21.02.2017 - 12:43

Detroit Electric gründet Joint Venture mit CSE und ES&TP

detroit-electric-sp-01-elektroauto

Der Elektroauto-Hersteller Detroit Electric gründet ein Joint Venture mit den chinesischen Firmen CSE und ES&TP, um Elektroautos und Komponenten hierfür in China zu produzieren. 

Insgesamt 1,8 Mrd US-Dollar werden in die Gemeinschaftsfirma Emperor Electric Car mit Sitz in Hongkong fließen, die noch 2017 mit dem Bau einer Produktionsstätte in Yixing City samt Forschungs- und Entwicklungsabteilung beginnen will. Als erstes Modell steht ein E-SUV auf der Agenda. Im Jahr 2020 plant Emperor Electric Car bereits die Produktion von 100.000 E-Autos. Der E-Roadster SP:01 von Detroit Electric soll von dem Joint Venture allerdings nicht gebaut werden.
forbes.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Analyst Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Vertriebsmitarbeiter Außendienst (m/w/d) Energy & Power Solution

Zum Angebot

Partner Manager externe Services & Installationen (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/02/21/detroit-electric-gruendet-joint-venture-mit-cse-und-estp/
21.02.2017 12:14