla, E-Bikes.

Grünes Licht für Audis Model-S-Fighter?: Laut „Autocar“ hat Audi-Chef Rupert Stadler den A9 e-tron abgenickt. Wie im für 2018 angekündigten E-SUV sind drei E-Motoren vorgesehen und auch die Reichweite von 500 km ist mit dem internen und den aktuellen Tesla-Konkurrenten vergleichbar. Dazu gibt’s Induktionsladung und hochautomatisiertes Fahren, allerdings ist der Marktstart erst für 2020 geplant. Wie und vor allem wann Audi auf das Model 3 aus Kalifornien antwortet – unklar.
autocar.co.uk

Nikola E-Trucks nun mit Wasserstoff: Statt wie bisher geplant auf Batterien und Gasturbine zu setzen (wir berichteten), will der Newcomer in den USA und Kanada wohl nun ein ebenso reichweitenstarkes Brennstoffzellen-System zum Einsatz bringen. Rund 1.900 km wären angeblich drin, um den Wasserstoff sowie 50 Tankstellen bis 2020 will sich Nikola selbst kümmern. Die Batterie/Gasturbine-Version soll trotzdem kommen, hauptsächlich für andere Märkte.
electrek.co, nikolamotor.com

Vorserie für China-E-Sportler: Qiantu Motor will im September einige Dutzend Vorserienmodelle seines schnittigen Carbon-Zweisitzers K50 auf die Räder stellen. Zwei E-Motoren und knapp 300 kW Leistung sind angedacht. Alles zielt auf die hoffnungsgeladenen Marktstarts in den USA und China ab.
scmp.com

has to be_beENERGISED_var1_DE

Pininfarina H2 Speed Concept kommt! Den futuristischen Brennstoffzellen-Renner hatten die Italiener Anfang des Jahres in Genf vorgestellt, wie bei vielen Konzepten hat wohl keiner an eine Realisierung gedacht. Aber: Die Chefetage hat nun einen ersten Prototypen für Anfang 2017 angekündigt, ein Jahr später kommt eine Kleinserie von 10 Exemplaren zum happigen Preis von je 2,5 Mio Dollar.
autonews.com, autoweek.com

„Alte“ Tesla P90D werden Schnäppchen: Gerade erst wurden die neuen Top-Modelle Model S und Model X P100D eingepreist, da fallen die Tarife für die bisherigen Spitzenvarianten drastisch. Tesla will anscheinend viele Ausstellungstücke loswerden und Käufer meldeten Nachlässe bis zu 30.000 Dollar. Derweil wird in Luxemburg die erste lokale Niederlassung eröffnet.
electrek.co, wort.lu (Luxemburg)

Neues vom Leitmarkt: Riese & Müller bringt das neue E-Cargo-Bike Packster und erhöht die Akkukapazität seiner E-Bikes dank Bosch DualBattery-System auf 1.000 Wh. Derweil zeigt TranzX auf der Eurobike das erste vollständig integrierte Rahmen-Antriebskonzept für E-Bikes. Telefunken hingegen will über eine Lizenzpartnerschaft mit Karcher noch in diesem Jahr 25 E-Bike-Modelle auf den deutschen Markt bringen.
presseportal.de (Riese & Müller), pedelec-elektro-fahrrad.de (TransX), emobilserver.de (Telefunken)

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Letzter Beitrag

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/08/31/audi-nikola-qiantu-motor-tesla-e-bikes/
31.08.2016 08:45