24.01.2017

Spezifikationen von Teststationen für induktives Laden

induktives-laden-daimler-conductix-2011

Eine Task-Force aus Automobilherstellern und Technologieanbietern aus der ganzen Welt hat sich im Rahmen eines Treffens bei Audi in Ingolstadt auf Spezifikationen für Teststationen der Norm SAE J2954 zum induktiven Laden geeinigt. 

Die Teststationen laden E-Autos induktiv mit 3,7 und 7,7 kW und sollen von den Herstellern als Grundlage für die Entwicklung ihrer drahtlosen Ladesysteme verwendet werden, und um sicherzustellen, dass diese mit Ladesystemen und Fahrzeugen anderer Hersteller kompatibel sind.
greencarcongress.com, sae.org

Jobmarkt für Elektromobilität

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Project & Development Engineer Automotive (m/w) "Electric Vehicles" - HPP Management Consultants

Zum Angebot

Sales Manager Insulation (m/w) - Von Roll AG

Zum Angebot

Neukundenakquise im Außendienst (m/w) - EBG compleo

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/01/24/spezifikationen-von-teststationen-fuer-induktives-laden-festgelegt/
24.01.2017 11:07