20.09.2016 - 10:41

Video-Interview: Dr. Merten Jung über Wasserstoff bei BMW.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Demoflotte mit Brennstoffzellen-Fahrzeugen schickt Dr. Merten Jung über die Straßen dieser Welt. Als Leiter Entwicklung Brennstoffzelle bei BMW hat Jung die wichtigste Erkenntnis dabei schon gewonnen: „Grundsätzlich ist die Technologie kundenreif“, sagte er am Rande des E-Motive Expertenforums Elektrische Fahrzeug-Antriebe im Gespräch mit electrive.net-Chefredakteur Peter Schwierz.

Nun mache sich BMW an die Entwicklung der nächsten Generation für 2020. Spätestens dann wollen auch die Bayern mit Wasserstoff auf die Autobahn. Zugleich aber zeigen neue Wettbewerber wie Tesla, dass die Langstrecke auch mit großen Batterien zu meistern ist. Doch davon lässt sich Merten Jung nicht beirren: „In einer emissionsfreien Welt gibt’s genug Platz für beide Antriebe – und auch den Bedarf.“ Doch wie sieht es auf der Kostenseite aus? Stechen dort nicht die rasant fallenden Batteriepreise die Brennstoffzelle auf mittlere Sicht aus? Diese und viele weitere Antworten sollten Sie nicht verpassen.

Weiterführende Links:

>> dieses Video bei YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbetten)
>> dieses Video bei Vimeo (mit der Möglichkeit zum Einbetten)

– ANZEIGE –

BenderIhr Partner für Elektromobilität. Von der Fahrzeugsensorik bis hin zur Technik von Ladesäulen. Bender hat alles was Sie für eine zukunftsfähige Elektromobilität brauchen. Vertrauen Sie unseren intelligenten und sicheren Lösungen für AC- und DC-Laden, Isolationsüberwachung in Fahrzeugen uvm. Wir sind Ihr Partner für Elektromobilität. Hier informieren: www.bender.de

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/09/20/video-interview-dr-merten-jung-ueber-die-brennstoffzelle-bei-bmw/
20.09.2016 10:18