27.02.2017 - 11:38

Peugeot Instinct Concept: Futuristische Plug-in-Studie

Die französische Löwenmarke wird auf dem Genfer Autosalon mit dem Instinct Concept ihre Vision des automatisierten und vernetzten Fahrens der Zukunft präsentieren. Die formidable Peugeot-Studie fährt immerhin teilelektrisch: Zum Einsatz kommt ein 300 PS starker Plug-in-Hybridantrieb.

Die Studie soll vier Mobilitätsmodi bieten – zwei für das aktive Fahren (Drive Boost und Drive Relax) und zwei für das autonome Fahren (Autonomous Sharp und Autonomous Soft). „Die Entwicklung eines selbstfahrenden Automobils ist eine spannende Herausforderung, denn es gilt dabei, Gegensätze – aktives Fahren und autonomer Fahrmodus – miteinander zu vereinen mit dem Ziel, Freude und Emotionen zu schaffen“, sagt Peugeot-Designchef Gilles Vidal.


Zum Antriebskonzept der Studie im Stile eines Peugeot 308 mit Shooting Brake-Heck verlieren die Franzosen leider nur wenige Worte. Vom Hybridsystem ist nur die Systemleistung von 300 PS bekannt. Vielleicht wird dazu in Kürze in Genf mehr verraten. Bisher waren die Hybridautos mit dem Löwen am Kühlergrill in der Regel diesel-elektrischer Art.
carscoops.com, autonews.com, autocar.co.uk, auto-motor-und-sport.de, de-media.peugeot.com

– ANZEIGE –

e-mobil-BW-connects

Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) eMobility

Zum Angebot

Sales Manager:in Hospitality (m/w/d)

Zum Angebot

Solutions Sales Manager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/02/27/peugeot-instinct-concept-futuristische-plug-in-studie/
27.02.2017 11:55